Sky ohne Kabelanschluss oder Satellit empfangen - 1&1-IPTV online TV sehen

von Braun, Thorsten veröffentlicht

Sky ohne Kabelanschluss oder Satellit empfangen - 1&1-IPTV online TV sehen

© 1&1 / Sky

Sky ohne Kabelanschluss oder Satellit empfangen - 1&1-IPTV online TV sehen

1&1-IPTV: Online Fernsehen ermöglicht den Empfang von Skype komplett ohne Kabelanschluss oder Satellit. Das TV-Programm wird mit dem 1&1 Mediacenter gestreamt.

1&1-IPTV: Sky empfangen ohne Kabelanschluss oder Satellit im

Die neue Kooperation zwischen Skype und 1&1 bringt DSL-Kunden des Providers ungeahnte Möglichkeiten: 1&1 Kunden müssen kein vollständiges Sky-Paket (incl. Receiver) mehr bestellen, denn das gesamte Skype-Angebot, inklusive Filme; Serien und Bundesliga, kann mittlerweile per Internet bezogen werden. Das Bild landet künftig über den DSL-Anschluss, ganz ohne Umweg über Kabelanschluss oder Satellit, auf dem heimischen Bildschirm. Dabei funktioniert diese Kooperation zwischen Skype und 1&1 sehr ähnlich, wie das „Telekom Entertain“-Projekt des Mitbewerbers. Die Übertragung von Bild und Ton erfolgt erfolgt als IPTV-Stream per DSK-Leitung. Das 1&1 Mediacenter ersetzt, bei diesem Set-up, einen konventionellen Receiver. So bleibt das klassische TV-Erlebnis erhalten und Kunden müssen sich nicht mit Computertechnik herum ärgern.

Sky per 1&1-IPTV ist eine echte Alternative zu Satellit und Kabelanschluss

Preislich orientiert sich das neue Angebot an den bestehenden Paketen des Senders. Voraussetzung für die Buchung der Sky 1&1-IPTV Pakete ist ein bestehender Anschluss (Komplettpaket!) beim Provider. Für das sogenannte „Sky-Welt“-Paket momentan 38 Sendern (zurzeit jedoch nur 17 davon in HD) werden in den ersten zwölf Monaten jeweils 16,99 Euro fällig. Wer zum Beispiel alle Spiele der 1. Und 2. Deutschen Bundesliga sehen will, muss ein zweites Paket dazu buchen, und insgesamt 19,99 Euro pro Monat bezahlen. Falls noch ein drittes Paket wie zum Beispiel Sky-Film oder Sky-Sport gebucht wird, so werden in den ersten beiden Jahren nur 29,99 Euro pro Monat, statt der üblichen 48,99 Euro, fällig. So kommen DSL-Kunden von 1&1 in den Genuss sämtlicher Sportevents und können zusätzlich auch noch die neuesten Filme und TV-Serie verfolgen. Wer sich für ein Komplettpaket entscheidet, der bekommt Sky-Welt und alle drei zusätzlichen Premium-Pakete bereits für 39,99 Euro pro Monat. Das kann sich durchaus lohnen, denn der Einzelpreis würde sich auf stattliche 58,99 Euro belaufen. Die HD-Option ist bei Skype, gegen einen Aufpreis von 10 Euro im Monat, separat buchbar.

Sky Go funktioniert nicht - Probleme beheben....

Sky Go funktioniert nicht: Probleme beheben, wenn Sky Go down ist: so geht es!

Ohne Kabelanschluss und Satellit: Provider baut 1&1-IPTV kontinuierlich aus

Der Provider bietet seinen Kunden 1&1-IPTV bereits seit Januar 2015 an. Das Angebot basierte dabei ursprünglich auf diversen „Telekom Entertainment“-Inhalten. Die Kunden mussten jedoch auf die Sportprogramme der Telekom und das komplette Skype-Angebot verzichten. Events wie die zurückliegende Basketball-EM und die Basketball-Bundesliga waren zwar im 1&1-IPTV zu sehen, jedoch bestand keine Möglichkeit Großevents, wie zum Beispiel die Bundesliga, zu sehen. Durch die Kooperation mit Sky, hat 1&1 dieses Problem jedoch elegant gelöst und Abonnenten können mittlerweile zwischen zahllosen Sportveranstaltungen, Serien und Filmen wählen.

1&1-IPTV buchen

Die verschiedenen 1&1-IPTV Sky-Pakete können momentan entweder direkt über die 1&1-Website oder über das Kundencenter des Providers gebucht werden. Nach der Freischaltung, wird das TV-Programm, komplett ohne Kabelanschluss oder Satellit, mit dem 1&1-IPTV Mediacenter per DSL-Anschluss empfangen. Dieses ersetzt einen konventionellen Receiver und macht mit seiner eingebauten 500GB Festplatte sogar vielen Festplattenrekordern Konkurrenz. Kunden beim 1&1-IPTV haben, ähnlich wie bei einem echten Receiver mit HDD, die Möglichkeit Sendungen aufzuzeichnen und später noch einmal anzuschauen.

Sky Go & Silverlight Probleme - Wenn Google Chrome & andere Browser nicht mehr funktionieren

Das könnte Sie auch interessieren