GlobaTrac Trakdot Luggage: Gepäck mit dem Smartphone orten

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

GlobaTrac Trakdot Luggage Tracking-System

© GlobaTrac

GlobaTrac Trakdot Luggage Tracking-System

Durch den Trakdot Luggage von GlobaTrac mit der modernen Ortungstechnik sein Gepäck überall auf der Welt über das Smartphone orten können.

Trakdot Luggage – Die Ortungstechnik für das Gebäck

>

Auch heutzutage kommt es immer wieder dazu, dass das Reisegepäck an einen anderen Flughafen geschickt wird, als der Reisende selber. Um in einem solchen Fall schnell erfahren zu können, in welchen Land sich sein Gepäck aktuell befindet, kann der sogenannte Trakdot Luggage von GlobaTrac genutzt werden, der eine genaue Ortungstechnik aufweist. Hierfür ist es lediglich notwendig, diesen handtellergroße Ortungssender vor dem Abgeben der Gepäckstücke am Flughafen, einzuschalten und in seinem Reisegebäck zu verstauen. Nach der Landung wird den Nutzer automatisch von dem Trakdot Luggage mit einer SMS oder per E-Mail auf Ihr Smartphone mitgeteilt, wo sich ihr Gepäck aktuell aufhält.

Die Technik der Gepäckortung mit dem Gerät von GlobaTrac

Der Trakdot Luggage von GlobaTrac, wird für eine längere Funktionsweise mit Batterien betrieben. Zudem nutzt das Gerät als Ortungstechnik GSM, über die örtlichen Mobilfunknetze und nicht GPS, wie bei anderen Trackinggeräten. Der Pluspunkt bei der Verwendung von GSM ist, dass der dafür nötige Chip im Trakdot Luggage sehr energiesparend verwendet werden kann. Auf diese Weise kommt das Gerät von GlobaTrac, das gerade einmal zwei AA-Batterien benötigt, auf eine mögliche Laufzeit von zwei Wochen. Hierbei müssen die Nutzer jedoch nicht mit Roaminggebühren rechnen, wie es bei einem Smartphone der Fall wäre.

Die ganzen Funktionen von dem Trakdot Luggage per Smartphone

Mit dem Trakdot Luggage können unterschiedlichste Funktionsweisen genutzt werden, sein Gepäck auf der ganzen Welt verfolgen zu können. Unter anderem ist es dabei möglich, sich die benannte SMS oder Mail mit dem Standort der Koffer zuschicken zu lassen. Weiterhin kann aber auch eine App beziehungsweise die Webseite unter www.trakdot.com genutzt/besucht werden, um sich den Standort anzeigen zu lassen. Die Applikation für das Smartphone kann dabei kostenfrei heruntergeladen werden. Eine hochwertige Funktion dieser App ist, dass sie den Nutzer alarmiert, wenn sich das Gepäckstück weniger als 10 Meter entfernt befindet. Somit gehört das lästige Warten am Gepäckband der Vergangenheit an. Wichtig bei dem Trakdot Luggage zu wissen ist, dass die nötigen GSM-Dienste nicht in Japan und Korea zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren