Kickbase - Fußball Bundesliga Manager LIVE App

Kickbase - Fußball Bundesliga Manager LIVE App

© VOX / Bernd-Michael Maurer

Kickbase - Fußball Bundesliga Manager LIVE App

Anatol, Ante, Daniel und Felix stellen ihre "Kickbase App Bundesliga" in "Die Höhle der Löwen" (VOX) vor. Mit dieser App kann jeder Fan zum Fußball Manager werden.

Kostenlose Fußball Bundesliga Manager App - Kickbase geht in "Die Höhle der Löwen"

>

Wer richtig bei der Fußball Bundesliga dabei sein will, sollte die "Kickbase App Bundesliga" nutzen. Dieser Dienst ist kostenfrei. Früher lautete der Name dieser iPhone-App "Kickbase Bundesliga Manager" kurz KKSTR.

Mit "Kickbase App Bundesliga" selbst in der Saison 2016/17 Fußball Manager werden

Die "Kickbase App Bundesliga" ist die richtige App für Bundesliga Fans. Nutzer können, so wie Thomas Tuchel, selbst ihr eigenes Bundesliga Team zusammenstellen, aufbauen und kontrollieren. Um die eigene Mannschaft optimal zu verstärken, nutzen Sie geschickt die Transfermöglichkeit.

"Kickbase App Bundesliga": seit Jahren erfolgreich

Bereits seit Jahren nutzen mehr als 500.000 Bundesliga Fans die "Kickbase App Bundesliga", um selbst Fußball Manager zu sein. Auch Profi-Spieler, wie beispielsweise Änis Ben-Hatria sind von dieser App begeistert und nutzen sie regelmäßig. Ben-Hatira bestätigte Reportern, dass er diese App häufiger nutzt als Whats-App. Android, iOS und DFL stellen diese Fußball Manager App lizenziert zur Verfügung. Firmensitz der Kickbase GmbH ist München.

Wie funktioniert "Kickbase App Bundesliga"?

Zunächst muss sich der Nutzer bei der "Kickbase App Bundesliga" anmelden. Nach der Anmeldung wird dem Spieler ein Kader zugelost. In der "Kickbase App Bundesliga" sind alle Spieler der 1. Bundesliga aufgeführt. Zusätzlich zum Kader erhält jeder Mitspieler ein fest vorgegebenes Startkapital. Mit diesem Startkapital können weitere Spieler eingekauft und eigene Spieler verkauft werden. So ist jeder Nutzer für sein eigenes Budget verantwortlich. Mitspieler trainieren mit dieser App ihre Fähigkeiten als Fußball Manager.

Ziel von "Kickbase App Bundesliga“

Als Fußball Manager stellt jeder User von „Kickbase App Bundesliga“ seine eigene Traum-Elf zusammen. Gespielt wird in einer eigenen Liga. Weitere Teilnehmer der Liga sind beispielsweise Freunde, Bekannte, Verwandte oder Arbeitskollegen. Die Höhe des virtuellen Budgets ist am Spielbeginn für alle gleich. Gespielt wird während des echten Bundesliga-Spiels. Für jede Spieler-Aktion erhält der User Live-Punkte, die er in Echtzeit einsehen kann. Die Punkte können hinzugezählt oder abgezogen werden. Ob es zu einer positiven oder negativen Wertung kommt, liegt an der jeweiligen Spielaktion. Aufgeführt sind 60 reale Spielaktionen. Zu diesen Aktionen gehören z.B.: Dribbling, Pass und Foul. Alle Aktionen beeinflussen das Punktekonto des Users direkt. Gleichzeitig verändert sich der Marktwert des Spielers. Dies wirkt sich auf das aktuelle Ranking aller Spieler aus. Der Transfermarkt bietet Nutzern die Möglichkeit Spieler zu kaufen oder zu verkaufen. „Kickbase App Bundesliga“ verfügt über eine Bundesliga-Lizenz u.a. für Original-Spielernamen, Club-Logos und Bildern. Mit dieser Lizenz ist es Kickbase gelungen, das aktuelle Bundesligageschehen mit dem virtuellen Spiel optimal zu verbinden.

Mit "Kickbase App Bundesliga“ im Live App Fußball Manager sein.

Die „Kickbase App Bundesliga“ gehört zu den Free-to-Play-Apps und ist als Basisfunktion kostenfrei. Freizuschalten sind zusätzliche Features wie beispielsweise Live-Punkte, Detail-Statistiken, historische Liga-Tabellen, Spieler-Status und Spieler-Profile mit Original-Fotos. Das Freischalten dieser Pro-Version funktioniert per In-App-Kauf. Zunächst kann der User diese App 14 Tage gratis nutzen. Anschließend werden 4,99 € pro Halb-Serie fällig.

"Kickbase App Bundesliga“ geht in „Die Höhle der Löwen“

Anatol (28), Ante (30), Daniel (27) und Felix (34) haben sich das Ziel gesetzt, den Bekanntheitsgrad dieser Fußball Manager App zu steigern. Hierzu benötigen sie 600.000,00 €. Diese Summe wollen sie in der VOX Sendung „Die Höhle der Löwen“ durch eine überzeugende sportliche Bewertung erspielen. Ob ihnen dies gelingt und einer der „Löwen“ die gelebte Fußball-Leidenschaft teilt, wird sich zeigen.

Das Unternehmen in der VOX Sendung - Die Höhle der Löwen am 13.09.2016. Weitere Unternehmen die sich bereits in die Höhle der Löwen gewagt haben: SensoPro, SugarShape, FOVEA, Nachtwächter, Malzit, Blufixx, Grillido, Foreverly, Twin Bottle, Kale & Me, Abfluss-Fee, Popcornloop, Slashpipe, MedCooling, koawach, Sunbonoo, hamaka, Lendstar, Lustblume, SportyDate, Wundersam, Woop Woop, Gourmetfix, Bottoms Up Bier, MyDog365, Math42, TomYang BBQ, Heelbopps, Von Jungfeld, KrassFit Challenge, Chilli Island, mag'n'tie, Hip Trips, BABO blue, Dr. Severin.

Das könnte Sie auch interessieren