Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI 2015: Yoshis Wooly World & Roboter MIP

von Braun, Thorsten veröffentlicht

Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI 2015: Yoshis Wooly World & Roboter MIP

© Family Media

Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI 2015: Yoshis Wooly World & Roboter MIP

Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI vergeben: Zu den Gewinnern zählten Die Sims 4 - An die Arbeit, Yoshis Wooly World, Knard, Fiete Choice und der Roboter MIP.

TOMMI 2015: Kinder prämieren ihre Lieblingsspiele - Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI als Ratgeber gefragt

>

Welche Games für PC und Konsole sind pädagogisch wertvoll und damit für Kinder geeignet? Sollten Kinder schon mit Smartphones hantieren und falls ja, mit welchen Apps? Und fernab von Bildschirmen: Muss selbst das Spielzeug schon elektronisch sein? Hat Lego etwa ausgedient? Fragen über Fragen, die sich Eltern in unserer zunehmend digitalisierten Welt stellen müssen. Angefangen bei Yoshi's Wooly World über Knard und Fiete Choice bis hin zum Roboter MIP, deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI liefert Antworten.

Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI mit Fach- und Kinderjury

Am 16. Oktober fand im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die mittlerweile 14. Verleihung des TOMMI statt, durch den Abend führte ZDF-Moderator Eric Mayer. Eine Fachjury aus Journalisten, Medienwissenschaftlern und Verlagsmitarbeitern traf eine Vorauswahl, die abschließende Entscheidung oblag knapp 3.600 Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren: Bundesweit in rund zwei Dutzend Öffentlichen Bibliotheken wurden Yoshi's Wooly World, der Roboter MIP und alle weiteren TOMMINIERTEN ausgiebig getestet.

Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI für Sims 4, Yoshi's Wooly World und den Roboter MIP

Die Sims-4-Erweiterung An die Arbeit verwies die PC-Fußballsimulation Fifa 15 auf den zweiten Platz, unter den Konsolentiteln war Yoshi's Wooly World für die Wii U nicht zu schlagen. In der Kategorie der Elektro-Spielzeuge siegte der per Gesten oder App gesteuerte Roboter MIP, der auf seinen beiden Rädern stehend stets das Gleichgewicht hält und dabei Tricks lernt, Gegenstände balanciert oder ausgelassen tanzt.

Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI geht gesondert an Knard und Fiete Choice

Offenbar gab es in der Jury viele Tierfreunde: Die App Pony Style Box wurde als die Beste ihrer Zunft ausgezeichnet und bietet die Möglichkeit, ein virtuelles Pferd zu hegen und zu pflegen. Die beiden Sonderpreise gingen zum einen an Christoph Minnameier für sein interaktives Bilderbuch Knard und zum anderen an das Team von Ahoiii Entertainment für das Logikspiel Fiete Choice.

Das könnte Sie auch interessieren