Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher im Test

Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher

© Ottoni Fabbrica Alice Elegance - Amazon

Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher

Inwiefern sich der Ottoni Fabbrica Alice Elegance auf dem Markt der Wasserkocher richtig positionieren kann, soll der nachfolgende Wasserkocher Test zeigen.

Italienischer Wasserkocher im Test

>

Der Ottoni Fabbrica Alice Elegance wird von der italienischen Marke Metalgo angeboten. Mit einem großen Fassungsvermögen von bis zu 1,7 Litern sowie einer maximalen Leistung von 2.400 Watt präsentiert sich der Ottoni Fabbrica Alice Elegance dabei auf den ersten Blick als Top Wasserkocher.

Überzeugendes Design des Ottoni Fabbrica Alice Elegance

Metalgo produziert den Ottoni Fabbrica Alice Elegance komplett aus Edelstahl, was dem Wasserkocher eine sehr wertige und ansprechende Optik verleiht. Weiterhin findet sich im Inneren des Ottoni Fabbrica Alice Elegance kein Plastikelement wodurch der Wasserkocher im Test zu vielen anderen Produkten im oberen Preissegment fast ein Alleinstellungsmerkmal genießt.

Ottoni Fabbrica Alice Elegance bestellen

Handhabung als wichtiges Kaufkriterium

Auch wenn das Erscheinungsbild womöglich bei vielen Kunden eine Rolle spielt, das ausschlaggebende Kriterium bei der Wahl des richtigen Wasserkocher liegt eindeutig bei der Handhabung selbigen. Hier kann der Ottoni Fabbrica Alice Elegance im Test überzeugen. Dank eines 360°-Sockels kann der Wasserkocher sowohl von Links- als auch Rechtshändern bequem genutzt werden ohne das die Bedienung eingeschränkt ist. Der Ottoni Fabbrica Alice Elegance ist immer gut greifbar und lässt sich einfach bedienen, sodass nach sehr kurzer Kochzeit das Wasser wie gewünscht genutzt werden kann. Eine Abschaltautomatik verhindert das Überhitzen und der Ausguss erfolgt ohne jeglichen Tropfenverlust.

Für und Wider des Deckel

Einzig der Deckel aus Edelstahl konnte im Test des Wasserkocher Ottoni Fabbrica Alice Elegance nicht ganz überzeugen, da er aufgrund seiner Beschaffenheit aus Edelstahl ebenfalls erwärmt wird, wodurch bei sofortigem Aufbrühen einer zweiten Wasserfüllung nur vorsichtig angefasst werden sollte. Dennoch lässt sich der Deckel leicht Öffnen und Schließen und der Eindruck, dass das leichte Aufsetzen des Deckels zu Problemen führen könnte konnte im Test vollumfänglich zerstreut werden.

Ottoni Fabbrica Alice Elegance bestellen

Design birgt auch gewisse Nachteile

Ein weiterer Nachteil, gerade für Nutzer, welche zuvor stets Wasserkocher aus Plastik genutzt haben stellt das komplette Design in Edelstahl dar. Wie auch der Deckel leitet das Material die Wärme des kochenden Wassers aufgrund der fehlenden Wärmeisolierung nach Außen weiter, wodurch der Ottoni Fabbrica Alice Elegance nur am Griff angefasst werden sollte um etwaige Verbrennungen der Hand zu vermeiden. Ebenso fehlt aufgrund des Designs eine Wasserstandsanzeige, da diese aus Plastik gefertigt wird und Metalgo, wie bereits beschrieben, auf diese Teile verzichtet. Nach kurzer Eingewöhnungsphase kann aber die richtige Menge Wasser gut eingefüllt werden.

Weitere Details zum Ottoni Fabbrica Alice Elegance

Der Wasserkocher Ottoni Fabbrica Alice Elegance arbeitet komplett kabellos und gehört mit einer maximalen Wasseraufnahme von 1,7 Litern zu den größeren Geräten in diesem Segment der Wasserkocher. Durch diese Wassermenge lässt sich bequem eine große Menge Flüssigkeit aufkochen, etwa für eine große Teekanne oder aber auch als Erleichterung beim Kochen, da etwa benötigtes Kochwasser mit dem Ottoni Fabbrica Alice Elegance schneller als mit der Herdwärme aufgekocht werden kann. Dies trägt auch zur Energieeinsparung beim Kochen bei. Neben dem bereits erwähnten Abschalten bei vollständig aufgekochtem Wasser bietet der Ottoni Fabbrica Alice Elegance einen sogenannten Trockengehschutz, was ein Einschalten des Wasserkocher bei leerem Behälter verhindert. Hierdurch wird die Sicherheit in der Küche erhöht.

