Tennis Live-Stream legal & kostenlos - Tennis online live sehen geht das?

Tennis Live-Stream legal & kostenlos - Tennis online live sehen geht das?

© AFP

Tennis Live-Stream legal & kostenlos - Tennis online live sehen geht das?

Spitzenevents des Grand Slam oder der ATP World Tour im Tennis Live-Stream. Wo Du sie kostenlos und vollkommen legal sehen kannst erfährst Du hier.

Tennis Live-Stream - Legal und kostenlos

Die Spitzenevent der ATP Tour, Grand Slams und WTA Series lassen sich im Tennis Live-Stream verfolgen. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr den Tennis Live-Stream im Internet findet.

Websites mit Tennis Live-Stream

Tennis gehörte in den 1990er Jahren neben der Formel 1 und dem Fußball zu den meistgesehenen Sportarten in Deutschland. Zu der großen Popularität verhalfen dem Sport in dieser Zeit sicherlich auch Steffi Graf und Boris Becker. Heute gibt es mit Tommy Haas, Philip Kohlschreiber und Sabine Lisicki wieder neue Stars in der Sportart. Im Jahr 2013 gab es ein weiteres Highlight des 21. Jahrhunderts. Denn hier schaffte es Sabine Lisicki erstmals seit Steffi Graf in Wimbledon ins Finale des Dameneinzels einzuziehen. Zwar konnte unsere "Bum-Bum-Bine" das entscheidende Match nicht gewinnen, konnte aber viele neue Fans für den Sport begeistern. Wir möchten nicht, dass Ihr solche Höhepunkte der Sportgeschichte verpasst und haben Euch aus diesem Grund einige Webseiten zusammengestellt, die den Tennis Live-Stream kostenlos und legal im Internet anbieten.

Den legalen Tennis Live-Stream findet Ihr hier

Deutschland findet im Moment zwar seine neue Liebe zum Tennis, trotzdem ist es schwer die Spiele live im TV zu verfolgen, denn die Präsenz fehlt bei den großen Sendern. Daher müssen die zahlreichen Fans auf kleinere Kanäle oder Online-Streams zurückgreifen. Es ist allerdings nicht immer einfach, den richtigen Streaming-Dienst zu finden. Aus diesem Grund haben wir Euch einige Seiten zusammengestellt, bei denen Ihr Euch dann das beste Angebot heraussuchen könnt. Die Anbieter findet Ihr in der sortierten Übersicht.

Auf tennis.de und ran.de den Tennis Live-Stream schauen

2013 hat die ProSieben SAT1-Gruppe den Tennissport für sich neu entdeckt. Aus diesem Grund haben sie mit dem Deutschen Tennis-Bund eine langfristige Kooperation geschlossen. Durch die erworbenen Rechte hat die Sendergruppe nicht nur die Möglichkeit die Spiele live im TV zu zeigen, sondern eben auch als Tennis Live-Stream im Internet. Das Unternehmen bietet immer wieder auf seinem Portal ran.de den Tennis Live-Stream an. Hier werden vornehmlich die Spiele der WTA Tour gezeigt. Die WTA Tour ist ein Damentennis-Turnier mit jährlich mehr als 50 Wettbewerben. Natürlich ist auch unsere Sabine Lisicki dort immer vertreten. Zudem gibt es auf dem Portal ran.de auch den Fed Cup zu sehen. Dies ist der wichtigste Wettbewerb im Damen-Tennis für die Nationalmannschaften. Der Davis Cup ist das entsprechende Gegenstück für die Männer und kann ebenfalls auf ran.de gesehen werden. Die Angebote sind zudem vollkommen kostenlos.

