ZDF Live-Stream HD kostenlos: Live TV online in der Mediathek

ZDF Live-Stream

© ZDF

ZDF Live-Stream

Über den ZDF Live-Stream HD kostenlos verpasste Sendungen anschauen. Alle Sendungen kann man sich hier legal und kostenlos über das Internet ansehen.

Das ZDF und sein Online-Angebot

Der Fernsehsender ZDF begeistert täglich ein Millionen Publikum mit seinen Nachrichten, Krimis oder auch den Sportübertragungen, wie beispielsweise der WM 2014. Aber auch die Champions League sorgt für die beständigen Zuschauerzahlen des Senders. Hat man einmal eine Sendung im klassischen TV verpasst, kann man diese auch im ZDF Live-Stream noch einmal online anschauen.

Kostenlos und vollkommen legal: Der ZDF Live-Stream

Bereits am 1. April 1963 startet das ZDF als Zweites Deutsches Fernsehen in der deutschen TV-Geschichte. Im Internet ist der Sender aber erst seit der IFA 2001 und einer eigenen Mediathek vertreten. Allerdings dauerte es noch eine ganze Zeit, bis die Zuschauer im Internet das gesamte Programm über den ZDF Live-Stream verfolgen konnten. Der ZDF Live-Stream startete nämlich erst im Februar 2013. Seit dieser Zeit ist es nun möglich, fast alle Serien, Shows, Sportübertragungen oder Nachrichten über den ZDF Live-Stream zu verfolgen. Nur in wenigen Ausnahmefällen musste aus rechtlichen Gründen der Empfang über den Live-Stream geblockt werden. Über die ZDF Mediathek kann der ZDF Live-Stream legal und kostenlos online aufgerufen werden. Im Web-Browser lassen sich die folgenden Programme verfolgen:

  • Krimis (SOKO, Rosenheim-Cops, Küstenwache)
  • Nachrichten (heute-journal, heute, heute Show)
  • Talk-Shows (Maybritt Illner, Markus Lanz)
  • Sport (Champions League, Das aktuelle Sportstudio, WM 2014)
  • Unterhaltung (Wetten das, Die Küchenschlacht)
  • uvm.

Über den ZDF Live-Stream sind aber auch die Spartensender ZDFkultur, ZDFneo und ZDFneo verfügbar.

Kann man den ZDF Live-Stream legal und gratis schauen?

Als Alternativen zum ZDF Live-Stream gibt es Magine, VLC und ZattooAber nicht nur über den ZDF Live-Stream lässt sich das Programm des Senders online verfolgen. Nach einer kostenlosen Registrierung bieten Streaming-Anbieter wie Magine.com oder Totoo.com auch den Zugriff auf den Live-Stream. Dort finden sich auch mobile Apps für Android-Geräte, für das iPad pder für das iPhone. Magine TV stellt dort eine Besonderheit zur Verfügung. Den ZDF Live-Stream bietet der Dienst aus Schweden ebenfalls an.

Möchte man sich den Live-Stream lieber über VLC statt einem Videoplayer ansehen, findet im Ubuntu-Wiki eine Anleitung und die wichtigen Adressen.

Zum kostenlosen ZDF Live-Stream geht es hier bei Magine TV

Das Online-Streaming und die technischen Voraussetzungen

Auf den ZDF Live-Stream kann grundsätzlich jeder Internet-Nutzer zugreifen. Möchte man allerdings alle interaktiven Features und das komplette Angebot nutzen, sollte darauf achten, dass auch die aktuellste Flash-Version auf dem PC installiert ist. Es ist aber auch möglich den ZDF Live-Stream als reine HTML-Version zu nutzen, wenn man aus Sicherheitsgründen lieber auf Flash verzichtet. Es empfiehlt sich für eine optimale Darstellung der zu empfangenden Videos eine Auflösung von mindestens 1014 x 600 Pixel. Möchte man nun auf einem Netbook oder Tablet das Angebot schauen, sollte man zum Vollbildmodus wechseln.

Im Ausland den ZDF Live-Stream empfangen

Auf einen sogenannten Geoblock wird bei der Online-Übertragung vom ZDF gewöhnlich verzichtet. Das bedeutet, dass man auch im Urlaub den beliebten ZDF Live-Stream sehen kann. Es gibt aber auch Sendungen wie die WM, die Champions League oder Das aktuelle Sportstudio, für die der Sender nicht die erforderlichen Rechte besitzt. In solch einem Fall wird der ZDF Live-Stream dann nämlich für das Ausland geblockt. Kommt es zu solch einem Fall, wird in der Mediathek durch eine Fehlermeldung darauf hingewiesen.

Die Streaming Apps für Android, iPad und iPhone

Aber nicht nur über den Internetbrowser lässt sich der ZDF Live-Stream empfangen, sondern auch über eine offizielle App. Diese erhält man für die jeweiligen Geräte entweder im Google Store, im App für Apple iOS oder für das Windows-Phone im Windows Store. Für alle Geräte ist die APP kostenlos und es fallen keine Gebühren an. Allerdings könnten Kosten für die Internetnutzung über das Handy anfallen.

Die Besonderheit des ZDF Live-Stream ist, dass diese auch per Microsoft XBox Live geschaut werden kann.

Fußball WM und die Champions League mit Zeitverzögerung

An vielen Sport-Ereignissen besitzt das ZDF zahlreiche Übertragungsrechte. Hierzu zählen unter anderem Olympia, die Fußball-WM oder die Champions League. Diese lassen sich zwar im ZDF Live-Stream verfolgen, werden aber mit einer Zeitverzögerung zum regulären TV-Programm übertragen. Dies entsteht durch die technische Verarbeitung, die benötigt wird. Bei einem Fußballspiel ist es dadurch möglich, dass Sie die Nachbarn bereits jubeln hören, Sie aber noch kein Tor zu sehen bekommen.

ZDF - Livestreaming - Video

Das könnte Sie auch interessieren