Wundersam Trachtenmanufaktur: Lederlose Lederhose ohne Leder

Wundersam Trachtenmanufaktur: Lederlose Lederhose ohne Leder

© Wundersam.de

Wundersam Trachtenmanufaktur: Lederlose Lederhose ohne Leder

Bei dem Namen Wundersam handelt es sich um einen Bergbauernhof, welcher die lederlose Lederhose in der eigenen Trachtenmanufaktur hergestellt hat.

wundersam - TRACHTENMANUFAKTUR

Der Bergbauernhof Wundersam befindet sich in der Region Dachstein Tauern, genauer an dem höchsten Punkt im Mitterberg zwischen Liezen und Schladming.

Die lederlose Lederhose von Wundersam - die Produktion

In der Trachtenmanufaktur wird nachhaltig, biologisch fair, hochwertig und traditionell produziert. Jedes produzierte Stück hat eine eigene Geschichte und ist durch einen eigenen Charakter geprägt. Hierdurch bildet sich ein Gegensatz zu unserer eher schnelllebigen Wegwerfgesellschaft. Der Name der Trachtenmanufaktur ist selbsterklärend für die Gegend und die Lage des Hofes. Der Name Wundersam steht für eine Menge versteckter Geheimnisse der Natur sowie einen Ort, der von Stille umgeben ist. An diesem Ort haben Menschen das Gefühl, dass die Zeit für einen Augenblick zum Stehen gekommen ist. Das "wundersame" Gefühl von Glück, welches sehr schwer in Worte zu fassen ist. Der Stoderzinken ist vom Grimming eingebettet und hat noch heute die Kammspitze bis zu den Haller Mauern ragend. In der heutigen Zeit hat die Bekleidung einen komplett anderen Stellenwert als damals. Früher musste die Bekleidung praktisch und bequem sein. Im Sommer musste sie kühlen und im Winter wärmen. Wir werden von der Liebe zur Heimat sowie von den Traditionen inspiriert, welche dazu geführt haben die Marke Wundersam in ihrer Produktion zu unterstützen und Gewänder in Bezug auf die eigene Herkunft auf dem Markt anzubieten. Die Trachtenmanufaktur hat die Vision die Werte der Familie und Tradition zu erhalten sowie sie mit der Zeit verschmelzen zu lassen, um eine Einheit zu erhalten.

Die Kleidung damals und heute - Wundersam

Beim Ansehen von den Bildern unserer Vorfahren, welche teilweise noch in der heutigen Zeit einen eigenen Hof bewirtschaften, fällt uns auf, dass die Bekleidung unserer Vorfahren sehr cool gewesen ist, weshalb wir unsere eigenen Ideen zur Kleidung von damals hinzugemischt haben, damit ein lässiges Outfit geschaffen werden konnte. Alles wird nachhaltig, traditionell, hochwertig und fair hergestellt. Jedes einzelne Stück, welches produziert wurde erzählt seine persönliche Geschichte und bildet so einen individuellen Charakter der als Gegenpol zu unserer schnelllebigen Wegwerfgesellschaft zu sehen ist. Dies fühlen Menschen beim Tragen des betreffenden Stückes, welches aufgrund des hochwertigen Stoffs die Haut verschönert und schützt.

Der AlpenJogger von Wundersam

Die Lifestyle Hose ist aufgrund des coolen Designs für jeden Anlass passend. Die in anthrazit gefärbte Biobaumwolle trifft auf traditionelle Seitenstreifen (Lampasse) in genau deinen Lieblingsfarben.

Das AlpenRockerl von Wundersam

Das AlpenRockerl von Wundersam ist genau das passende Beinkleid um gesehen zu werden. Es bezaubert durch seine lässige Art sowie die Schlichtheit des Designs. Wundersam ermöglicht es das AlpenRockerl in zwei verschiedenen Varianten zu erwerben, um so für jeden Anlass gerüstet zu sein.

Die Haxnkraxler von Wundersam

Die Wundersam Haxnkraxler erleben in Bezug auf ihren Schnitt eine Renaissance.

Die lederlose Lederhose von Wundersam

Die lederlose Lederhose ist der ALPENKRACHER für Herren und Damen.

Die Herstellung der Produkte in der Trachtenmanufaktur - die lederlose Lederhose

Der gebürtige Bergbauernbub Herbert Bachler (49) mag Trachtenkleidung sehr gerne. Jedoch fühlt sich Herbert Bachler nur sehr selten wohl in der Trachtenkleidung, da diese den Träger häufig zum schwitzen anregt und nur mit vielen Hindernissen gewaschen werden kann. Herbert Bachler ist ein gelernter Bürokaufmann, der bei einer in Berlin befindlichen Firma den Stoff namens "Moleskin" fand, welcher optisch dem tierischen Leder gleicht und unter besonders fairen Bedingungen in Deutschland produziert wird. Die erste lederlose Lederhose wurde im Jahr 2013 geschneidert. Die lederlose Lederhose, welche auch als veganes Beinkleid bezeichnet wird, hat eine sehr spezielle Funktion, den sogenannten Innenlatz. Der Innenlatz kann auf Wunsch offen getragen werden und nach den Wünschen der Kunden bedruckt werden. Besonders geeignet ist der Innenlatz somit für das Anbringen von Werbung. Außerdem kann der Latz darüber Auskunft geben, ob sich der Träger in einer Beziehung befindet. Eine lederlose Lederhose mit offenem Latz steht hierbei für einen Träger der Single ist. Wenn das Unternehmen Wundersam eine Finanzspritze erhält könnte dieses national expandieren und zur gleichen Zeit seinen internationalen Verkauf in den USA starten. Deshalb trauen sich der Finanzberater Hannes Illmeyer (32) und Herbert Bachler in " Die Höhle der Löwen ". Die Bachler und Illmeyer bieten den "Löwen" 20 Prozent der Firmenanteile an, um ein Investment von 150000 Euro zu erhalten.

BA-Bachler e.U. "WUNDERSAM" - Natural Styrian Outfitter

Wundersam Shop 

  • Straße : Lendplatz 5
  • Ort : A-8020 Graz
  • Öffnungszeiten : Di-Sa 9:30 - 12:00 & 13:00 - 18:00

Video

Das könnte Sie auch interessieren