my CHIPSBOX Bio-Kartoffelchips-Spezialitäten - Die Höhle der Löwen

von Frey, Leon veröffentlicht

my CHIPSBOX Bio-Kartoffelchips-Spezialitäten - Die Höhle der Löwen

© VOX

my CHIPSBOX Bio-Kartoffelchips-Spezialitäten - Die Höhle der Löwen

Zwei Münchener wollen Chips innovativ anbieten - "Die Höhle der Löwen" bei Vox ist die Plattform für Gründer: my CHIPSBOX, nach Geschmack kombinierte Bio-Chips

my CHIPSBOX Bio-Kartoffelchips-Spezialitäten - Die Höhle der Löwen Folge Zehn

>

Die Höhle der Löwen auf Vox sah heute wieder sechs Gründer, die versuchten, die Investoren Carsten Maschmeyer und Judith Williams, Jochen Schweizer und Frank Thelen sowie Ralf Dümmel mit ihren Ideen zu überzeugen. Unter anderem stellten sie auch my CHIPSBOX vor.

my CHIPSBOX:

Die Idee kam einer Lebensmitteltechnikerin und einem Investmentbanker, als sie vor dem Chipsregal standen und keines der gezeigten Produkte ihrem Geschmack entsprach. So gingen sie selbst in die Chips-Produktion und kombinieren Bio-Kartoffelchips erstmalig mit luftgetrockneten Gemüsechips und steckten alles in eine Packung.

Der Beginn der Produktion

Sie produzierten die allerersten Chips in ihrer Küche in ihrer kleinen Gastro-Friteuse, berichtet Erol Kaynak aus München. Zusammen mit seiner Frau Ebru steckte er einige Zeit und Herzblut hinein in das my CHIPSBOX Projekt. Die Sorten kommen alle vegan, glutenfrei sowie ohne künstlichen Geschmacksverstärker.

geschützte Verpackung in schickem Design

Die Chips in my CHIPSBOX werden durch die Box geschützt und können in der in der Einkaufstasche nicht zerkrümeln. Außerdem ist die Verpackung schick und hebt sich dadurch von den anderen Chipstüten ab. Dem Verbraucher fällt die Tuete direkt ins Auge. Mit dem innovativen Konzept kommen die beiden sehr gut an. Sie sind seit Dezember 2015 im Markt und bereits schon in etlichen Bio-Supermärkten und im Lebensmitteleinzelhandel vertreten, erlaeutert Ebru den Investoren in "Die Höhle der Löwen".

Haben die Löwen Hunger auf Cips?

Ihr Mann Erol ergänzt, dass sie als Team die optimalen Skills mitbringen. Seine Frau ist Lebensmitteltechnikerin, er kommt aus der Betriebswirtschaft. Im dem Team fehle, noch ein Löwe als Investor, meint Erol, der my CHIPSBOX im Biosnacking als Nummer 1 platzieren kann. Die Frage ist nun: Haben die »Löwen” genug Hunger auf Chips und investieren 200.000 Euro? Dafür sollen sie Gegenzug 12,5 Prozent der Firmenanteile vom Münchner Ehepaar erhalten.

Kontakt: 

myChipsBox GmbH
Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München
Tel .: 089 / 78 00 54 44
E-Mail : kontakt@mychipsbox.de
Webseite : http://mychipsbox.de/

Das könnte Sie auch interessieren