Der Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU für das perfekte Heimkino

von Frey, Leon veröffentlicht

Der Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU für das perfekte Heimkino

© LG

Der Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU für das perfekte Heimkino

Der koreanische Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU sorgt für ein perfektes Heimkino. Gut ausgerüsteter Beamer für tollen Filmgenuss zu Hause

Der neue Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU für das Heimkino

>

Bereits seit einigen Jahren bietet LG Electronics leistungsstarke LED-Projektoren an. Nun bringt das Unternehmen mit dem Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU den ersten LED-Projektor auf den Markt, der für das eigene Heimkino gedacht ist. Ab August 2015 können Interessenten den Full HD-LED-Projektor Largo mit der Bezeichnung LG PF1500-EU dann kaufen. Der unverbindliche Herstellerpreis beläuft sich auf 1.349 Euro.

Der Full HD-LED-Projektor LG PF1500-EU mit Apps

Sein äußeres Erscheinungsbild erinnert stark an den LG PF1500G. Dieser diente auch als Basis für den LG PF1500-EU und ist bereits seit Mai in Europa erhältlich. Der neue Largo soll laut LG aber mit zusätzlichen Funktionen in den Handel kommen. Zur Grundausstattung für das Heimkino gehört die Magic Remote-Fernbedienung, die bereits von den LG TVs bekannt ist. Durch die bekannte Pointer-Fernbedienung kann der Anwender die neue Nutzeroberfläche und alle Apps ganz einfach und bequem steuern. Der LG PF1500-EU ist genau wie die LG Smart TVs App-fähig und bringt die beliebtesten Apps sofort mit. Bei LG gehören dazu zum Beispiel YouTube, Maxdome, Netflix, tagesschau.de, Spotiify, MyVideo und einige andere.

Ans Netz mit dem Full HD-LED-Projektor

Ans Netz wird der Full HD-LED-Projektor ganz einfach per LAN oder WLAN angeschlossen. Erst dann können die webbasierten Apps, wie beispielsweise die Streaming-Dienste oder die Mediatheken funktionieren. Zudem kann man dann über den LG PF1500-EU alle Dateien die vom Mediaplayer aus dem Heimnetzwerk abgespielt werden dann auf der SmartShare-Oberfläche auch proaktiv sehen.

Mehr Heimkino mit dem Largo

Zusätzliche Heimino-Features bietet der neue Largo. Die mehrstufige Tru-Motion-Technologie ist nur ein Beispiel. Mit dieser Technologie werden zwischen den original Bildern passende Zwischenbilder eingefügt, die dann schnelle Bewegungen schärfer und flüssiger aussehen lassen. Somit muss man als Zuschauer in seinem Heimkino auch nicht mehr auf schnelle Action-Szenen verzichten. Zudem ist der Largo laut Hersteller angenehm leise und soll im Eco-Modus lediglich ein Lüftergeräusch von 21 dB von sich geben. Damit können die Nutzer auch die ruhigen Szenen in einem Film genießen und werden nicht durch das Summen eines Lüfters dabei gestört.

Technische Daten des LG PF1500-EU Full HD-LED-Projektor

Weiterhin soll der neue Beamer von LG über ein äußerst professionelles Farbmanagement-Tool verfügen. Dieses macht es möglich, dass man den HD-LED-Projektor detailgenau kalibrieren kann. Sein Gewicht beträgt dabei lediglich 1,5 kg und ist mit seinen Maßen von 84 x 132 x 220 (HxBxT in mm)84 x 132 x 220 (HxBxT in mm) ganz einfach aufzubauen. Dabei bietet er eine Full HD-Auflösung bei 1.920 x 1.080 Pixeln und eine Helligkeit von 1.400 Lumen. Sein maximaler Leistungsbedarf beträgt nur 100 Watt. Damit ein möglichst symmetrisch-scharfes Bild und passendes Bild erzeugt werden kann, welches aus jedem Projektionswinkel optimal dargestellt wird, verfügt der Beamer neben einer Vier-Punkt-Trapezkorrektur auch über einen 1.1x optischem Zoom. Via DLP Link bietet der Largo zusätzlich einen 3D-Optimizer. Zur drahtlosen Tonübertragung arbeitet der Largo mit Bluetooth-Out an dem Aktiv-Soundsystem oder einem Receiver. Er funktioniert laut LG circa 30.000 Stunden ohne dass ein Lampenwechsel vorgenommen werden muss. Durch die LED-Technik ist die Helligkeit dauerhaft beständig.

Das könnte Sie auch interessieren