Google Foto App download iOS & Android - gratis unbegrenzter Cloud-Speicher

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Google Foto App download iOS & Android - gratis unbegrenzter Cloud-Speicher

© Google

Google Foto App download iOS & Android - gratis unbegrenzter Cloud-Speicher

Google Foto App für Apple iOS und Android veröffentlicht: Zahlreiche clevere Funktionen ermöglichen das komfortable Sortieren von Bildern.

Google Foto App: Unbegrenzt Cloud-Speicher

Der Onlinegigant Google hat seine Foto-App für sein Betriebssystem Android und Apple iOS komplett überarbeitet. In Kombination mit unbegrenztem Speicherplatz in der Google-Cloud, promotet der Konzern seine App als den zentralen Online-Speicherplatz für Bilder und Videos.

Durch zahlreiche innovative Neuerungen, soll das Suchen und verwalten von Bildern vereinfacht werden. Dabei hat Google vor allem größere Fotosammlungen im Visier. Die eigentliche Foto App ist an den Google-Cloud-Service geknüpft, in dieser Cloud kann der Benutzer nach der Anmeldung unbegrenzt viele Dateien und Bilder ablegen. Sobald eine Netzwerkverbindung besteht, erfolgt eine automatische Synchronisierung zwischen App und dem Google Cloud-Speicher.

Ohne Limit: Google Cloud-Speicher

In die Google-Cloud können unbegrenzt viele Fotos(bis max. 16MegaPixel) und Full-HD Videos (1080p) ohne jede Limitierung hochgeladen werden. Sollen Videos und Bilder in höheren Auflösungen im Google Cloud-Speicher gesichert werden, limitiert Google den verfügbaren Speicherplatz auf 15GB. Das geht aus Informationen einer Google-Hilfeseite zum Thema hervor.

Laut Google soll sich mit der neuen App die Verwaltung von Videos und selbst aufgenommenen Fotos stark verbessern. Dazu stellt die App zahlreiche Automatikfunktionen zur Verfügung, die eine Gruppierung und Sortierung des Bildmaterials erleichtern sollen. Es ist zum Beispiel möglich, die Fotos anhand einzelner Personen zu gruppieren und es besteht die Möglichkeit Bilder in chronologischer Reihenfolge anzuzeigen. Diese zeitbasierte Sortierung eignet sich zum Beispiel hervorragend um die individuellen Entwicklungsschritte eines Kindes anzuzeigen.

Zwischenüberschrift

Im Gegensatz zu anderen Apps, soll es laut Google nicht mehr notwendig sein die Fotos mit Text zu versehen oder in verschiedene Alben zu sortieren. Google verspricht, dass die App zusammenhängendes Bildmaterial selbstständig erkennen wird. Zusätzlich soll es möglich sein, Fotos auch nach bestimmten Aufnahmeorten zu gruppieren.

Damit sich auch größere Bildersammlungen einfach und komfortabel verwalten lassen, hat Google ein neues Feature vorgestellt, mit dem mehrere verschiedene Objekte markiert werden können. Im Gegensatz zu früher muss der Anwender also nicht mehr jedes einzelne Objekt separat auswählen. In der neuen App reicht es aus, dass der Benutzer ein einzelnes Foto auswählt. Mit einer gezielten Wischbewegung mit dem Finger, können dann die zu markierenden Bilder gekennzeichnet werden vor allem wenn viele zusammenhängende Bilder markiert werden sollen, kann dieses Feature eine echte Erleichterung sein.

Zwischenüberschrift

Abgesehen von den zahlreichen Funktionen zum Organisieren und Sortieren des Bildmaterials, hat Google auch verschiedene Nachbearbeitungsfunktionen in die neue Google Foto App integriert. Mit diesen lassen sich Videos und Fotos nachträglich verbessern und ein automatisierter Assistent macht passende Vorschläge zu sinnvollen Optimierungen. Das soll schnell zu ansehnlichen Ergebnissen führen und unerfahrene Benutzer bei der Bildbearbeitung unterstützen.