Tennis Live-Stream bei Sport1 und Sport1+

Aber auch Sport1 hat das Profitennis für sich entdeckt und baut das Engagement für diese Sportart ab 2014 noch weiter aus. Der Sportsender hat es nämlich geschafft, sich die Rechte an der ATP World Tour zu sichern. Dies ist nämlich die bekannteste Herrentennis-Serie, bei denen zum Beispiel Spieler wie Roger Federer, Novak Đoković oder Rafael Nadal gegeneinander antreten. Die einzelnen Spiele der Wettbewerbe werden einmal im Free-TV bei Sport1 gezeigt, wie auch beim Pay-TV Sender Sport1+. Weiterhin bietet das Unternehmen einen Tennis Live-Stream zu den Spielen im Internet an. Gibt es nun eine Übertragung im Free-TV, hat man ebenso die Möglichkeit den Tennis Live-Stream kostenlos online zu sehen. Will man andere Spiele schauen, die nicht im Free-TV übertragen werden, kann man auch ein Abo für 10 Euro monatlich bei Sport1+ buchen. Wer kein Monats-Abo möchte, kann auch den Tennis Live-Stream einzeln buchen. Sucht man eine Alternative zu den offiziellen Webangeboten der Sender, kann man auch den kostenlosen Streaming-Dienst von Zattoo nutzen. Immer dann, wenn ein Tennisspiel im Free-TV des Sportsenders läuft, kann man auch den kostenlosen Tennis Live-Stream von Zattoo nutzen.

Tennis Live-Stream auch bei Eurosport

Natürlich bietet auch der Sender Eurosport den Tennis-Fans aus Deutschland die Möglichkeit die Spiele live zu verfolgen. Für das Jahr 2014 hat der Sportsender angekündigt, dass er mehr als 1.000 Stunden Tennis zeigen möchte. Überwiegend werden Spiele der WTA- und ATP-Turniere übertragen. Diese werden veranstaltet von dem britischen Tennis-Dachverband LTA. Aber auch drei Grandslam-Turniere stehen auf dem Programm. Übertragen werden die French Open, die Australian Open und die US Open. Allerdings wird man enttäuscht, wenn man auf den Internetseiten des Senders einen kostenlosen Tennis Live-Stream sucht. Das Programm des Senders Eurosport findet man nämlich nur bei dem kostenpflichtigen Eurosport Player. Die Gebühren betragen hier ab 4,90 Euro pro Monat. Alle Eurosport-Kunden genießen dafür wie bei Sky aber eine große Auswahl an Live-Übertragungen. Hier können sich die Fans dann aussuchen, welches Spiel sie im Tennis Live-Stream dann schauen wollen.

Wimbledon im Tennis Live-Stream bei Sky

Zwar spielt Tennis bei den Sport-Übertragungen des Senders Sky nur eine untergeordnete Rolle, doch konnte sich der Sender ein echtes Sahnestück mit Wimbledon sichern. Möchte man das vielleicht wichtigste Tennis-Turnier im Tennis Live-Stream oder TV schauen, kommt man an einem Sport Abo aber nicht vorbei. Die Kosten für das komplette Paket belaufen sich im Monat auf 34,90 Euro.

Die Online Übertragungen der WTA und ATP bei TennisTV.com

Wer mit der englischen Sprache kein Problem hat, der hat auch die Möglichkeit auf TennisTV,ocm einen Tennis Live-Stream zu sehen. Diese Webseite ist nämlich der offizielle Live-Streaming-Dienst der WTA und ATP Tour. Dort lassen sich Jahr für Jahr mehr als 2.000 Spiele in einem Tennis Live-Stream verfolgen. Das einzige was fehlt und man dort nicht finden wird, sind die Tennis-Spiele aus Deutschland. Darunter befindet sich auch die ATP World Tour 500, die in Hamburg stattfindet. Ein Tagesticket kostet bei TennisTV.com 7,99 Euro. Wenn dies nicht genügt, der kann auf ein Monatsticket für 16,99 Euro oder auf ein 16-Monats-Ticket für 104.95 Euro zurückgreifen.

Im Tennis Live-Stream die großen Events live online verfolgen

Wenn Ihr aber nun keine Probleme damit habt verschiedene Dienste für eine Tennis Live-Stream zu nutzen, und ihr Wissen möchtet, wo Ihr ein gewissen Turnier sehen könnt, dann haben wir für Euch die passende Übersicht zusammengestellt.

