Yahoo Mail Test: Kostenloses E-Mail-Angebot

Yahoo Mail

© Yahoo Mail

Yahoo Mail

Yahoo Mail bietet seinen Nutzern großzügigen Speicherplatz an, Nutzer sind aber auch einem Werbetracking ausgeliefert - Alle Infos zu Yahoo Mail.

Yahoo Mail

>

Mit der Yahoo Mail gibt es kostenlose Angebote bei E-Mails, dazu noch unbegrenzten Speicherplatz, sowie IMAP gratis dazu. Der Free Mail Anbieter bietet den Nutzern unbegrenzten Speicherplatz bis zu einem Terrabyte. Außerdem ist das Abfragen von E-Mails mit der IMAP Funktion kostenlos. Dazu verschlüsselt der Anbieter Yahoo die Kommunikation über eine SSL Verschlüsselung. 

Yahoo Mail Flickr- und Dropboxschnittstelle

Zudem gibt es bei Yahoo Mail Flickr- und Dropboxschnittstellen. Mobile Apps für das Betriebssystem Android oder auch iOS runden das Ausstattungspaket ab. In den letzten Jahren wurde der Funktionsumfang von Yahoo Mail immer ständig auf den neuesten Stand gebracht. Zudem gibt es seit kurzem auch die Möglichkeit, sich als Nutzer eine sogenannte „Wegwerfadresse“ zu konfigurieren. Auch besteht die Möglichkeit bis zu 200 Filterfunktionen zu verwenden, um eine ganz präzise Sortierung vorzunehmen. Bei Yahoo Mail gibt es eine kostenlose automatische Weiterleitung der E-Mails. 

Dies war den Nutzern bis vor kurzem noch vorenthalten. Allerdings wurden bei Yahoo Mail auch ein paar Schnittstellen entfernt, wie zum Beispiel „You SendIt“ für einen Mail-Versand. Wer vorhat, eine sehr große Datei (Speicherkapazität von über 25 MB) verschicken möchte, hat nun die Möglichkeit, dies über den Internetspeicher Dropbox zu erledigen. Zudem ist eine Freigabe von Fotos und Bildern über das Netzwerk von Flickr auch per Mail möglich. Über einen angebrachten „Reiter“ waren Yahoo Nutzer in der Lage Status Updates von Twitter oder Facebook aus dem eigenen Postfach zu erstellen. Doch diese Funktion ist nun nicht mehr gegeben. 

Import von Kontakten

Doch der Import von Facebook Kontakten zu einem Outlook oder Google Konto ist weiterhin möglich. Hier ist es allerdings notwendig, das eigene Konto einmalig bei dem Dienst zu verbinden und den Zugriff, bzw. die Berechtigung zu erteilen. Mit Hilfe des Yahoo Messenger ist es möglich, kann nun die Einleitung in einen Chat erfolgen, dabei sind die entsprechenden Einträge beim linken Rand in der Navigation zu hinterlegen. Somit erkennt der Anbieter die jeweiligen verwendeten Kontakte. Dies ist beim Erstellen von Mitteilungen nun viel leichter. 

Design

Der Hintergrund von Yahoo Mail lässt sich mit gut 30 Designvorlagen verschönern. Auch besteht die Möglichkeit das eigene Postfach zu personalisieren. Das Angebot von Yahoo Mail - Die Postfachgröße beträgt maximal 1 TB an Speicherplatz - Als maximaler Anhang lassen sich 25 MB verschicken - Über Dropbox kann eine Datei bis zu 2 GB groß sein - Außerdem sind POP3 / IMAP, Virenschutz und Spamfilter vorhanden - Es gibt einige Mail Apps für das Android und iOS Die Gestaltung vom Postfach bei Yahoo Mail ist recht übersichtlich gestaltet. 

Navigation

Eine vertikale Navigation kann vom Nutzer aufgerufen werden. Es werden eingehende E-Mails auf Spam kontrolliert. Zudem kann ein eigener Ordner für die Nachrichtenverwaltung angelegt werden. Die Navigation bei Yahoo Mail erfolgt sehr schnell und absolut flüssig. Außerdem besteht die Möglichkeit erhaltene E-Mails zu beantworten, sie weiter zu leiten oder sie entsprechend abzuschieben. Über ein Anzeigen Menü kann eine zusätzliche Tab-Navigation auf Wunsch hinzugeschaltet werden. Dies hat den Vorteil, dass sich somit auch mehrere Nachrichten zur gleichen Zeit bearbeiten lassen. 

