Skiweltcup Live-Stream: ORF Sport live - Ski Opening Sölden 2015/2016

von Kaestner, Maximilian veröffentlicht

Skiweltcup Live-Stream: ORF Sport live - Ski Opening Sölden 2015/2016

© APP

Skiweltcup Live-Stream: ORF Sport live - Ski Opening Sölden 2015/2016

Auf ORF Sport ist der Skiweltcup Live-Stream des Skiweltcup 2015/2016 in Sölden zu erleben. Der Weltcup ist ein Alpiner Skiweltcup, welcher über 280 Stunden andauert.

Den Skiweltcup 2015/2016 im ORF live erleben

Auch in diesem Jahr startet der Skiweltcup 2015/2016 wieder in Sölden. Dort kann sich auch wieder Marcel Hirscher in einigen der 86 stattfindenden Rennen beweisen. Insgesamt dauert der Skiweltcup 280 Stunden.

Der Skiweltcup 2015/2016 (Alpiner Skiweltcup)

Kann Marcel Hirscher erneut seinen Erfolgslauf ausführen oder kommt ihm ein neuer Läufer in die Quere? Schon bald werden alle Skibegeisterten hierauf eine Antwort erhalten. Am 24. Oktober und 25. Oktober 2015 startet am Söldener Gletscher die Saison von dem Skiweltcup 2015/2016.

Der Skiweltcup Live-Stream in Sölden auf ORF Sport

Bei dem Skiweltcup 2015/2016 (Alpiner Skiweltcup) gibt es insgesamt 86 Rennen mit einer Länge von insgesamt 280 Stunden live auf dem Sender ORF Sport zu bestaunen. ORF Sport offeriert den Skiweltcup Live-Stream von Sölden bis zum letzten Tag, dem Finale, in St.Moritz. Bei dem Skiweltcup in Sölden treten auch die bekannten Klassiker aus Wengen, Cortina, Gröden, Zagreb, Adelboden und Val d‘Isère an. Der Weltcup-Gastgeber Österreich hat es in dieser Saison geschafft, insgesamt siebenmal Gastgeber für die Herren und Damen zu sein.

Der Start des Weltcups (Alpiner Skiweltcup) in Sölden

Pünktlich am 24.10.2015, einem Samstag, startet der Skiweltcup 2015/2016 in Sölden um 9:00 Uhr mit den Damen und ihrem Riesenslalom. Am 25.10.2015 beginnen die Herren mit dem Riesenslalom um 9:00 Uhr. Um 11:25 Uhr startet ein weiteres Highlight auf dem Sender ORF Sport, die Dokumentation "Helden, Siege, Inszenierung". Hierbei legt der ORF seinen Schwerpunkt auf "Great Moments".

Das Heimrennen in Sölden für alle Österreicher

Alle Fans des ÖSV-Cracks freuen sich sehr auf die unzähligen Heimrennen dieser Saison. Nach dem Start in Sölden geht es für die Damen am 28./29. Dezember nach Linz, am 9./10. Januar nach St. Anton sowie am 12. Januar nach Flachau. Alle Herren markierten sich das in Kitzbühel stattfindende Jubiläumswochenende vom 22.01.2015 bis zum 24.01.2015 ebenso wie jenes in Schladming am 26. Januar und das in Hinterstoder am 27./28. Februar. Auf ORF Sport kann das Rennen in Sölden und alle anderen in Österreich stattfindenden Rennen einen Tag später in kompletter Länge angesehen werden.

Der Skiweltcup Live-Stream auf ORF Sport

Bei ORF Sport geht es mit der bekannten Mannschaft an den Start, welche von Sportchef Mag. Hans Peter Trost sowie dem Theamleiter Robert Waleczka angeführt wird. Die Kommentatoren für das Herrenrennen sind Thomas König und Oliver Polzer. Bei den Damenrennen kommentieren Ernst Hausleitner und Peter Brunner. In den Zielräumen des Skiweltcup Live-Streams moderieren abwechselnd Christian Diendorfer, Rainer Pariasek, Bernhard Stöhr, Ernst Hausleitner, Alina Zellhofer, Oliver Polzer und Andreas Felber. Die Kokommentatoren Alexandra Messnitzer, Thomas Sykora, Armin Assinger, Hans Knauß und Christian Mayer, welche unter anderem auch in Gröden und Kitzbühel im Rahmen der Speedbewerber moderieren, sorgen für fachkundige Moderation im Skiweltcup Live-Stream.