Ganz einfach online alle WTA Tour Spiele sehen

Die große Damentennis-Serie der WTA Tour ist bekannt für Ihre berühmten Spielerinnen. Hier treffen Spielerinnen wie Sabine Lisicki, Angelique Kerber, Marion Bartoli oder Serena Williams aufeinander und zeigen dem Zuschauer bestes Damen-Tennis. Im offiziellen Stream von TennisTV.com werden die meisten der Spiele übertragen. Leider sind hier die WTA International Übertragungen aus Deutschland geblockt und werden nicht gezeigt. Möchtet Ihr nun kein Geld für die Übertragungen ausgeben, findet Ihr bei ran.de immer wieder Spiele der WTA Tour, die im Tennis Live-Stream ausgestrahlt werden. Hier findet man auch das Finale der WTA Tour Championships live und kostenlos.

Im Internet die ATP World Tour verfolgen

Wie auch bei der WTA Tour kannst Du Dir auch die Spiele der ATP Tour fast komplett im kostenpflichtigen Tennis Live-Stream auf TennisTV.com ansehen. Wie bei den anderen Spielen auch, wird auch hier das Turnier aus Hamburg leider geblockt. Wer nach einer deutschsprachigen Alternative im Internet sucht, der wird beim Sportsender Sport1 schnell fündig. Hier findet man im Free- und Pay-TV Spiele der ATP World Tour 500 und ATP World Tour Masters 1000. Aber auch der Jahresabschluss wird hier gezeigt. Dazu gehören alle Spiele der Barclays ATP World Tour im November, die in London ausgetragen werden. Damit jeder die Möglichkeit hat die Spiele zu sehen, gibt es parallel zu der TV-Übertragung auch die meisten Spiele im Tennis Live-Stream online. Man kann pauschal aber keine Aussage dazu treffen, welcher Tennis Live-Stream bei Sport1 kostenlos ist. Im Eurosport Live-Stream, der kostenlos ist, sind aber auch verschiedenen Events der ATP World Tour zu sehen.

US Open, French Open und die Australian Open im Tennis Live-Stream

Gleich vier große Grandslams finden im Rahmen der alljährlichen WTA Tour statt. Dazu gehören die French und US Open, die Australien Open und die Wimbledon Championships. Natürlich werden die Spiele der Veranstaltungen auch im offiziellen Tennis Live-Stream auf TennisTV.com gezeigt. Bis auf die Spiele aus Wimbledon werden auch die Turniere im Eurosport Player und auf Eurosport ausgestrahlt. Es spielt also keine Rolle, für welches Angebot Ihr Euch nun am Ende entscheidet. Die Tennis Grandslams könnt Ihr in Deutschland nirgendwo kostenlose live online sehen.

Der offizielle Tennis Live-Stream aus Wimbledon

Aber es gibt ein Turnier, welches weder im kostenpflichtigen Eurosport Player noch im Free-TV von Eurosport zu sehen ist. Dabei handelt es sich um das Grandslam-Turnier der WTA Tour aus Wimbledon. Dieses wichtige Tennis-Turnier wird aber trotzdem in Deutschland ausgestrahlt. Alle Kunden, die den Pay-TV Sender Sky abonniert haben, kommen in den Genuss von Wimbledon. Die Sky-Kunden sehen zudem alle Spiele im Sky Live-Stream kostenlos.

Fed Cup und Davis Cup: Noch mehr Spiele im Tennis Live-Stream

Es gibt aber noch viele weitere bekannte Wettbewerbe neben den Grand Slams der WTA Tour. Dazu gehören natürlich der Fed Cup und der Davis Cup. Diese Wettbewerbe gehören weder zur WTA noch zur ATP Tour. Der Grund dafür: Dies sind Wettbewerbe für Nationalmannschaften. Im Fed Cup treten die Damen und im Davis Cup die Herren gegeneinander an und kämpfen um den Sieg. Wer diese Spiele mitverfolgen möchte, finden den entsprechenden Tennis Live-Stream auf ran.de. Und dies natürlich kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren