Tour de France Live-Stream: ARD & Eurosport kostenlos online sehen

Tour de France Live-Stream

© Tour de France

Tour de France Live-Stream

Über den Tour de France Live-Stream ist es möglich, das legendäre Radrennen bequem am heimischen Rechner zu sehen. Es gibt verschiedene Abrufmöglichkeiten.

Wer Radrennen liebt, kann sich schon jetzt auf die Tour aller Touren freuen. Auch im Jahr 2015 radeln die Profis wieder durch Frankreich. Wer dies beobachten möchte, kann den Tour de France Live-Stream dazu nutzen.

Tour de France Live-Stream – ein Comeback der ARD

Nicht immer war es klar, dass die ARD jemals einen Tour de France Live-Stream zeigen würde. Das hat mit der Historie des Rennens in den letzten Jahren zu tun. 2008 und davor war es zu so vielen Dopingfällen gekommen, dass sowohl ARD als auch ZDF ihre Übertragungsgewohnheiten änderten. Die Tour de France sollte nicht mehr übertragen werden. 2015 wird die ARD das Rennen aber nun doch online und auch im normalen TV zeigen. Im Fernsehen dürfen sich Fans auf eine Stunde pro Tag freuen – mindestens. Manchmal sind auch zwei Stunden Direktübertragung geplant. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, den PC oder mobile Endgeräte zu nutzen. Kostenlos wird ein Live-Stream in der ARD Mediathek zu betrachten sein.

Ohne Kosten Tour de France im Netz sehen

Es gibt mehrere Wege, um den Tour de France Live-Stream zu nutzen – ganz ohne dabei entstehende Kosten. So gibt es den Tour de France Live-Stream nicht nur in der Mediathek, sondern auch auf der Seite Sportschau.de. Achtung: Der Zugriff auf diese Seite ist nur von Deutschland aus möglich. Wer sich zur Übertragungszeit in einem anderen Land befindet, verfügt leider nicht über die entsprechenden Rechte und wird nur eine gesperrte Seite vorfinden.

Was der Eurosport Player bietet

Der „Wiedereinstieg“ in die Tourübertragung behindert natürlich nicht die Ausstrahlung durch andere Anbieter. So können Fans des rasanten Radrennens auch den Eurosport-Player benutzen, wenn sie Lust auf einen Tour de France Live-Stream haben. Eurosport ist live dabei und zeigt Teile der Tour im Fernsehen. Darüber hinaus ist der Live-Stream im World Wide Web verfügbar. Man findet ihn im Portal von Eurosport. Die Nutzung dieses Sportportals ist allerdings kostenpflichtig.

Anbieter warten mit dem Live-Stream auf

Nicht jeder möchte den Tour de France Live-Stream in der Mediathek der ARD sehen oder sich in das kostenpflichtige Portal von Eurosport einwählen. Weitere Möglichkeiten, um an den Tour de France Live-Stream zu gelangen, sind die Angebote von Zattoo und Magine TV. Dies bekannten Streaminganbieter lassen eine kostenlose Erstanmeldung zu und bieten anschließend – neben vielen weiteren Angeboten – auch den ARD Live-Stream. Ein Highlight erwartet die Nutzer von Magine, denn diese können auch für 30 Tage gratis den ARD HD Live-Stream sowie den Live-Stream von Eurosport sehen.

Welche Vorteile haben die Abonnenten?

Wer das Abo bei den beiden Anbietern oder bei einem von ihnen gebucht hat, um den Tour de France Live-Stream zu sehen, muss sich keine Sorgen um eine etwaige Kündigung machen. Wer das Gratisangebot genutzt hat, muss nicht kündigen. Anschließend hat er natürlich auch die Wahl, dabei zu bleiben. Dies ist zum Beispiel mit dem sogenannten Masterpaket möglich. Denn dieser erlaubt weiterhin die Nutzung der HD-Ausstrahlungen. Außerdem können Fans dann auch auf ein Video-Archiv zurückgreifen und sich die Tour de France noch einmal in allen Einzelheiten ansehen. Bei Zattoo kann HD extra gebucht werden, und zwar im HiQ-Paket des Anbieters. Der ARD Livestream in HD ist hier auch enthalten, die HD-Variante von Eurosport allerdings nicht.

Zahlreiche Apps zum Download verfügbar

Wer viel unterwegs ist, möchte die Tour de France Live-Stream vielleicht nur über den PC sehen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich auch Apps auf Smartphone oder Tablet laden. Verfügbar sind Apps für die ARD Mediathek, für den Eurosport Player für Zattoo auch für Magine TV. Der Appstore von iTunes weist den Weg dorthin ebenso wie es Google Play für Android-Nutzer macht.

Das könnte Sie auch interessieren