iOS 9 Neuerungen & Funktionen für unser Apple iPhone, iPad & iPod Touch

von Kuster, Sophia veröffentlicht

iOS 9 Neuerungen & Funktionen für unser Apple iPhone, iPad & iPod Touch

© Apple

iOS 9 Neuerungen & Funktionen für unser Apple iPhone, iPad & iPod Touch

iOS 9 von Apple mit neuen Funktionen für das iPhone und das iPad. Schon jetzt sind die Highlights bekannt die uns erwarten. Ich brauche kein neues iPhone6s

Neue Funktionen im iOS 9 von Apple für iPad und iPhone

>

Nur noch einmal schlafen und schon bekommen wir neue Funktionen für unser iPhone, iPad & iPod Touch von Apple spendiert. Den Kauf eines neuen Apple iPhone 6s kann ich mir somit sparen. Ich zeige Euch schon einmal die neun Highlights, die für mich besonders interessant sind und auf die ich mich sehr freue.

iOS 9 ist mit folgenden Geräten kompatibel: 

iPhone

iPad

  • iPad Pro
  • iPad Air 2
  • iPad Air
  • iPad (4. Generation)
  • iPad (3. Generation)
  • iPad 2
  • iPad mini 4
  • iPad mini 3
  • iPad mini 2
  • iPad mini

iPod

  • iPod touch (6. Generation)
  • iPod touch (5. Generation)

iOS 9 bereits für das 4s

Am Abend des 16.09.15 gibt es endlich den Release vom neuen Apple Betriebssystem iOS 9. Die benötigten Informationen zur Installation und zum Download haben wir für Euch zusammen gestellt. Den Großteil der neuen Funktionen gibt es schon für das iPhone 4s. Es gibt allerdings auch Funktionen im iOS9, die nur auf neuen und leistungsstarken Modellen von Apple laufen. Schaut Euch dafür die Liste der iOS 9 Kompatibilität für das iPhone, iPad und iPod Touch an.

IOS 9: Download, Funktionen, News, Release, Kompatibilität, Apps

Die neun Top Funktionen im neuen iOS 9 von Apple

Laut Apple ist das neue iOS 9 das fortschrittlichste Mobilerlebnis überhaupt. Logisch, denn ein Rückschritt ist sicherlich nicht wünschenswert und unerfreulich. Allerdings ist dies eine deutlich Kampfansage an die Konkurrenten von Samsung, HTC und Co. Das ganze wird noch von der neuen iOS 9 Funktion mit der Bezeichnung „Move to iOS“ unterstrichen. Durch diese Funktion soll es den Nutzern von Android Geräten einfacher gemacht werden ihre Daten auf ein iPhone oder iPad zu spielen.

Viele neue Funktionen

Zu den neuen Funktionen zählen aber auch die News-App, Infos zu öffentlichem Nahverkehr, neue Mail-Suchoptionen, verbesserte Sicherheit und einige weitere neue Funktionen. Nun aber endlich zu den Funktionen, die beim neuen iOS 9 der absolute Hit sind - zumindest für mich persönlich:

Neuer Finder für die iCloud

Auch iCloud Drive bekommt nun eine eigene App. Hier können nun die Daten die Online gespeichert wurden nun eingesehen werden. Und dies funktioniert inklusive Dokumentenvorschau. Die iCloud-App ist besonders praktisch, wenn zum Beispiel die App auf dem iPhone, iPad und iPod Touch zu der Datei fehlt, die App sich aber über andere Anwendungen öffnen lässt.

Mail-Anhänge mit mehr als 5 GB

Meil Drop kennen wir ja bereits aus der Mail App. Nun können die Anhänge aber über die Cloud versendet werden. Dies verhindert überflüssig überlaufende Postfächer, da die Dateigröße reduziert wird. Warum dies so ist? Schau doch mal Mail Drop in OS X Yosemite. Somit ist es kaum noch nötig, die Dateien über Dropbox & Co. zu teilen.

Künstliche Intelligenz - Der langsame Weg in die richtige Richtung?

iOS und das Siri werden besonders bei der Suche intelligenter. Die Suchergebnisse beziehen nun die Orte usw. noch besser mit ein. Auch wenn Apple die „proaktive Hilfestellung“ als eine der wichtigsten neuen Funktionen präsentiert, möchte ich dieses nicht zu meinen Top Neuerungen für iOS 9 zählen. Denn zu oft wurden in der Vergangenheit die Versprechungen der Entwickler nicht eingehalten. Ich warte lieber erst einmal ab, wie sich die neue Intelligenz im Alltagsgebrauch so macht.

Der Heißhunge auf Saft wird auch gestillt

Und genauso ist es auch mit dieser angekündigten Funktion: iOS 9 soll angeblich sparsamer mit der benötigten Energie umgehen. Das klingt ja schon mal ganz gut: Beispielsweise erkennt das iPhone nun, wenn es falsch rum auf dem Tisch liegt. In diesem Fall wird der Bildschirm vom iPhone bei einer eintreffenden Nachricht nicht eingeschaltet. Warum auch, kann eh keiner sehen. Die Energiesparmaßnahmen runden beim iPhone mit iOS 9 den Low-Power-Mode ab.

Texte schneller mit iOS farmatieren

Mit den Formatierungswerkzeugen von iOS zu arbeiten ist immer ein Gefriemel. Zumindest auf dem iPad ist damit endlich Schluss. Nun sind die wichtigsten Formatierungen in die Tastatur integriert. Im Alltag sind diese kleinen Funktionen durchaus nützlich. Und was fällt noch auf? Die Tastatur zeigt nun auch Groß- und Kleinbuchstaben.

iOS 9 für iPhone & iPad von Apple vorgestellt - Update bringt Emojis mit Mittelfinger

Selbstverständliche Funktionen bietet nun auch die Notizen-App

Von anderen Apps kennen wir ja schon die neuen Funktionen, die es für die Notizen-App ab iOS 9 nun auch geben wird. Trotzdem finde ich es gut, dass ich unter Apple nun auch handgemalte Listen und Skizzen einfügen kann. Auch wenn Apple viele verschiedene Produktions-Apps bietet, nutze ich gerne die iOS-Notizen. Besonders dann, wenn ich mit dem Mac synchtronisiere.

Das smarte Zuhause unter iOS 9

Was aber unbeachtet bleibt ist die Tatsache, dass es noch weitere Funktionen mit iOS 9 und Home-Kit gibt. Unter Home-Kit kann man die smarten Zubehörprodukte bündeln und diese über Siri, iCloud oder Apps steuern. Unter iOS 9 kommen nun auch automatische Auslöser-Ereignisse und komplexere Szenen für verschiedene Aktionen hinzu.

Wie Zauberei - unter iOS 9 wird das Keyboard zum Trackpad

Wenn man zwei Finger auf die Tastatur legt, wird diese zum Trackpad. Dieses kann man an den ausgeblendeten Buchstaben erkennen. So kann eine Textstelle einfacher markiert weren. Eine der vielen kleinen Funktionen die sehr hilfreich sein können.

Multitasking wird echt

Bisher gab es auf dem iPad, iPhone und iPod Touch kein echtes Multitasking. Mit iOS 9 gibt es drei unterschiedliche Arten: die Bild-in-Bild Funktion für Videos. Echtes Multitasking (Split View), bei dem zwei Anwendungen gleichzeitig aktiv sind, gibt es aber nur auf dem iPad Air 2 und neueren.

iPhone AdBlocker Apps für iOS 9 - Werbung blockieren

Das könnte Sie auch interessieren