YouTube Offlinezugriff: Videos offline ohne Internetverbindung für 48 h anschauen

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

YouTube Offlinezugriff: Videos offline ohne Internetverbindung für 48 Stunden anschauen

© YouTube

YouTube Offlinezugriff: Videos offline ohne Internetverbindung für 48 Stunden anschauen

YouTube geht offline mit seinen Videos. Nun soll der Offlinezugriff wie bei YouTube Music Key, für die ganze Plattform kommen. Doch wann wird es soweit sein?

YouTube offline - YouTube Videos mit dem YouTube Offlinezugriff ohne Internet schauen

>

Es ist ja nicht so, dass es das nicht schon einmal gegeben hat. Schon einmal erprobte YouTube einen Offlinemodus, schaltete diesen dann aber wieder ab. Nun soll es so richtig losgehen und YouTube Offline kehrt zurück. Google erklärte die auf seiner Keynote I/O. Allerdings ging dieses Feature irgendwie unter, denn es wurde nur ganz am Rande erwähnt. Dennoch sprach man die Worte aus, dass YouTube Videos künftig auch ohne Anbindung ans Netz funktionieren sollen.

Dabei können sich die User jetzt schon einen Einblick verschaffen, denn ein Video aus Indien erklärt, wie das Ganze funktioniert. Bei YouTube Offline muss man lediglich das gewünschte Video auswählen. Dieses wird dann von YouTube heruntergeladen und in die Offline-Playlist eingefügt. Der YouTube Offlinezugriff soll dabei ab der Android Version Kitkat 4.4 arbeiten. Somit dürfte ein Großteil der existierenden Geräte, als in den Genuss von YouTube Offline kommen. Allerdings ist die Dauer, in welcher man die Videos von YouTube offline schauen kann, auf 48 Stunden begrenzt. Ein ähnliches System gab es bereits vor Jahren einmal. Damals musste aber eine Verbindung zum Netz bestehen, um sich als User zu Authentifizieren. Dieses Mal soll eine solche Maßnahme nicht erforderlich sein.

Nun auch Google Maps

Neben YouTube geht auch noch ein anderer Dienst vom Netz. Nein - hier wird nichts auf Dauer abgeschaltet, sondern neben YouTube Offline, wird es auch ein Google Maps Offline geben. Doch vorher noch mal zu YouTube. In Indonesien, in Indien, auf den Philippinen und in Vietnam kann man das Offlinesystem von YouTube bereits nutzen. Noch ist aber nicht klar, wann dieses Feature auch auf dem Rest der Welt verfügbar sein wird. Ein Gerücht, welches derzeit kursiert, besagt, dass das Offlinesystem nur in Schwellenländern zum Einsatz kommt. Hier ist die Internetanbindung meist noch schlecht, und Datentransfers kosten sehr viel Geld. Wie bereits erwähnt, soll das Selbe auch bei Google Maps geschehen. Hier sollen dann alle Karten ohne eine Verbindung zum Netz funktionieren.

Offline bei YouTube Music Key

Wer YouTube Music Key abonniert hat, kann auch dann Playlist zur Verfügung stellen, wenn überhaupt keine Verbindung zum Netz besteht. Hierzu muss einfach nur auf das Offline verfügbar machen Symbol geklickt werden, welches sich direkt unter dem Video befindet. Die gleiche Funktion kann auch aus dem Kontextmenü heraus aufgerufen werden. Ist dies geschehen, so zeigt YouTube ein entsprechendes Symbol unter dem YouTube Videos an.

Video: YouTube, Now With Offline

Erfolgsversprechend für YouTube

Ob die neue Funktion nur für Schwellenländer bereit stehen wird oder sich allgemein durchsetzen kann, ist noch nicht klar. Allerdings kann YouTube Offline durchaus zum neuen Erfolg für die Plattform werden. Traffic auf Smartphones ist schnell verbraucht. Mit dem YouTube Offlinezugriff kann man dieses Problem aber weitestgehend ausblenden und YouTube für viele Smartphonenutzer noch attraktiver machen. Da dies schon bei YouTube Music Key gelungen ist, steht einer weiteren Umsetzung auf der gesamten Plattform von YouTube nichts mehr im Wege. Eines ist sicher: Auf einen solchen Service haben die Nutzer von YouTube schon lange gewartet.

Das könnte Sie auch interessieren