Netflix Deutschland: Serien, Filme, Kosten, App, Test

Netflix

© Netflix

Netflix

Wie funktioniert Netflix? Was kostet Netflix? Welche Filme und Serien kann ich online anschauen? Alle Info zu Netflix in Deutschland: Preise, Funktionen...

Allgemeines über die beliebte Plattform Netflix Deutschland

Netflix Deutschland konnte seine Beliebtheit mittlerweile so stark ausbauen, dass Netflix in vielen Fällen bereits als Synonym für das Streamen von Filmen und Serien im Internet genutzt wird. Die ursprünglichen Pläne bei der Gründung des Ur Ahnen des heutigen Netflix Deutschland hatten jedoch noch eine Spuren zur heute größten Video On Demand Plattform der Welt enthalten.

Der Grundstein für die Gründung des beliebten Netflix Deutschland wird gelegt: Das Jahr 1997

Als Netflix am 29. August des Jahres 1997 war die erste Seite von Netflix online erreichbar, damals war die Firma ein DVD Verleih, der die ausgeliehenen DVDs per Post zu den Kunden schickte. Damit wollten die Gründer Marc Randolph und Reed Hastings eine Alternative zu den herkömmlichen Videotheken bieten. Bereits am Anfang wurde die Plattform hervorragend angenommen, die Kunden schätzten das große Angebot und die bequeme Bestellung der DVDs. Um den Erfolg weiterhin zu fördern, beschlossen die Gründer schon in den Jahren darauf, das Angebot weiter auszubauen, erste Resultate dieser Erweiterungen waren eine neue DVD Flatrate und automatische Empfehlungen für die Kunden, die auf den DVDs basierten, die sie in der Vergangenheit bestellt hatten. Schließlich konnte das Unternehmen mit dem nun weltweit bekannten Namen Netflix im Jahr 2002 an die Börse gehen.

Die Netflix Filme und Netflix Serien waren nicht schon immer in der Netflix App verfügbar

Die Sparte des Online Streamings nahm Netflix erst im Jahr 2007 in sein Portfolio auf, der Grundstein für das spätere Netflix Deutschland wurde im Jahr 2010 gelegt, als Netflix begann, sein Angebot auch auf andere Länder auszuweiten. Netflix Deutschland selbst ist offiziell seit dem 16. September des Jahres 2014 erreichbar.

Fragen über Fragen: Was kostet Netflix? Wie funktioniert Netflix? Einfach erklärt im Netflix Test

Seit der Einführung von Netflix Deutschland haben sich zahlreiche Fragen ergeben, die wir nun beantworten möchten.

Was kostet Netflix? Wie funktioniert Netflix? und Co.

- Auf wie vielen Geräten kann ich Netflix gleichzeitig nutzen? - Kann ich Netflix in HD streamen? - Was für eine Auswahl an Filmen und Serien bietet Netflix? - Wie funktioniert der kostenlose Probezeitraum? - Wie funktioniert die Netflix-Abrechnung? - Wie funktioniert die Netflix-App? - Wie hoch muss meine Internetgeschwindigkeit sein? - Wie kann ich Netflix auf meinem Computer ansehen? - Wie kann ich Netflix streamen? - Wo ist Netflix verfügbar?

Eigene Produktionen: Die Netflix Kosten auf dem Prüfstand

Wegen des großen Erfolges beschloss man bei Netflix, auch einige eigene Serien zu produzieren, die speziell auf die Wünsche und Vorlieben der Kunden eingehen. So entstanden unter anderem:

Die eigenen Netflix Serien

- seit 2012: Lilyhammer - seit 2013: House of Cards - seit 2013: Hemlock Grove - seit 2013: Orange Is the New Black - 2013: Arrested Development (Staffel 4) - 2013: The Problem Solverz (Animationsserie, Staffel 2) - 2014: The Killing (Staffel 4) - 2013: Turbo FAST (Animationsserie) - seit 2014: BoJack Horseman (Animationsserie) - 2014: Knights of Sidonia (Animationsserie, englische Sprachversion)

