Lustblume: Neue Form der Online-Beratung für Sextoys

Lustblume: Neue Form der Online-Beratung für Sextoys

© Lustblume

Lustblume: Neue Form der Online-Beratung für Sextoys

Lustblume nennt sich ein kleines Unternehmen aus Ravensburg, welches die nun entdeckte Marktlücke rund um die Online-Beratung im Segment der Sextoys schließen will.

Lustblume will die Online-Beratung für Sextoys revolutionieren

Das neu gegründete Unternehmen Lustblume verbreitet sich momentan als wahrscheinlich bester Infopunkt rund um die Online-Beratung für die verschiedensten Sextoys. Der neu entwickelte Toyfinder auf der Seite Lustblume.de soll jedem Kunden seine perfekten Sextoys zeigen können. Gilt das Interesse eher dem Stöbern in den aktuellsten Produkten, können alle Toys bei Lustblume selbstverständlich auch in Kategorien sortiert werden. Abgesehen von den bekannten Methoden wie zB. durch Produktbeschreibungen oder Bilder bietet der Service von Lustblume einen hier eher ungewöhnlichen Weg an, sich über unterschiedliche Sextoys zu informieren. Durch zahlreiche Berichte sowie unterhaltsame Geschichten von anderen Usern kann sich ein Kunde der Dienste von Lustblume davon überzeugen, dass machen Sextoys mehr zuzutrauen ist, als man denkt. Insgesamt liegt es der Firma vor allem daran, den Kunden gleichermaßen Infos zu den unterschiedlichsten Sextoys aufzubereiten, als auch spannende Geschichten zu bieten.

Peinliche Begegnungen gehören durch Online-Beratung bald der Vergangenheit an

Die peinlichen Situationen, die sicherlich viele aus einem kennen, sind der wichtigste Grund für die Existenz von Lustblume. Wen könnte man da schon fragen, wenn der gesuchte Artikel nicht gleich gefunden wird oder die Entscheidung zum passenden Produkt schlicht noch nicht getroffen ist - Einer Verkäuferin, die man gerade zum ersten mal trifft, erzählt natürlich niemand freiwillig seine intimsten Fantasien und Wünsche, von selbigen der Partnerin oder des Partners ganz abgesehen. An einem besonders guten Tag ist das unangenehme Prozedere aber bei weitem nicht durch des Verlassen des Shops beendet. Nach dem kürzlichen Verlassen eines solchen Shops einem Nachbarn oder gar dem Chef über den Weg zu laufen, könnte schließlich jeden in eine äußerst peinliche Angelegenheit verfrachten, so denn der Betroffene nicht sofort die glaubwürdigste und passendste Erklärung der Welt auf Lager hat.

Der Umsatz mit Sextoys wächst

Wie die Chefs des Unternehmens Lustblume erläutern, kann ein solch komplizierter Weg, um am Ende einfach nur ein neues Sextoy zu beschaffen, nicht das sein, wofür die heutige Zeit mit ihrem vollends digitalen Image stehen sollte. Dieser ist auch der Großteil der Deutschen, denn durch sie bestätigt die Tendenz der neuesten Statistik, dass aktuell mehr als 90 Prozent aller Sextoys im Internet gekauft werden. Die Vorzüge einer Online-Beratung rund um Sextoys sind ganz offensichtlich - Ein peinliches Gespräch mit einer Beraterin kann umgangen werden, schließlich ist Bestellung nur noch das bald gelieferte Paket in's Haus zu holen und zu öffnen. Mit der steigenden Nachfrage im Sektor der Sextoys aus dem Internet ergibt sich gleichzeitig jedoch ein anderes Problem - Immer mehr zusätzliche Firmen werden gegründet und bieten die zahlreichen Sextoys im Internet an. Genau das erschwert das Finden eines idealen Produktes für den Interessenten oftmals sehr. Das Team der Betreiber von Lustblume setzt genau hier an, schließlich ist die Online-Beratung von Lustblume zwar sehr persönlich orientiert, läuft aber dennoch völlig anonym ab.

Erste Online-Beratungen seit diesem August

Die Entwicklungen von Lustblume beginnen etwa Anfang 2014 im Raum Ravensburg - Eine WG ist der Gründungsort des Start-Ups. Die Studenten besagter WG kamen dem Ende ihrer Studien immer näher, auch der Sommer war schon zu erkennen. Mit einer Flasche Bier im Garten hatten die jungen Gründer schließlich den Gedanken, einen Service online zu stellen, der den Nutzer exakt das perfekte Sextoy anbietet. Um eine vielfältige Auswahl an Produkten aus den unterschiedlichsten Kategorien anbieten zu können, kooperiert Lustblume mit zahlreichen Online Sexshops, bei denen alles sofort bestellt werden kann.

Die ersten Nutzer können stöbern

Im August 2015 waren schließlich die Planungen abgeschlossen, nun konnte der Dienst auf Lustblume.de zum ersten mal online gestellt werden. Die Angebote werden immer vielfältiger, momentan gehören zu diesen genaue Tests der verschiedensten Sextoys und Video Berichte sowie Storys von Kunden, entsprechende Toys bereits selbst probiert haben. Mit ähnlichen Konzepten will der Betreiber von Lustblume seinen Nutzen bald noch mehr untypische Einblicke in die Welt der Sextoys gewähren.

Kontakt Lustblume

Viroma Internet GmbH
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer : Jonas Loch, Stefan Blust, Markus Gambalat, Wieland Keser
Straße : Neuwiesenstr. 2
Ort : 88214 Ravensburg
Email : info@lustblume.de
Webseite : www.lustblume.de

Lustblume vor der Jury von "Die Höhle der Löwen"

Der Umsatz von Online-Beratungen steigt immer weiter, alleine im Segment der Erotik schien es bisher noch keinen Anbieter zu geben. Die heutigen Chefs von Lustblume haben diese Chance erkannt. Stefan Blust, im Alter von 32 Jahren, Markus Gambalat, im Alter von 25 Jahre, sowie auch Wieland Keser, 25 Jahre alt, wollen das ab sofort anders gestalten. Um den Kunden ihr ideales Toy zu zeigen, lassen sie die User einen kurzen Fragebogen ausfüllen und listen dann eine Auswahl von Produkten auf, die die Vorstellungen am ehesten erfüllen. Momentan werben die Gründer in der VOX Show " Die Höhle der Löwen " für ihre Firma, hier offerieren die 3 Jungunternehmer 15 Prozent von Lustblume für ganze 90.000 Euro.

Video

Das könnte Sie auch interessieren