Sky Go ohne Sky-Abo - Ist das möglich in Deutschland?

von Keller, Julia veröffentlicht

Sky Go ohne Sky-Abo - Ist das möglich in Deutschland?

© Sky

Sky Go ohne Sky-Abo - Ist das möglich in Deutschland?

Kann man Sky Go ohne Sky-Abo auch in Deutschland über sein Tablet oder Smartphone sehen? Gibt es eine Alternative zu den Angeboten von Sky im Internet?

Sky Go ohne Sky-Abo legal schauen

Über den Zugang von Sky Go könnt Ihr im Stream auf Eurem Tablet, Smartphone oder PC Filme, die aktuelle Bundesliga oder auch Serien schauen. Sky Go ist ein Teil des Sky-Abos. Doch ist es eigentlich möglich Sky Go ohne Sky-Abo zu nutzen und den Stream zu schauen? Zu jedem Sky-Abo gehört auch automatisch Sky Go. Dieses muss man nicht extra hinzubuchen, da es Bestandteil jedes Abos ist. Es ist allerdings nicht möglich, Sky Go ohne Abo zu empfangen. Weder auf seinem PC noch auf seinem Tablet ist ein Sky Go ohne Abo legal.

Gibt es andere Wege für ein Sky Go ohne Abo

Es gibt aber Abonnenten, die die Daten für ihr Sky-Abo an Kollegen, Freunde oder Familie weitergeben, damit auch diese in den Genuss von Sky Go kommen. Laut AGB des Unternehmens Sky ist dies aber verboten und sollte nicht praktiziert werden. Wer trotz des Verbots seine Sky-Abo Zugangsdaten an Bekannte unberechtigt weitergibt muss damit rechnen, dass es durch den Anbieter Sky zu einer hohen Vertragsstrafe kommen kann. Das Gleiche gilt auch, wenn man eine Zweitkarte des Sky-Abos weitergibt. Zudem ist es illegal, wenn man das sogenannte Sky-Cardsharing betreibt. Hierbei wird ein gebuchtes Abo von mehreren Leuten mittels modifizierten Receivers genutzt. Sky Go ohne Abo ist also immer illegal.

Sky Go auf TV - So kann man die Inhalte auf den Fernseher bringen

Die Strafe bei bei Sky Go ohne Sky-Abo

Wird man bei der Weitergabe seiner Sky Login-Daten vom Unternehmen erwischt, ist der Bezahl-Sender dazu berechtigt eine Vertragsstrafe vom Kunden zu erheben. Diese Strafe kann für den, der erwischt wurde, recht empfindlich ausfallen. Sie bemisst sich nämlich nach der doppelten jährlichen Abonnementgebühr des Vertragsinhabers. Die maximale Strafe beläuft sich aber "nur" auf 1.600 Euro, wenn man Sky Go ohne Sky-Abo schaut.

Sky Go ohne Abo - die Alternative

Wer aber nun verschiedene Inhalte aus dem Programm von Sky sehen möchte aber kein eigenes Abo abschließen will, der sollte sich einmal das Angebot von Sky Online anschauen. Die monatliche Gebühr beträgt für das Angebot 9,99 Euro. Dafür kann man neben aktuellen Sportsendungen auch viele Blockbuster und Serien schauen. Quasi ist dies ein Sky Go ohne Sky-Abo. Es entsteht kein langfristiges Vertragsverhältnis, da der Zugang monatlich kündbar ist. Zusätzlich kann man über den Sky Online Zugang die Sender RTL Crime, Fox, Sky Sport News HD, Disney XD und zahlreiche Serien wie beispielsweise „The Walking Dead“ sehen. Und das geht dann ohne ein Abo abschließen zu müssen.

Sky Go funktioniert nicht: Probleme beheben, wenn Sky Go down ist: so geht es!

Das könnte Sie auch interessieren