B.A.M. PINDUNG - Bavarian Alpine Manifest - Neue Skitourenbindung

von Frey, Leon veröffentlicht

B.A.M. PINDUNG - Bavarian Alpine Manifest - Neue Skitourenbindung

© Bavarian Alpine Manifest / Alexander Hauptmann

B.A.M. PINDUNG - Bavarian Alpine Manifest - Neue Skitourenbindung

Die PINDUNG von B.A.M. - Das neue Unternehmen Bavarian Alpine Manifest hat eine neue Art von Skitourenbindung entwickelt, um die Sportler besser zu unterstützten.

Die junge Firma Bavarian Alpine Manifest (B.A.M.)

Das Unternehmen Bavarian Alpine Manifest wurde von Markus „BamBam“ Steinke gegründet, um den Markt der Skitourenbindung zu erweitern. Das Produkt dass von der Firma B.A.M. entwickelt wurde, trägt den Namen „PINDUNG“. Hierbei handelt es sich um eine Pin-Bindung, die das Gewicht und den Drehpunkt vorne aufweist. Somit konnten der Komfort und die Sicherheit bei der Skitourenbindung verbessert werden. Der Produktname PINDUNG setzt sich dabei entsprechend aus den Begriffen „Pin“ und „Bindung“ zusammen.

Die Funktionen von der PINDUNG der Firma B.A.M.

Diese Bindung von B.A.M. bietet sich für Freerider aber auch Tourenskier an. Hierbei wurde das Pin-System für die Vorderbacken mit verbesserten Hinterbacken kombiniert. Das hintere Bindungsteil ist dabei als Drehtellerbindung aufgebaut, um eine Auslösung in alle Richtungen nutzen zu können. An den Vorderbacken werden hingegen die Klammern nur für den Aufstiegsmodus verwendet. Für eine Abfahrt bietet die PINDUNG einen Handgriff, der mit dem Z-Wert von 14 zu einer potenziellen Bindungsauslösung umstellt werden kann.

Product Video

Was bietet die PINDUNG von Bavarian Alpine Manifest

Besonders sollte benannt werden, dass durch die PINDUNG von B.A.M. eine direkte Kraftübertragung bei den Hinter- und Vorderbacken genutzt werden kann. Hinzu kommt eine hohe Steifigkeit bei dem Skitouren und die Erfüllung aller relevanter Sicherheitsaspekte. Außerdem können noch die optimale Kraftverteilung und die hohe Steuerqualität benannt werden, die durch das durchdachte Bohrbild erzielt werden.

Die Vorderbacken bei der PINDUNG

Die PINDUNG von B.A.M. ist mit alpinen Vorderbacken und einem integrierten Pin-System ausgestattet. Hierbei ist zu beachten, dass die Vorderbacken nur bei Walk- und im Aufstiegsmodus verwendet werden. Die Umstellung der alpinen Vorderbacken erfolgt dabei über den Kniehebel.

Die Hinterbacken bei der PINDUNG

Die Hinterbacken bei der Skitourenbindung von Bavarian Alpine Manifest bieten eine Drehtellerbindung. Somit ist es möglich, die Fehlauslösungen bei der Skitourenbindung zu reduzieren. Entsprechend ist eine stabile und vor allem sichere Bindungsauflösung gewährleistet. Hinzu kommt die zweistufige Steighilfe, die einen komfortablen Aufstieg ermöglicht.

Die Verwendung von Crowdfunding bei der Produktion der B.A.M. Skitourenbindung

Um eine Idee, wie die PINDUNG umsetzen zu können, wird entsprechend ein Startkapital benötigt. Die Firma B.A.M. setzt dabei auf das sogenannte Crowdfunding, um das nötige Kapital sammeln zu können. Hierfür wurde die Community von „Starnext“ genutzt, die in Deutschland und Österreich zahlreiche Mitglieder hat. Für diesen Zweck musste die Idee von der PINDUNG nur auf der Seite vorgestellt werden, um diese durch die Unterstützung von vielen Menschen finanzieren zu lassen. Um die Community dabei zu motivieren zu spenden, reichten die Gegenleistungen von Bavarian Alpine Manifest von dem Erhalt von Mützen und Shirts, über den Vergünstigungen beim Kauf der PINDUNG, bis hin zu einem Filmdreh eines Werbefilms von der Skitourenbindung von Markus Steinke. Wer das Unternehmen B.A.M. dabei unterstützen möchte, kann dies ab dem 25. Oktober 2015 über www.startnext.com tun.

Features der PINDUNG
 
#Ski (Abfahrt)

  • Sicherheitsbindung (Z-Wert 6 - 14)
  • Niedrige Standhöhe (ca. 15 mm)
  • Realisierung einer optimalen Skibiegelinie und perfekten Kraftübertragung
  • Abfahrtsperformance einer Alpinbindung

#Walk (Aufstieg)

  • Geringes Gewicht (angestrebt sind ca. 800 g)
  • Idealer Drehpunkt
  • Wenig anzuhebendes Gewicht am Fuß
  • Pin-System wahlweise blockiert oder mit Auslösefunktion
  • Einfache und bedienerfreundliche Handhabung
  • Mithilfe eines Adapters auch mit klassischen Alpinstiefel einsetzbar
  • Zweistufige Aufstiegshilfe

Die Firma B.A.M. im Allgemeinen

Die Firma B.A.M. im Allgemeinen

Wie bereits benannt, wurde die Firma Bavarian Alpine Manifest von Markus Steinke gegründet. Bei diesem 40 Jahre alten Unternehmer handelt es sich um einen erfahrenen Skibauer, der bereits eine eigene Skifirma mit dem Namen „Mounten Wave“ besessen hat. Die Skitourenbindung PINDUNG, die in dem Haus B.A.M. entwickelt wird, ist dabei nicht nur technisch ausgereift, sondern geht auch auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von „Freeridern“ und auch „Skitourengänger“ ein.

Die Gründung von der Firme B.A.M.

Steinke hat sich mit der Gründung von dem Unternehmen Bavarian Alpine Manifest einen Wunsch erfüllt, um seine Idee von der verbesserten Skitourenbindung verwirklichen zu können. Hierbei sollten die Vorteile der Alpin- und Skitourenbindung verbunden werden. Sein Antrag für die Innovationszuschuss von der PINDUNG wurden dabei am 19. August 2015, eingereicht und auch gleich angenommen. Die offizielle Markteinführung von der Skibindung soll dann auf der „ISPO 2016“ stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren