NBA Live-Stream: FREE HD kostenlos online sehen

NBA Live-Stream

© NBA

NBA Live-Stream

Wer im Internet den NBA Live-Stream nutzen möchte, sollte auf legale Anbieter achten. Unter Umständen müssen Sie sich sonst wegen Urheberrechtsverletzungen verantworten

NBA legal miterleben

>

In den Vereinigten Staaten (USA) erfreut sich die National Basketball Association (NBA) sehr großer Beliebtheit. In dieser Liga tummeln sich die besten Basketballspieler der Welt wie die NBA-Topspieler Dirk Nowitzki, Kobe Bryant oder LeBron James. Jedes Spiel wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Leider werden die Fans in Deutschland im Fernsehen nur spärlich mit Spitzen-Basketball aus den USA versorgt, deshalb greifen sie im Internet gerne auf den "NBA Live-Stream" zurück. Eingaben auf Google liefern über 54 Millionen Einträge für "NBA Live-Stream", aber hier ist größte Vorsicht geboten. Nicht jedes Google-Ergebnis bietet den Live-Stream legal an. Das Bundesjustizministerium oder der Rechtsanwalt Christian Solmecke vertreten die Ansicht, dass nur durch das Ansehen von illegalen Video-Streamings nicht gegen das Urheberrecht verstossen wird. Allerdings muss man wissen, dass bei dem "NBA Live-Stream" die sogenannte P2P-Technik Anwendung findet, bei der der Betrachter das Programm selbst streamt. Wahrscheinlich ist es ihm nicht bewusst, aber er begeht damit einen Urheberverstoss und riskiert eine teure Strafe. Das muss nicht sein, denn man kann auf legale und kostenlose Live-Streams im Internet zurückgreifen.

"NBA Live-Stream" kostenlos im Internet ansehen

Wahlweise kann der "NBA Live-Stream" in englischer oder deutscher Sprache angesehen werden. Sehr interessant ist das Sportportal Spox.com, das über die Rechte verfügt, während der regulären Saison und bei den Play-Offs jeden Sontag ein Spiel als "NBA Live-Stream" anzubieten. Der Nutzer kann sich nicht nur über dieses kostenlose Angebot freuen, sondern er wird auch mit deutschen Kommentaren von Frank Buschmann, Markus Krawinkel und Matthias "Matze" Bielek versorgt. Als besonderer Service bietet das Portal Spox NBA Stream einen 24-Stunden-Service an. Das Live-Spiel der Woche kann 24 Stunden lang als Wiederholung angesehen werden. So muss man sich nicht ärgern, wenn man ein Spiel verpasst hat. Darüber hinaus können jederzeit die NBA-Highlight Zusammenfassungen angesehen werden.

Spox für Baketball total

In der letzten Saison präsentierte Spox zum Start im "NBA Live-Stream" das Spiel Los Angeles Clippers mit Blake Griffin und Chris Paul gegen die Sacramento Kings, die die Weltmeister DeMarcus Cousins und Rudy Gay aufboten. Darauf folgte am 7. Dezember die Partie Atlanta Hawks mit dem Deutschen Dennis Schröder gegen die Denver Nuggets. Dirk Nowitzki traf am 4. Januar mit seinen Dallas Mavericks auf die Supertruppe Cleveland Cavaliers um LeBron James, Kyrie Irving und Kevin Love. Am 8. Februar traf das Starensemble auf Superstar Kobe Bryant mit den L.A.Lakers.

Sender Sport1 US online

Wem die kostenlose "NBA Live-Stream" Versorgung nicht ausreicht, kann für zehn Euro im Monat den Sender Sport1 US online abonnieren. Pro Woche können dann zwei NBA-Partien und alle Spiele der Play-off Finalserie im Live-Stream mitverfolgt werden. Zusätzlich beinhaltet das Abo das wöchentliche Magazin NBA Action und über den You Tube-Channel der NBA sind aktuelle Videos abrufbar.

NBA League Pass für Basketball total

Mit dem NBA League Pass ist man umfassend versorgt, denn es werden alle Spiele im "NBA Live-Stream" online gezeigt. Neben der regulären Saison, Begegnungen aus den Playoffs und den NBA Finalspielen werden auch Allstar-Events gezeigt. Rund um die Uhr können Zusammenfassungen und Wiederholungen aufgerufen werden. Der NBA League Pass Premium berechtigt zu NBA TV, das mehrere Basketballsendungen zeigt. Zusätzlich kann der Heim- und Auswärtskommentar zugeschaltet und das Archiv durchforstet werden. NBA TV kann auch einzeln gebucht werden, allerdings zeigt der "NBA Live-Stream" nur zehn Spiele der regulären Saison pro Woche.

Das könnte Sie auch interessieren