Weitere Eigenproduktionen von Netflix Deutschland

Weiters produzierte Netflix auch einige Filme selbst, zu diesen zählen:

Die eigens produzierten Netflix Filme

- 2013: The Square - 2013: Shotgun Wedding (Dokumentarfilm) - 2014: Mitt (Dokumentarfilm)

Die genauen Netflix Kosten im Überblick - Und die Netflix App im Netflix Test

Doch was kostet die Nutzung von Netflix eigentlich? Grundsätzlich ist das Angebot von Netflix auf einem sogenannten Flatrate Modell aufgebaut, das bedeutet, dass eine monatliche Gebühr bezahlt wird, gegen die man anschließend alle Filme und Serien sehen kann, die man möchte - In unbegrenzter Menge. Damit setzt Netflix auf das selbe Modell wie die Konkurrenz von Maxdome, Watchever oder auch Amazon Prime. Das günstigste Angebot von Netflix Deutschland startet bei 7,99 Euro monatlich, wer sich für dieses Paket entscheidet, bekommt Zugriff auf alle Filme und Serien von Netflix Deutschland, allerdings nur in SD Qualität, dies bedeutet in der Regel eine Auflösung von 720p. Dieses Angebot beschränkt die Nutzung Netflix Deutschland außerdem auf ein Gerät zur selben Zeit. Wer das Angebot von Netflix Deutschland lieber in HD (1080p) genießen möchte, für den betragen die monatlichen Kosten 8,99 Euro, dafür sind auch zwei Geräte gleichzeitig kein Problem. Für alle, denen das noch nicht genug ist, bietet Netflix Deutschland ein Premium Paket an, welches die Filme und Serien in Ultra HD beinhaltet und außerdem bis zu 4 Geräte gleichzeitig erlaubt, die Kosten hierfür liegen bei 11,99 Euro pro Monat. Der Wechsel von einem Paket auf ein anderes ist jederzeit möglich, weiters besteht bei Netflix Deutschland keine Mindestvertragsdauer, wie es in einigen Fällen von Handyverträgen bekannt ist, das bedeutet, dass Netflix Deutschland jederzeit gekündigt werden kann.

Unterstützte Geräte, auf denen die Netflix App läuft

Um das Angebot von Netflix Deuschland so flexibel wie möglich genießen zu können, werden von Netflix selbst zahlreiche Geräte unterstützt. Zu diesen gehören unter anderem: - Blu-ray-Player von LG, Panasonic, Samsung, Sony, Toshiba - Computer von Mac, Windows-PCs, Chrome OS - Spielkonsolen von PlayStation (PS3 und PS4), Wii, Wii U, Xbox 360, Xbox One - Heimkinosysteme von LG, Panasonic, Samsung, Sony - Smart TVs von LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba - Internet-Medien-Player, so zum Beispiel Apple TV, Google Chromecast - Smartphones und Tablets, so zum Beispiel iOS-Smartphones und -Tablets, Android-Smartphones und -Tablets, Windows Phone - IPTV: Entertain

Der kostenlose Netflix Test: Auch in der Netflix App

Für alle, die sich zuerst vom Angebot von Netflix Deutschland überzeugen möchten, bevor sie ein Abo abschließen, bietet Netflix Deutschland einen kostenlosen Netflix Test mit einer Dauer von 30 Tagen an. Der kostenlose 30 Tage NetNetflix Test beinhaltet uneingeschränkt alle Angebote, die auch ein kostenpflichtiges Abo bietet. Wer nach der Testphase kein Abo möchte, muss den Test allerdings vor dem Ablauf der Testphase kündigen, da sich das Abo sonst automatisch, in diesem Fall dann aber kostenpflichtig, verlängert.

Die Streaming Techik

Das Streaming bei Netflix basiert auf dem sogenannten Binge Watching, bei dem mehrere Episoden der selben Serie hintereinander angesehen werden, den Wechsel zur nächsten Episode nimmt der Netflix Stream völlig automatisch vor. Um zu Überprüfen, ob der Kunde nicht ohnehin schon eingeschlafen ist, erkundigt sich die App hin und wieder danach.

Das könnte Sie auch interessieren