Convertibles Vergleich: Tablet & Laptop in einem: Für wen loht ein Two-in-One?

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Convertibles Vergleich: Tablet & Laptop in einem: Für wen loht ein Two-in-One?

© Microsoft / Lenovo / Asus / Toshiba

Convertibles Vergleich: Tablet & Laptop in einem: Für wen loht ein Two-in-One?

Lohnen sich Convertibles, bzw. Two-in-Ones für jedermann? Oder ist dies nur eine weitere nette Spielerei für den verwöhnten User? Der Artikel klärt auf.

Convertibles - was sind Two-in-Ones Geräte?

>

Two-in-Ones, die auch Convertibles genannt werden, vereinen ein Tablet und ein Notebook in einem Gerät. Im Prinzip erhält man ein kleines Notebook mit einem integrierten Touchscreen. Dieses kann man dann von seiner Tastatur trennen.

Lieber ein Notebook oder ein doch ein Convertibles?

Die meisten Geräte laufen immer noch auf der weit verbreiteten Windows-Basis. Primär ist die Möglichkeit der Anwendungen damit auch bereits abgedeckt. Sucht man ein Notebook, welches man auch häufig mobil nutzen möchte und verwendet man zusätzlich ein Tablet, dann ist ein Convertibles genau das richtige Gerät. Denn vom Prinzip her sind die Two-in-Ones kleine Notebooks mit einigen nützlichen Zusatzfunktionen. Die Displaygrößen sind bis 13,3 Zoll erhältlich und kommen damit schon an kleine Notebooks ran. Wenn Sie aber ein Tablet in erster Linie suchen, welches Sie auch als Notebook für zuhause nutzen möchten, um es sich damit auf dem Sofa bequem zu machen, dann sollten Sie sich überlegen, ob sie nicht doch lieber zwei Geräte kaufen möchten. Dies ist dann sinnvoller. Besser zur Geltung bringen die Tablets mit Android oder ein iPad nämlich die Vorteile des Touchscreens.

Eine Verschmelzung von einem Tablet und einem Notebook klingt in erster Linie einmal verlockend und nennt sich Convertibles. Am Ende kann aber keines der beiden Geräte die Anforderungen wirklich auch alle erfüllen. Aus diesem Grund sollte man sich vorab genau überlegen, was man möchte.

Beliebte Convertibles im Überblick

Pos % Date Model Weight Height Size Resolution
1 86% 07/14 Microsoft Surface Pro 3
Intel Core i5 4300U
Intel HD Graphics 4400
4 GB RAM, 128 GB SSD
ab 929 Euro bei Amazon
0,81 kg 9 mm 12,0 2160x1440
2 85% 05/15
Neu!

HP Elitebook Revolve 810 G3
Intel Core i7 5600U
Intel HD Graphics 5500
8 GB RAM, 256 GB SSD
ab 2.270 Euro bei Amazon

1,4 kg 22 mm 11,6 1366x768
3 85% 05/15
Neu!
Microsoft Surface 3
Intel Atom x7 Z8700
Intel HD Graphics (Cherry Trail)
4 GB RAM, 128 GB eMMC
ab 719 Euro bei Amazon
0,62 kg 9 mm 10,8 1920x1280
4 84% 04/15
Neu!
Toshiba Portege Z20t-B-10C
Intel Core M 5Y71 (Broadwell)
Intel HD Graphics 5300
8 GB RAM, 256 GB SSD
ab 1.995 Euro bei Amazon
1,49 kg 21 mm 12,5 1920x1280
5 84% 02/15 Lenovo ThinkPad Helix 2
Intel Core M 5Y71 (Broadwell)
Intel HD Graphics 5300
8 GB RAM, 256 GB SSD
ab 1.679 Euro bei Amazon
1,30 kg 10 mm 11,6 1920x1080
6 84% 12/14 Acer Aspire R13 R7-371T
Intel Core i7 4510U
Intel HD Graphics 4400
8 GB RAM, SSD RAID-0
ab 1.389 Euro bei  Amazon
1,46 kg 18 mm 13,3 2560x1440
7 83% 03/15 Asus Transformer Book T300 Chi
Intel Core M 5Y71 (Broadwell)
Intel HD Graphics 5300
8 GB RAM, 128 GB SSD
ab 999 Euro bei Amazon
1,44 kg 16 mm 12,5 2560x1440
8 83% 03/15  Lenovo ThinkPad Yoga 12
Intel Core i5 5200U (Broadwell)
Intel HD Graphics 5500
8 GB RAM, Hybrid HDD
ab 1.296 Euro bei Amazon
1,60 kg 19 mm 12,5 1920x1080
9 83% 03/15 Lenovo ThinkPad Yoga 14
Intel Core i7 5500U (Broadwell)
NVIDIA GeForce 840M
8 GB, SSD
ab 1.399 Euro bei Amazon
1,90 kg 20 mm 14,0 1920x1080
10 82% 02/15 Acer Aspire Switch 12 SW5
Intel Core M 5Y10c (Broadwell)
Intel HD Graphics 5300
4 GB, SSD
ab 669 Euro bei  Amazon
1,45 kg 17 mm 12,5 1920x1080

Gibt es Convertibles die empfehlenswert sind?

Wer sich ein Two-in-Ones oder Convertibles zulegt, sollte sich im Vorfeld überlegen, was das Gerät können sollte und wofür es primär benötigt wird. Die folgenden Fragen sollen die Kaufentscheidung erleichtern:

  • Wie hoch ist die Akkuleistung und was wiegt das Gerät?
  • Wie ist das Kontrast- und Helligkeitsverhalten?
  • Wie ist die Bedienbarkeit und wie ergonomisch ist das Convertible? Kann man es angenehm und leicht bedienen?
  • Über welche Anschlüsse verfügt das Two-in-Ones?
  • Genügen die verbauten Hardware-Komponenten im Gerät?

Getestete Convertibles

Getestet haben wir ausführlich für euch das Microsoft Surface Pro 3 und das Asus Transformer Pad .

Das könnte Sie auch interessieren