Personalausweis verloren - Was tun? - Kosten - Ausweis neu beantragen

Personalausweis verloren - Was tun? - Kosten - Ausweis neu beantragen

© personalausweisportal.de

Personalausweis verloren - Was tun? - Kosten - Ausweis neu beantragen

Personalausweis verloren Was tun? - Jeder Kunde kann bei dem Verlust von seinem Personalausweis die Dokumente Neu beantragen, was natürlich Kosten verursacht.

Der Verlust von einem Personalausweis und die Pflicht der Bürger

Wer seinen Personalausweis verloren haben sollte, ist dazu verpflichtet, den Verlust unverzüglich den zuständigen Stellen mitzuteilen. Hierbei handelt es sich meist um die jeweilige Personalausweisbehörde für seinen Wohnort. Weiterhin ist es aber auch Pflicht der Bürger, die Personalausweisbehörde zu informieren, wenn der verloren geglaubte Personalausweis wieder gefunden wurde.

Weitere rechtliche Bestimmungen beim Personalausweis

Jeder Staatsangehörige der Bundesrepublik Deutschland muss ab seinem 16. Lebensjahr einen Personalausweis besitzen. Dieses Dokument wird dabei als Lichtbildausweis genutzt, um die Identität des Besitzers überprüfen zu können. In den meisten Fällen wird dieser Ausweis dabei bei der Personalausweisbehörde beim Hauptwohnsitz von dem jeweiligen Bürger ausgestellt. Wer keinen Personalausweis besitzt, kann auch einen Reisepass für den Identitätsnachweis nutzen. Hierbei muss es sich selbstverständlich um einen aktuellen Pass handeln. Deutschen Bürgern ist es dabei natürlich möglich, beide Dokumente zu besitzen und auch bei sich zu tragen.

Die Verwendung von einem Personalausweis

In Deutschland ist es nur nötig, einen Personalausweis oder den benannten Reisepass zu besitzen, die Dokumente müssen entsprechend nicht ständig mitgeführt werden. Jedoch gibt es Ausnahmefällen, die es erforderlich machen, den Ausweis immer bei sich zu tragen. Hierbei zu benennen ist das Führen von einer genehmigten Waffe. Weiterhin ist bei der Verwendung von dem Personalausweis wichtig zu wissen, dass hier nur ein Lichtbild genutzt werden kann, das den Personalausweisverordnungen entspricht. Die entsprechenden Vorgaben finden sich im Personalausweisgesetz von Deutschland.

Personalausweis verloren – Was tun?

Wie schon benannt wurde, muss der Verlust von einem Personalausweis gleich der entsprechenden Behörde gemeldet werden. Dieses Vorgehen dient vor allem dem Schutz des Besitzers. Wer sich über Öffnungszeiten, Kosten, Ansprechpartner und die Zuständigkeit der Behörden bei seinem Wohnsitz informieren möchte, findet die nötigen Angaben unter: www.behoerdenfinder.de.

Sperrung bei eingeschalteter Onlineausweisfunktion – Was tun?

Wer die Onlineausweisfunktion bei seinem Personalausweis eingeschaltet haben sollte, muss nach einem Verlust oder Diebstahl diese Funktion unverzüglich sperren lassen. Die Sperrung ist dabei sehr wichtig, um jeden Missbrauchsversuch mit dem Ausweis soft erkennen zu können.

Personalausweis verlängern

Die Kosten bei einer Sperrung von der Onlineausweisfunktion

Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass ohne den korrekten PIN, niemand die Daten auf dem Personalausweis auslesen kann. Dennoch sollte die Sperrung schnell durchgeführt werden. Wer seinen Personalausweis verloren haben sollte, hat es dabei am einfachsten, die Sperrhotline anzurufen, die ohne Kosten und an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung steht. Zu erreichen ist diese Hotline unter der Nummer: 116 116. Aus dem Ausland kann die Sperrhotline unter 0049-116 116 oder 0049-30-40 50 40 50 erreicht werden. Bei dem Anruf aus dem Ausland fallen aber Kosten an. Wichtig bei der Sperrung ist, dass die Kunden ihr Sperrkennwort kennen, dass ihnen in dem PIN-Brief von dem Personalausweis mitgeteilt wurde. Nach der Angabe von dem Kennwort wird die Onlineausweisfunktion sofort deaktiviert. Wer nicht die Hotline anrufen möchte, kann auch direkt die örtliche Personalausweisbehörde besuchen und hier angeben, dass er seinen Personalausweis verloren hat. Auch in diesem Fall wird die Onlineausweisfunktion zeitnah gesperrt und kann nicht mehr genutzt werden. Zudem wird die Polizei über den Verlust von dem Personalausweis informiert. Sollte der Ausweis dann wiedergefunden werden, kann die Sperrung durch das Kennwort bei der Behörde wieder aufgehoben werden, ansonsten ist es nötig, den Ausweis Neu beantragen zu müssen.

Neu beantragen von einem Personalausweis – Was tun?

Wer seinen Personalausweis verloren haben sollte, kann den Verlust persönlich, am Telefon oder schriftlich bei der Behörde anzeigen. Hierbei ist es dann auch gleich möglich, den Ausweis Neu beantragen zu können. Hierbei stellt sich jedoch die Frage, Was tun? Um diesen Vorgang richtig abzuschließen. Zuerst einmal ist es dabei wichtig zu wissen, dass das Beantragen von einem neuen Personalausweis nur persönlich abgeschlossen werden kann. Zudem ist es nötig, wichtige Unterlagen, wie das Lichtbild und einen Identitätsnachweis vorlegen zu können. Wenn der Personalausweis verloren wurde, kann für den Identitätsnachweis der Reisepass genutzt werden. Weiterhin ist es nötig, anzugeben, ob seine Fingerabdrücke auf dem Chip des Ausweises gespeichert werden sollen. Nach dem Neu beantragen von dem Ausweis dauert es einige Zeit, bis der Kunde das Dokument wieder erhält. Entsprechend wichtig ist es, diesen Vorgang schnell durchzuführen, sobald der Personalausweis verloren wurde, um sich bald wieder richtig ausweisen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren