Lendstar Finanz-App: Zahlen & Chatten im Freundeskreis

Lendstar Finanz-App: Zahlen und Chatten im Freundeskreis

© Lendstar

Lendstar Finanz-App: Zahlen und Chatten im Freundeskreis

Soziales Finanznetzwerk: Das 2013 gegründete Münchner Startup Lendstar UG will mit einer neuartigen Finanz-App Leben ins Online-Banking bringen.

Preisgekrönte Finanz-App: Lendstar räumt ab!

Das Team von der Lendstar UG (Sitz in München) rund um Christopher Kampshoff und Jennifer Fizia hat eine App entwickelt, die von den Machern selbstbewusst als soziales Finanznetzwerk bezeichnet wird. Mit ihr soll es möglich sein, dass sich Benutzer untereinander Geld teilen, leihen und senden können. Zusätzlich bietet die App auch einige weitere Funktionen wie zum Beispiel Text- und Datenaustausch. Laut den Entwicklern besteht die Möglichkeit ein Girokonto direkt mit der Lendstar Application zu verknüpfen. So soll es möglich sein Geld schnell, einfach und sicher an Familie und Freunde zu überweisen. Dabei konnte die Lendstar App in der Vergangenheit bereits einige Erfolge erzielen: der Gewinn der BoMA (Best of Mobile Awards: Kategorie Finance) 2015 und die Nominierung des Android-Magazins zur besten Finanz-App des Jahres 2014. Außerdem setzt Lendstar auf eine Kooperation mit verschiedenen Banken im Aus-und Inland. Die App ist momentan in den Sprachen Englisch und Deutsch verfügbar und kann für Android oder Apple-iOS heruntergeladen werden.

Klare Rechnung, gute Freunde! – Lendstar hilft Missverständnisse zu vermeiden

Die Nutzung der Lendstar Finanz-App gestaltet sich sehr einfach: App herunterladen, Profil erstellen, vertrauenswürdige Kontakte hinzufügen und schon kann‘s losgehen! Ab diesem Zeitpunkt kann Geld gesendet, verliehen, vorgestellt oder gesammelt werden. Dabei werden die Anfragen durch einen persönlichen Kommentar oder ein Bild personalisiert. Transaktionen können entweder mit PayPal, per Überweisung oder in Bar getätigt werden. Mit einer neuen P2P Zahlungsfunktion soll es in Kürze sogar möglich sein, Geld in Echtzeit zu transferieren. Lendstar hat die Rahmenbedingungen des Verleihen und Leihen klar definiert um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden. Die App führt ein ordentliches Protokoll über alle Vorgänge und es ist leicht nachzuvollziehen, wer wem was bis wann schuldet. Eine automatische Erinnerungsfunktion spart unangenehmes Nachfragen und sorgt dafür, dass Freundschaften beim Geld eben nicht aufhören!

Diese Funktionen bietet Lendstar

Lendstar ist die App der Wahl um Beträge vom Girokonto zu überweisen, Rechnungen aufzuteilen und Geld zu sammeln. Der Hersteller bewirbt die App als schnell, kostenlos, einfach und sicherer als konventionelles Online-Banking. Dabei bietet die Finanz-App noch wesentlich mehr Möglichkeiten als Leihen und Zahlen im Freundes-um Bekanntenkreis. Um dem Anspruch an ein soziales Finanznetwerk gerecht zu werden, bringt die Lendstar Finanz-App eine umfangreiche Chat-Funktion mit. Die Entwickler gehen sogar so weit und bezeichnen ihre App als WhatsApp für Überweisungen. Es besteht die Möglichkeit die Kontakte in Gruppen zu unterteilen und sich mit seinen Bekannten und Freunden auszutauschen, sowie Verabredungen zu treffen. Außerdem können Bilder und Fotos mit nur einem Klick, einfach und unproblematisch, über die App getauscht werden.

Mit der SENDEN-Funktion kann Geld direkt in vorher festgelegte Gruppen gezahlt oder mit nur drei einfachen Schritten an Freunde überwiesen werden. Die AUFTEILEN-Funktion ermöglicht es Kosten, von zum Beispiel WGs oder gemeinsamen Urlauben, zu erfassen und anschließen aufzuteilen. Die App zeigt dann, wie viel jeder Teilnehmer zahlen muss. Die SAMMELN-Funktion ermöglicht es gemeinsam mit Freunden und Bekannten Geld für ein bestimmtes Ereignis wie zum Beispiel einen Urlaub oder ein gemeinsames Geschenk zurückzulegen. Mit der VORSTRECKEN-Funktion können Rechnungen geteilt werden. Hier legt einer aus und die anderen Zahlen später zurück.