Bei Yahoo Mail ist der vorhandene Speicherplatz auf 1 TB gesetzt. Dies ist ausreichend viel Speicher, so dass sich der jeweilige Nutzer keine ernsten Gedanken über mangelnden Speicherplatz in seinem Postfach machen muss. Die Kommunikation der E-Mail erfolgt unabhängig vom Abrufprotokoll (entweder POP3 oder IMAP). Dazu gibt es eine sehr sichere SSL Verschlüsselung. 

Yahoo Mail Postfach

Das Yahoo Mail Postfach ist allerdings nicht komplett werbefrei. Auch der Anbieter Yahoo nutzt die Möglichkeit der Personalisierung bei der Werbung, nachdem sich der Nutzer angemeldet hat. Die jeweiligen Daten werden gesammelt und nach Standort und demografischen Informationen gefiltert. Die Daten für die Werbung werden aber anonymisiert verwendet. Beim Interest Manager kann der Nutzer die jeweiligen Werbeanzeigen dann auf Wunsch deaktivieren. Allerdings wird dann trotzdem weiterhin Werbung eingeblendet, welche aber nicht speziell auf den Nutzer zugeschnitten ist. 

Der Anbieter Yahoo arbeitet zudem mit einigen Werbenetzwerken zusammen, die durch das Einsetzen von Cookies personalisierte Werbung spielen können. Die vorhandene Liste ist dabei sehr lang, wobei eine Deaktivierung der Anzeigen in den meisten Fällen möglich ist. Dies sagt jedenfalls Yahoo, gibt aber auch gleich zu verstehen, dass ein solcher Vorgang durchaus kompliziert ausfällt. Eine Liste der vorhandenen Werbepartner ist für jeden Nutzer zugänglich und transparent gestaltet. Ohne diese ganzen Werbeanzeigen würde der Account bei Yahoo Mail pro Jahr 35 Euro kosten. 

Um den Empfang zu anderen Kontakten zu ermöglichen, kann der Nutzer auf den Yahoo Umzugsservice zurückgreifen. Hier lässt sich zudem ein weiteres E-Mail Konto einrichten, zum Beispiel für einen Abruf der Mails vom Arbeitsplatz aus. Ganz sinnvoll ist es auch eine Art „Wegwerf Adresse“ zu erstellen, für den Fall, dass der Nutzer Online shoppen möchte und anschließend nicht mit einem Haufen von Spam zugeschüttet werden möchte. Der Zugang zu dem Postfach über IMAP oder POP3 ist zudem gratis. 

Mobiler Zugriff

Für einen mobilen Zugriff gibt es folgende Adresse: - m.yahoo.com/mail Außerdem kann auf Wunsch eine Yahoo Mail App eingerichtet werden. Diese steht für die Betriebssysteme von Android und iOS zur Verfügung. Das kleine Programm ist in der Lage die elektronischen Meldungen und Informationen jeweils zusammen zu fassen. Eine Speicherung der jeweiligen E-Mails erfolgt nicht in Deutschland, sondern bei den Servern vom Anbieter Yahoo. Der Geheimdienst der USA hat somit einen einfachen Zugriff auf die E-Mail Daten. Für Nutzer von Yahoo Mail gibt es Online Hilfen zu Fragen und den E-Mail Programmen. Einen Link gibt es unten nach dem Artikel. 

Die Vorteile von Yahoo Mail:

  • - Sehr großzügiger Speicher 
  • - Viele Apps für Android und iOS 

Die Nachteile von Yahoo Mail: 

  • - Es gibt keinen deutschen Datenschutz 
  • - Auf den Servern gibt es keine Verschlüsselung 
  • - Es findet ein umfangreiches Werbetracking statt 
  • - Der Cloud Speicher steht nur über Dropbox zur Verfügung 

Fazit zu Yahoo Mail:

Yahoo Mail bietet sehr viel Speicher, allerdings gibt es keinen eigenen Cloud Speicher. Zudem ist das vorhandene Werbetracking sehr umfangreich. Sehr groß ist die Liste der jeweiligen Werbeunternehmen. Leider gibt es keinen eigenen Online Speicher.

Das könnte Sie auch interessieren