Das Opening des Skiweltcups und dessen Berichterstattung

Der ORF informiert alle wintersportbegeisterten Nutzer und Nutzerinnen aktuell und ausführlich über den in Sölden stattfindenden Skiweltcup-Auftakt und die gesamte Saison des Weltcups. Aktuelle Tabellen, Live-Ticker, Storys und anderes können im Internet oder mithilfe einer App erfahren werden. Auf der Webseite http://TVthek.ORF.at (ORF-TVthek) und sport.ORF.at kann die Fernseh-Übertragung aus dem österreichischen Sölden im Skiweltcup Live-Stream angesehen werden. Außerdem gibt es als Video-on-Demand zusätzlich die Highlights in der ORF-TVthek zu sehen. Auf dem Teletext von ORF kann das Wintersportgeschehen genau betrachtet werden. Hierbei werden Tabellen, Ergebnisse und Live-Ticker zur Verfügung gestellt. Auch für die musikalische Unterhaltung ist in diesem Jahr mit DJ-Kanzel gesorgt. Das Hitradio Ö3 ist mit seinem berühmten Ö3-PistenBully zur Dokumentation des in Sölden startenden Skiweltcup-Openings von den Herren und Damen live dabei.

Ö3 Pistenbully

Der PistenBully von Ö3 fährt zum fünften Mal durch das schönste Skigebiet und Österreich und offeriert im Rahmen des Openings des Skiweltcups (Alpiner Skiweltcup) in Sölden ein Programm für den startenden Risentorlauf am 24. Oktober 2015 für die Damen sowie den am 25. Oktober 2015 beginnenden Riesentorlauf für die Herren. Am Rettenbachgletscher, dem Zielgelände des Partybereichs, wird der Ö3-PisteBully für Stimmung sorgen. Sowohl zwischen dem zweiten als auch ersten Durchgang steht die Party im Mittelpunkt des Geschehens. Auch nach dem Rennen feiern die Skibegeisterten bis etwa 16:00 Uhr weiter. Der Moderator von Ö3 namens Christian Prates under der Ö3-DJ Marco Jägert bieten den Teilnehmenden einen guten Musikmix und wandelt die Skipiste zur Partypiste um. Nachdem der Start des Skiweltcups in Sölden erfolgte, ist der Ö3-PistenBully im Skigebiet von Österreich unterwegs.

Ski Alpin Weltcup in Sölden live im TV & Live-Stream: ARD, ORF 1, SF 2 & Eurosport


Ski Alpin Weltcup 2015/2016 - 1. Riesenslalom der Frauen: 1. Durchgang live aus Sölden

  • 09.00 Uhr: ORF 1
  • 09.25 Uhr: SF 2

Ski Alpin Weltcup 2015/2016 - 1. Riesenslalom der Frauen: 2. Durchgang live aus Sölden

  • 12.15 Uhr: ORF 1
  • 12.30 Uhr: ARD
  • 12.30 Uhr: Eurosport
  • 12.35 Uhr: SF 2

Ski Alpin Weltcup 2015/2016 - 1. Riesenslalom der Männer: 1. Durchgang live aus Sölden

  • 09.00 Uhr: ORF 1
  • 09.05 Uhr: ARD
  • 09.15 Uhr: Eurosport
  • 09.25 Uhr: SF 2

Ski Alpin Weltcup 2015/2016 - 1. Riesenslalom der Männer: 2. Durchgang live aus Sölden

  • 12.05 Uhr: ORF 1
  • 12.30 Uhr: Eurosport
  • 12.45 Uhr: ARD

Das könnte Sie auch interessieren