Wenn Fotos geteilt oder weitergeleitet werden sollen, besteht die Möglichkeit diese zu einem sogenannten „Share-Link“ zusammenzufassen. So kann der Empfänger sich die Fotos schnell und einfach ansehen, ohne sich vorher irgendwo anzumelden oder eine extra App herunterzuladen.

Zwischenüberschrift

Offensichtlich ist es zu leichten Verzögerungen bei dem Release der neuen Foto App gekommen: Zum versprochenen Termin, war auf der entsprechenden Google Website noch nichts dazu zu finden. Außer der Ankündigung, dass die App am heutigen Datum geleast werden sollte.

Update: Nach einer leichten Verzögerung, hat Google die neue Google Foto App doch noch veröffentlicht. Die App ist sowohl für Android basierte Geräte (im Google Play Store) als auch für iOS (im Apple App Store) erhältlich. Außerdem besteht die Möglichkeit über einen Browser direkt und ohne Download auf die Google Foto App zuzugreifen.

Zwischenüberschrift

Google hat zahlreiche neue Funktionen eingeführt, um das Sortieren und Organisieren einer größeren Fotosammlung mit der Google Foto App zu erleichtern. Innovative Features sollen ein komfortables navigieren innerhalb der Bildersammlung ermöglichen.

Visuelle Suchfunktion: Es ist mittlerweile möglich, einzelne Fotos gezielt nach abgebildeten Dingen, Personen und Orten zu durchsuchen. Das funktioniert auch dann noch relativ gut, wenn ein bestimmtes Bild keine Beschreibung hat. Achtung: Das Gruppieren und die Suche über die integrierte Gesichtserkennung ist momentan noch nicht in allen Ländern (Weltweit) verfügbar.

Automatisches Back-up: Ihre Videos und Bilder werden mit der Google Foto App sicher und weltweit zugänglich im Cloud-Speicher gespeichert. Die User können sich für einen unbegrenzten und kostenlosen Modus (bis 16MP oder 1080p Full-HD) entscheiden, oder alternativ die Dateien im Originalformat (maximal 15 GB Speicherplatz) in den Cloud-Speicher synchronisieren.

Diese Auslagerung der einzelnen Bilder und Videos in die Cloud, hilft nicht nur dabei Speicherplatz zu sparen, sondern dient gleichzeitig noch als Backup. Die App hilft sogar dabei, gesicherte Dateien nach dem synchronisieren vom Gerät zu löschen. Benutzer müssen sich also nie wieder damit beschäftigen, Bilder und Videos zu löschen, nur um wieder Speicherplatz am Smartphone freizumachen.

Schnelle Präsentation: Mit der Google Foto App können mit wenigen Klicks aus einer Auswahl von Videos und Fotos Animationen, Collagen Geschichten und kurze Filme zusammen gestellt werden. Diese lassen sich dann im Handumdrehen per „Share-Link“ über die bevorzugte App des Benutzers teilen.

Bildbearbeitung einfach gemacht: Mit nur einem Klick können mithilfe von intuitiv bedienbaren Tools Videos und Fotos bearbeitet werden. Der Benutzer kann Farben und Kontrast optimieren, Filter anwenden und vieles mehr.

Google Foto App Download: Google Foto App Android und Google Foto App iOS

Die Google-Foto-App ist am 28.05.2015 in der Version 1.0.0 für Android (Google Foto App Android) und Apple (Google Foto App iOS) erschienen. Der Google Foto App Download ist 53MB groß und setzt als Betriebssystem mindestens entweder iOS 8.1 (Google Foto App iOS) oder Android 4.0 (Google Foto App Android)vorraus. Der Google Foto App Download ist kompatibel mit diversen iPhones, iPads und iPods. Wobei laut Aussage des Entwicklers iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6 Plus am besten mit der Google-harmonieren.

Das könnte Sie auch interessieren