Huawei P8 & Huawei P8 Lite Test, Preis, Technische Daten

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Huawei P8 & Huawei P8 Lite Test, Preis, Technische Daten

© Huawei

Huawei P8 & Huawei P8 Lite Test, Preis, Technische Daten

Das neue Huawei P8 und das Huawei P8 Lite sind in Deutschland erhältlich. Dewr Test: Octo-Core Prozessor im P8 und viel Speicher - gute Preis Leistung beim Huawei P8 Lite

Huawei P8 und P8 Lite können ab sofort bestellt und wo vorrätig erstanden werden

>

Endlich hat das Warten ein Ende: Beide Geräte, das Huawei P8 und das P8 Lite, können interessierte Kunden ab sofort bei ihrem Händler bestellen. Die schicken Smartphones Huawei P8 und P8 Lite können bei Saturn in einigen Filialen und im Online-Shop erstanden werden. Bei Amazon gibt es das Huawei P8 zu einem Preis, der leicht vergünstigt ist.

Vorstellung Mitte April in London - nun auch bei uns

Das Huawei P8 wurde bereits Mitte April in London auf einem Event vorgestellt und die Lite-Version kam ohne Nennung von Gründen etwas später und wurde angekündigt, ohne dass man nochmal Aufsehen erregte. Die beiden Smartphones sind aber erst jetzt in den deutschen Handel gekommen einen Monat später. Dort, wo sie als verfügbar gelistet sind, können sie auch sofort gekauft werden.

Oberklasse-Flaggschiff Kosten: Huawei P8 ab 480 Euro

Man schaut beim Huawei P8 auf einen 5,2-Zoll-Full-HD-Bildschirm, in inneren des Huawei P8 arbeiten 8 Kerne des eigenen Kirin 930-Prozessors mit einer Taktung von maximal 2 GHz sowie 3 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Die 13 MP-Kamera verfügt über einen optischem Bildstabilisator hinten und die Frontkamera hat 8 MP. Mit 2.680 mAh ist die Kapazität des Akkus relativ klein. Das edle Gerät wiegt mit Aluminium-Gehäuse nur 144 Gramm und ist trotzdem nur 6,4 Millimeter dick. Als Software hat Huawei in seinem Huawei P8 die eigene Android 5.0 Lollipop Version eingesetzt mit der Emotion UI 3.1. das schicke Huawei P8 kostet bei Saturn 499 Euro in Grau und Gold, bei Amazon gibt es das Huawei P8 schon für 480 Euro.

Der Huawei P8 Test

Der Huawei P8 Test: Die Kraft aus 8 Kernen kommen im aus dem Hisilicon-Kirin-930-Prozessor. Davon arbeiten vier mit 2 GHz und die anderen beiden mit 1,5 GHz. Unterstützt werden im Huawei P8 64 bit. Im Huawei P8 sind 3 GByte RAM installiert das Android 5 Lollipop zeigt die neueste EMUI-3.1-Oberfläche. Im Huawei P8 Lite begeistert uns das System mit seiner Spritzigkeit und es ruckelt selten. Die EMUI 3.1 Oberfläche des Huawei P8 bietet einige ganz brauchbare Funktionen wie eine Suche, die dem Apple-Spotlight ähnlich ist, nützliche Schnellzugriffe und den netten Theme-Manager. Das Einstellungsmenü des Huawei P8 zeigt Features wie Touchplus und eine UI-Einhandbedienung sowie die Bewegungssteuerung und einen Smart Screenshot. Dabei ist das Touchplus im Huawei P8 noch erwähnenswert, bei dem Sie zusätzliche Sensortasten dem P8 hinzufügen können über eine optionalen Displayschutzfolie. Das schnelle Surfen wird mit LTE Cat4 erledigt.

Schickes Design die Mittelklasse-Ausführung ab 239 Euro: Huawei P8 Lite

Huawei P8 Lite Test: Huawei hat beim Huawei P8 Lite ein paar Abstriche gemacht: nur HD-Auflösung beim 5-Zoll-Display des Huawei P8 Lite mit 1.280 x 720 Pixeln, der Core-Prozessor hat zwar noch 8 Kerne, ist nun aber der Kirin 620 Octa, der mit 1,2 GHz taktet. Der interne Speicher des Huawei P8 Lite hat 2 GB RAM und 16 GB, die man aber wie beim P8 erweitern kann. Die Frontkamera löst mit 5 MP auf, und die hintere mit 13 MP. Das 7,7 Millimeter dicke Kunststoffgehäuse ist 131 Gramm schwer und kommt mit einem 2.200 mAh Akku. Das Smartphone kommt bei Amazzon über einen Dritthändler und kostet ab 239 Euro plus Versand. Saturn bietet es zum UVP-Preis von 249 Euro an. Der Nutzer kann zwischen den Farben Weiß und Schwarz wählen. Zu Huaweis neuem Spitzen-Smartphone, dem Ascend P8, ist das Huawei P8 Lite das günstige günstige Schwester-Pendant.

Huawei hat, mit dem etwas kleineren Akku bei dem Huawei P8 Lite zu einem guten Kompromiss gefunden zwischen Preis und Leistung und Design. Das deutlich abgespeckte Display ist noch hinreichend scharf, verglichen mit dem normalen P8. Der günstigste Online-Preis beim Huawei P8 Lite: 233,90 Euro.

Die Pros

  • extra Speicherkartenschacht
  • Hoch aufgelösnde Frontkamera
  • Schlankes, handliches Gehäuse

Das Kontra

  • Ein fest verbauter Akku

Der Huawei P8 Lite Test und Preis sowie Verfügbarkeit

Mitte Mai 2015 kam in Deutschland das P8 Lite in den Handel zu Kosten von angemessenen 249 Euro. Außer dem etwas kleineren Akku ist Huawei mit dem P8 Lite ein guter Kompromiss aus Preis und Leistung sowie Design gelungen.

Das könnte Sie auch interessieren