ORF - Sender in Deutschland empfangen - Wie geht das?

ORF in Deutschland empfangen

© ORF

ORF in Deutschland empfangen

ORF in Deutschland ist zwar möglich, allerdings nicht ganz einfach. Mit ein paar Tricks kann sogar der Live Stream hier kostenlos angeschaut werden.

ORF in Deutschland

So kann man auch hier in Deutschland den ORF (Österreichscher Rundfunk) empfangen. Was in Deutschland das Erste darstellt, ist in Österreich vergleichbar mit dem ORF. Aber es gibt auch Möglichkeiten den ORF in Deutschland per TV oder sogar im Stream zu empfangen.

Deutschland

Der ORF in Deutschland ist besonders für Fans von Serien, Filmen oder Sportereignissen sehr interessant. Unterschieden wird dabei zwischen ORF eins und ORF zwei. Hier beim ORF gibt es etliche Sendungen, die in der Bundesrepublik Deutschland nicht gesendet werden. Dazu gehören zum Beispiel zahlreiche Live Übertragungen aus der sehr beliebten UEFA Champions League. Aber auch weitere zahlreiche Fußballübertragungen können Live beim ORF Deutschland verfolgt werden.

ORF

Um den ORF Sender hier in Deutschland empfangen zu können, bedarf es allerdings einige Umwege, damit die Übertragung möglich wird. In letzter Zeit gab es viele um Teil sehr interessante Paarungen zur EM Qualifikation 2016. Einige davon waren Live im ORF in Deutschland zu sehen, wie zum Beispiel die Begegnung zwischen Moldawien und Österreich, wie auch die Paarung Schweden gegen Russland. Im nachfolgenden Text erfahrt ihr, wie es möglich ist, den ORF in Deutschland empfangen zu können und somit das Angebot vom Sender nutzen zu können.

Umwege

Wer im Bundesland Bayern dicht an der Grenze zu Österreich wohnt, kann den ORF in Deutschland ganz ohne Umweg über Antenne oder auch per Kabel auf seinem TV empfangen. Über Satellit ist ein Umweg möglich, allerdings ist dieser nicht gerade einfach, da der ORF in Deutschland verschlüsselt wird. Dazu werden entsprechenden Karten benötigt um den ORF freischalten zu können, die nur im Land Österreich ausgegeben werden. Wenn man trotzdem den ORF in Deutschland empfangen möchte, erfolgt der Umweg per Stream oder das Internet. Etliche Wiederholungen von den Sendungen des ORF gibt es zudem in TV Thek vom ORF. Eine große Anzahl der dort vorrätigen Inhalte kann dabei kostenlos (auch hier in Deutschland) mit Hilfe des ORF Streams empfangen werden. Viele der Sendungen können auch im Live-Stream vom ORF online übertragen werden. Allerdings es aus rechtlichen Gründen nur möglich, ausgewählte Inhalte vom ORF Stream zu empfangen. Um den Live Stream vom ORF sehen zu können, muss dazu auch das Geoblocking umgangen werden. Dies kann über das VPN (Virtuelle Private Network) erfolgen. Dazu erhält man eine bestimmte IP-Adresse vom gewünschten Land. Einer dieser VPN Dienst vom ORF ist HideMyAss. Verschiedene VPN Apps stehen auch für mobile Geräte, wie Android Tablets und Smartphones zur Verfügung und zwar per Download.

Geoblocking

Beim Geoblocking ist allerdings die Rechtslage noch nicht geklärt. Christian Solmecke, ein Rechtsanwalt meint zum Ansehen per Stream, das dies „rechtsmäßig“ sei. Allerdings wehren sich die jeweiligen Rechteinhaber dagegen. Ein Gerichtsurteil ist bis jetzt noch nicht zu diesem Thema gefallen. Den ORF Stream hier in Deutschland empfangen. Bei geknackten Systemen sieht die Rechtslage allerdings anders aus, wenn die Verschlüsselung beim ORF umgangen wurde. Ende des Jahres 2014 wurde das Cryptoworks System außer Gefecht gesetzt. Bei Auktionshäusern wie Ebay oder auch anderen Anbietern gibt es zwar Entschlüsselungs Keys, aber diese sind nicht brauchbar und haben somit überhaupt keinen Nutzen. Hier bei uns erfahrt ihr, wie der Sender Puls 4 auch in Deutschland zu sehen ist.

Das könnte Sie auch interessieren