Die LEIHEN-Funktion entspricht wohl am ehesten der Vorgehensweise einer echten Bank. Hier kann sich der Anwender Geld von bekannten, Familie und Freunden ausleihen um sich seine Wünsche kurzfristig zu erfüllen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Kontakte auf die fällige Rückzahlung zu ERINNERN. Hier wird der betreffende automatisch auf seine offene Zahlung hingewiesen und der App Nutzer erspart sich ein unangenehmes Nachfragen. Falls sich noch Freunde und Bekannte im persönlichen Umfeld aufhalten, welche die neuen Finanz-App Lendstar noch nicht kennen, so können diese per SMS eingeladen werden. Dazu wird der einfach im Adressbuch ausgewählt und der erhält vollkommen kostenlos eine Einladungs-SMS. Mit dieser Einladung können die Empfänger in weniger als 2 Minuten am sozialen Finanznetzwerk teilnehmen.

Lendstar bietet schnelle Registrierung und hohen Komfort

Die vollkommen kostenlose Registrierung und der anschließende Login bei der Lendstar Finanz-App erfolgt ganz einfach und sicher per Handynummer. Das hat den Vorteil das eventuelle Fragen schnell und einfach geklärt werden können und vorgenommene Aktionen leicht nachverfolgbar bleiben. Dabei wird viel Wert auf Diskretion gelegt, da die Kommunikation nur in sogenannten geschlossenen Gruppen stattfindet. Die hochwertige Benutzeroberfläche ist übersichtlich und intuitiv bedienbar. Kunden aus Deutschland haben mittlerweile die Möglichkeit, ihr Girokonto direkt mit der App zu verlinken. Das macht den Zahlungsverkehr noch komfortabler bietet dem Nutzer eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen. Vor allem fallen hier keinerlei Wartezeiten an, da keine zusätzlichen Konten und keine externe Verifizierung notwendig sind. Dabei nutzt die App eine Schnittstelle, die auch von vielen anderen europäischen Banken für das jeweilige Online-Banking Portal genutzt wird. Die Funktion Geld SENDEN funktioniert also sofort und ist im Regelfall mindestens so schnell wie eine echte Überweisung. Nach der erfolgreichen Registrierung können Transaktionen in Sekundenschnelle vorgenommen werden und es besteht die Möglichkeit Überweisungen mit eigenen Fotos und Emoticons zu verschönern. Dabei wird das Geld wahlweise an gespeicherte Kontakte oder an bestimmte Handynummern gesendet.

Video

Sicherheit wird bei der Finanz-App Lendstar großgeschrieben

Die Entwickler der App legten hohen Wert auf Sicherheit. Das ist daran erkennbar, das alle Kundendaten (inkl. Kontodaten) nach höchsten Standards verschlüsselt und auf deutschen Servern gespeichert sind. Alle Datenübertragungen erfolgen per TLS-Verschlüsselung (AES & TLS 1,2). Persönliche Daten werden auch am Smartphone verschlüsselt gespeichert und sind nur mit einem Passwort abrufbar. Bei einem Verluste Smartphones kann der jeweilige Account zusätzlich mit einer Sperrhotline deaktiviert werden. Die Finanz-App Lendstar verpflichtet sich keinerlei Daten an Dritte weiterzugeben. Die App ist kostenlos, obwohl die Firma auf das Schalten von Werbung in der App komplett verzichtet. Nach eigenen Aussagen will das Startup Geld später mit exklusiven Premiumprodukten verdienen.

Lendstar GmbH

Lendstar sucht Investoren

Christopher Kampshoff und Jennifer Fizia wollen mit ihrer Erfindung das konventionelle Online-Banking aufmischen. Durch die leichte Handhabung will das Startup Online-Banking zu einem echten Erlebnis machen. Momentan benötigt das Münchner Startup noch ungefähr 250.000 Euro für den Ausbau der App. Im Gegenzug erhalten Investoren einen Unternehmensanteil von 5%. Ob das Unternehmen einen Investor in der VOX Sendungn "Die Höhle der Löwen" findet könnt Ihr am 22. September sehen. Der bekannte Internet-Unternehmer Frank Thelen ist der Meinung, dass FinTech (Financial Technology) in den nächsten Jahren ein ganz heißes Thema sein wird. Er findet, dass das Startup Lendstar den aktuellen Zeitgeist getroffen hat. Jedoch gibt auch zu bedenken, dass der Wettbewerb in diesem Umfeld sehr stark ist und man sich kaum Fehler erlauben kann.

Die Höhle der Löwen

Das könnte Sie auch interessieren