Suunto Traverse Watch: GPS-Uhr für den Outdoorsport - Daten & Preis

Suunto Traverse

© Suunto Traverse

Suunto Traverse

Das Unternehmen Suunto stelle die Suunto Traverse, ein neues GPS-Outdoor-Produkt im Bereich der Uhren vor. Am 15.10.2015 soll die GPS-Uhr im Handel erhältlich sein.

Suunto Traverse mit Navigationsfunktionen

Bei Suunto gibt es ab dem 15.10.2015 die hochwertige Outdoor-Sportuhr namens Suunto Traverse mit GPS. Mit der Uhr ist es demnach möglich einfach navigieren zu können, um so sicher zum Ziel zu gelangen.

Details über die Suunto Traverse

Die aus Edelstahl gefertigte Suunto Traverse besitzt eine Display-Abdeckung, welche aus Mineralkristall-Glas besteht. Die GPS-Uhr ist für Tauchvorgänge von bis zu 100 Metern in die Tiefe geeignet und in diesem Bereich wasserdicht. Die Suunto Traverse wiegt lediglich 80 Gramm und hat Abmessungen von 5 cm x 5 cm x 1,65 cm. Das Display, welches als Graustufen-Matrix konzipiert wurde, hat eine Auflösung von 128 x 128 Pixel. Der Akku der Suunto Traverse hält im Durchschnitt 14 Tage. Bei der Nutzung des GPS-Modus verkürzt sich die Laufzeit des Akkus jedoch je nach gewählter Einstellung auf 100, 15 oder 10 Stunden.

Daten im Überblick

  • Abmessungen : 50  x  50  x  16,5  mm 
  • Gewicht : 80 g 
  • Lünettenmaterial : Edelstahl 
  • Glasmaterial : Mineralkristall 
  • Gehäusematerial : Verbundwerkstoff 
  • Armbandmaterial : Silikon
  • Preis : 399,00 Euro
  • Farben : amber, weiß und schwarz

Die Funktionen der GPS-Uhr von Suunto für Outdoor

Die Sunnto Traverse besitzt zahlreiche Funktionen im Bereich Outdoor und Sport. Die GPS-Uhr nutzt zur Bestimmung der aktuellen Position das GPS, welches zu einem späteren Zeitpunkt mithilfe eines Software-Updates um die GLONASS-Unterstützung ergänzt werden soll. Bei einer Wanderung ist es möglich die Suunto Traverse zur Navigation zu nutzen, damit diese die kürzeste/schnellste Route ermitteln kann. Auf der Webseite namens Movescount.com können die Routen erstellt werden und auf die jeweilige GPS-Uhr gesendet werden. Nutzer der Outdoor-Uhr haben zudem die Option von der Track-Back-Navigation zu profitieren, um an den Startpunkt der Tour zu gelangen. Wichtige Punkte können zudem unterwegs auf der jeweiligen Strecke als POI gesichert werden. Die Outdoor-Uhr kann maximal 250 POIs sowie 1000 Wegpunkte per Strecke speichern.

Besonderheiten der Outdoor-Uhr von Suunto

Die GPS-Uhr misst den Gesamtaufstieg sowie die vertikale Geschwindigkeit. Hierzu verwendet die Suunto Traverse die Daten des GPS-Satelliten sowie die Informationen des integrierten barometrischen Höhenmessers. Hierdurch ist es möglich eine Warnung vor aufkommendem Unwetter zu erhalten, welche sich durch eine Vibration zeigt. Durch die Funktion der Anzeige verschiedener Informationen wie der Durchschnittsgeschwindigkeit ist die GPS-Uhr hervorragend für Sportler geeignet, die beispielsweise einen Rundenvergleich wünschen. Auch das Koppeln eines Brustgurts zur genauen Darstellung der Herzfrequenz kann über die Nutzung von Bluetooth ermöglicht werden.

Das Abbilden der täglichen Aktivitäten

Bei der Anwendung der Suunto Traverse im Alltag, zählt diese die bereits zurückgelegten Schritte und alle daraus resultierenden verbrannten Kalorien des Benutzers. Somit ist die Outdoor-Uhr auch als Tracker von Aktivitäten einsetzbar. Durch die Nutzung von der Suunto Movescount Android- oder iOS-App ist die GPS-Uhr dazu zu nutzen Push-Benachrichtigungen, Textnachrichten sowie Anrufe aufzuzeigen. Außerdem kann der Nutzer von unterwegs Einstellung auf der Traverse vornehmen und die bislang ausgeführten und aufgezeichneten Aktivitäten auf die Plattform von Movescount übertragen, um diese auswerten zu können. Seit dem 15.10.2015 ist die Suunto Traverse für 399 Euro in unterschiedlichen Farben wie amber, weiß und schwarz zu erwerben. In den USA gibt es zudem eine Variante in der Farbe grafit.

Funktionen der Suunto Traverse im Überblick

  • GPS und GLONASS für die Routennavigation (Die Suunto Traverse unterstützt noch in diesem Jahr das russische Satellitennavigationssystem GLONASS.)
  • Echtzeit-Darstellung des erfassten Wegs
  • Geschwindigkeits-, Strecken- und Höhenmessung
  • Routenplanung auf Movescount.com mit topografischen Karten
  • Wasserdicht bis 100 m/330 ft
  • Höhe (FusedAlti™)
  • Wettertrend und Sturmwarnung
  • Zeitangaben zu Sonnenauf-/Sonnenuntergang
  • Kompass
  • Taschenlampe
  • Tagesaufzeichnungen in Schritten und Kalorien
  • GPS-Zeitaktualisierung
  • Vibrationsalarm
  • Mobile Benachrichtigungen
  • Kompatibel mit der Suunto Movescount App (iOS and Android)

Video: Suunto Adventure

Das könnte Sie auch interessieren