Lautlose Zubereitung

Der relativ schlanke Wasserkocher lässt sich auch in kleinen und engen Küchen optimal einsetzen. Die Aufwärmzeit beläuft sich auf eine Zeit von unter 2 Minuten und geht fast geräuchlos von statten. Die Heizspirale beim Ottoni Fabbrica Alice Elegance liegt komplett unter dem Boden aus Edelstahlverborgen, wodurch sich der Innenraum einfach reinigen lässt und ein Verkalken der Spirale verhindert wird. Das Gerät verfügt neben der zweifachen Betriebsanzeige über einen eingebauten Kalkfilter, welcher ab Werk in Plastik gehalten ist. Für Kunden die sich daran stören und das elegante Gesamtbild in Edelstahl sehen möchten, kann dieser Filter jedoch durch das Verkaufspersonal ohne weitere Kosten gegen eine Edelstahlvariante ausgetauscht werden. Somit ergibt sich im Test ein positives Gesamtbild, sowohl von der Optik her als auch der Umsetzung der technischen Daten im Echtbetrieb.

Ottoni Fabbrica Alice Elegance bestellen

Farbvarianten unter eigenem Namen

Metalgo stattet seine Serie der Wasserkocher mit verschiedenen Farbvarianten aus. Dabei tritt der Ottoni Fabbrica Alice Elegance als anthrazitfarbener Vertreter auf. Die weiteren Farben und entsprechende Bezeichnungen sind:

  • Alice Satinato - gebürsteter Edelstahl
  • Alice Lilla - Lila
  • Alice Nero - Schwarz und Chrom
  • Alice Bianco - Weiß und Chrom
  • Alice Amaranto - Rot und Chrom
  • Alice Crema - Creme und Chrom
  • Alice Rosa - Zartrosa und Chrom
  • Alice Azzurro - Hellblau und Chrom

Stimmt das Preis-Leistungs Verhältnis beim Ottoni Fabbrica Alice Elegance?

Auch wenn der Anschaffungspreis deutlich höher als bei Discountwasserkochern ist, so besticht der Ottoni Fabbrica Alice Elegance vor allem durch das Prädikat "plastikfrei". Viele Nutzer stört bei einem herkömmlichen Wasserkocher das Gefühl von Plastik, welches bei unsauberer Verarbeitung durchaus den Wassergenuss negativ beeinflussen kann. Ebenfalls auf der Habenseite steht bei dem Wasserkocher Ottoni Fabbrica Alice Elegance die schnelle Zubereitungszeit, welche im Test stets unter 2 Minuten für eine komplette Menge von 1,7 Litern lag. Gerade für Interessenten, die neben dem praktischen Nutzen der vorhandenen Küchengeräte auf eine gewisse Optik in der Küche Wert legen spricht alles für den Ottoni Fabbrica Alice Elegance, da er entgegen normalen Wasserkochern aufgrund seines schlichten aber sehr ansprechenden Designs nicht wie ein Störfaktor in der eigenen Küche wirkt. Der Preis relativiert sich in Anbetracht dieser Tatsachen.

Pro Argumente für den Ottoni Fabbrica Alice Elegance

Neben den Erfahrungen im Test lassen auch die Rezessionen verschiedener Kunden ein durchweg positives Bild entstehen. Der Ottoni Fabbrica Alice Elegance überzeugt seine Kunden durch das "reine" Aufbrühen ohne mögliche Verunreinigungen durch Plastikteile. Ebenso gilt die bereits angesprochene Schnelligkeit bei der Wasserzubereitung als Pluspunkt. Die anfängliche Verwunderung über die fehlende Wasserstandsanzeige wird sowohl von den Kunden als auch nach dem eingehenden Wasserkocher Test als nicht gravierend angesehen. Ebenfalls auf der Habenseite steht die breite Farbauswahl aus insgesamt 7 Farben sowie die fast geräuschlose Zubereitung während des Kochvorgangs.

Ottoni Fabbrica Alice Elegance bestellen

Kontra im Hintertreffen

Wo viel Licht, da auch viel Schatten? Nicht beim Ottoni Fabbrica Alice Elegance. Zwar gibt ein paar Kritikpunkte, welche jedoch von den positiven Aspekten überlagert werden. So wird mitunter der verwendete Plastikfilter moniert, welcher jedoch anstands- und kostenlos durch den Händler getauscht werden kann. Als weiteren Kritikpunkt fällt höchstens noch der nicht abgewinkelte Stromstecker auf, wodurch der Wasserkocher nicht plan mit der Steckdose verbunden werden kann. Einige Kunden würden dies gerne bei einem Produkt dieser Preisklasse geändert wissen. Der hohe Preis dürfte leider auch eher abschrecken, zumindest Käufer, die nur einen Wasserkocher suchen und nicht auf die Pros Wert legen.

Fazit des Ottoni Fabbrica Alice Elegance Wasserkocher Test

Alles in Allem ist der Ottoni Fabbrica Alice Elegance trotz seines Preises ein sehr guter Wasserkocher und muss sich vor der Konkurrenz in diesem Segment nicht verstecken. Die Funktionalität sowie die Sicherheit sprechen eine eindeutige Sprache und Kunden, die viel Wert auf einen ansprechenden hochwertigen Wasserkocher legen, können nach den Ergebnissen des Test zum Ottoni Fabbrica Alice Elegance greifen. Das breite Farbspektrum lassen den Wasserkocher für die meisten Küchen entsprechend im rechten Licht erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren