Das Supertalent 2016: Live-Stream, Start, Termine, Kandidaten & Jury

Das Supertalent 2016: Live-Stream, Start, Termine, Kandidaten & Jury

© Das Supertalent - RTL

Das Supertalent 2016: Live-Stream, Start, Termine, Kandidaten & Jury

Das Supertalent kann nun auch per Live-Stream angeschaut werden. Seien Sie live dabei, wenn die Jury die spannenden und lustigen Kandidaten bewertet!

Supertalent 2016 - ab September im TV & per Live-Stream empfangen

>

Die Show geht im September endlich wieder los und natürlich ist neben Bruce Darnell und Inka Bause auch der Altmeister Dieter Bohlen wieder dabei, die besten und skurrilsten Talente des Landes zu begutachten und mit etwas Glück seitens der Kandidaten auch für gut zu befinden. Beim Supertalent 2016 stellen sich Menschen mit, in ihren Augen, ganz besonderen Talenten vor. Das kann entweder erstaunlich, sentimental, lustig oder peinlich enden, aber dank der Jury und besonders den beißenden Kommentaren von Dieter Bohlen kann der Zuschauer zuhause immer lachen!

Neue Kandidaten beim Supertalent 2016

Im September ist der Start vom Supertalent 2016 und die Vorfreude bei den Kandidaten steigt bereits an. Insgesamt wird es 14 Folgen, 13 Ausscheidungen und ein großes Finale, das kurz vor Weihnachten ausgestrahlt wird. Zu den Kandidaten zählen junge und alte Menschen, aber auch Tiere und vieles mehr! Die letzten Jahre brachten bereits tolle Talente und beeindruckende Fähigkeiten hervor, doch auch skurrile und schräge Kandidaten sind bei einer der größten Shows von RTL an der Tagesordnung gewesen. Hier wechseln sich die bewegenden Momente mit großen Peinlichkeiten ab, was Sie unter keinen Umständen verpassen dürfen!

RTL weiter als Sender dabei

Weniger Überraschungen als bei der Jury ist der Sender. RTL hat die Show von dem amerikanischen Format „America´s Got Talent“, das bereits 2006 erfunden wurde und inzwischen mit 500 Millionen Zuschauern in mehr als 180 Ländern weltweit, übernommen. Neben „Deutschland sucht den Superstar“ ist auch das Supertalent eine Show, die von Simon Cowell entwickelt wurde und in Deutschland exzellent ankommt und RLT hohe Einschaltquoten beschert.

Inka Bause in der Jury

Die Jury steht zu zwei Dritteln mittlerweile sehr konstant fest. Dieter Bohlen und Bruce Darnell geben Jahr für Jahr ihre manchmal lustigen und manchmal harten Einschätzungen zu den Talenten der Menschen, doch der dritte Platz in der Jury wird immer wieder neu vergeben, um der Show ein neues Flair zu geben. Dieses Jahr sitzt mit Inka Bause eine weitere RTL Größe in der Jury, die durch die Show „Bauer sucht Frau“ in ganz Deutschland bekannt wurde. Das neueste Jury Mitglied freut sich dementsprechend schon auf das Supertalent 2016, immerhin hat sie ihre eigene TV Karriere mit einer Talentshow für Kinder begonnen. Für Fans von Inka Bause gibt es im Herbst auf RLT gleich die volle Ladung, da auch „Bauer sucht Frau“ in die nächste Staffel geht! Inka Bause könnte in der Jury für ein notwendiges Gleichgewicht zwischen dem oft sensiblen Bruce Darnell und dem teilweise zu harten Dieter Bohlen sorgen beim Supertalent 2016!

Mehr als 40 Städte dabei

Die besten Kandidaten für das Supertalent 2016 werden dabei von der Jury in mehr 40 Städten in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz gesucht und hoffentlich auch gefunden. Die ersten Aufzeichnungen der Sendungen fanden bereits Ende Juli mit den Shows in Bremen und Essen statt, sodass das Casting bereits in vollem Gange ist. Sollten Sie auch einmal bei einem solchen Casting dabei sein wollen, sollten Sie unbedingt die Hinweise von RTL auf der entsprechenden Website studieren. Möglicherweise gibt es noch Castings auch in Ihrer Nähe! Egal wo die Jury nach neuen und erstaunlichen Talenten auch suchen wird, Bruce Darnell hat sich beim Supertalent 2016 fest vorgenommen, nicht wieder zu weinen. Man kann sich sicher sein, dass einer der zahlreichen Kandidaten dieses Vorhaben brechen wird. Wenn Sie das direkt erleben wollen, sollten Sie ab September immer einschalten, wenn RTL die beliebte Show ausstrahlt!

Das Supertalent 2016 - Auch als Live-Stream

Wer das Supertalent 2016 nicht verpassen will, aber gerade keinen TV in der Nähe hat, kann immer problemlos auf einen guten Live-Stream wechseln. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um das Supertalent 2016 per Live-Stream genießen zu können. Die beiden Streaming Anbieter Zattoo und Magine TV streamen die Show ebenso wie die RTL Now Streaming App, die man sowohl für iOS als auch für Android downloaden kann.

RTL Now Live-Stream kostenlos zum Testen

Alle drei vorgestellten Methoden sind generell kostenpflichtig, doch es steht Ihnen frei, sie erstmals kostenlos zu testen. Der RTL Now Live-Stream und Magine TV bieten dafür eine kostenlose Version über 30 Tage an, nach der Sie wissen werden, inwieweit Ihnen das Angebot gefällt. Mit Hilfe von Smartphones und Tablets, aber auch Computern und Laptops können Sie also bei jeder Folge vom Supertalent 2016 direkt dabei sein und verpassen keinen wichtigen Moment. So können Sie mit den Kandidaten von Anfang bis zum Ende mitzittern und in der finalen Show den großen Gewinner auch per Live-Stream bejubeln.

Das könnte Sie auch interessieren