Microsoft Word Online kostenlos nutzen als Microsoft User

von Wirth, Uwe veröffentlicht

Microsoft Word Online kostenlos nutzen als Microsoft User

© Microsoft

Microsoft Word Online kostenlos nutzen als Microsoft User

Ab sofort können alle, die über ein eigenes Konto bei Microsoft, zum Beispiel über Hotmail oder One Drive, verfügen, Word Online kostenlos nutzen. Die Details.

Word Online kostenlos und Word Online nutzen

>

Nun können alle, die über ein Microsoft Konto, so zum Beispiel von einem One Drive oder Hotmail Account, verfügen, Word Online kostenlos nutzen. Das ist aber noch lange nicht alles, denn im Rahmen dieses Paketes können auch einige andere der beliebten Microsoft Office Apps verwendet werden. Zwar verfügen die Web Versionen, die über Word Online kostenlos abrufbar sind, nicht über alle Funktion des herkömmlichen Word, welches fest auf dem eigenen PC installiert wird, bieten aber dennoch die wichtigsten Features, um ein Dokument erstellen oder bearbeiten zu können. Die Speicherung der Dateien, die mit Word Online kostenlos erstellt wurden, erfolgt auf einem sogenannten Cloud Speicher, wie ihn Microsoft mit One Drive anbietet. Diese Art der Speicherung bietet im Vergleich zum normalen Speichern auf der Festplatte oder auf einem USB Stick den Vorteil, dass die Datei von allen Geräten aus, bei denen der Nutzer mit dem selben Account eingeloggt ist, angesehen oder bearbeitet werden können. Neben diesem, vor allem im Alltag, praktischen Vorteil bietet die Speicherung der Word Online kostenlosen Dateien über One Drive auch im absoluten Ausnahmefall eine hervorragende Hilfestellung. Denn wenn der eigene PC kaputt geht, gestohlen wird oder verloren gehen sollte, sind die Dateien nach wie vor sicher in der Cloud gespeichert - Würde es sich hier um einen herkömmlichen Speicher auf der Festplatte des PCs handeln, so wären die Dateien nun unwiederbringlich verloren.

Login vor dem Word Online Nutzen

Für die Nutzung von Word Online ist, wie schon zuvor erwähnt, nichts weiter als ein übliches Konto bei Microsoft notwendig. Die Login Daten dieses Kontos können anschließend auf der Startseite von Word Online kostenlos verwendet werden, um Word Online kostenlos als eingeloggter Nutzer verwenden zu können.

Word Online nutzen bei vielleicht vorhandenem Konto

Sind Sie sich nicht sicher, ob sie bereits ein Konto bei Microsoft haben, welches Sie zum Word Online Nutzen verwenden können? Dies ist kein Problem, denn für einen solchen Fall hat Microsoft vorgesorgt. Hierfür einfach auf den Button "Konto erstellen" klicken. Auf der nun aufgerufenen Seite ist ein weiterer Button zu finden, der im Falle eines eventuell bereits vorhandenen Kontos geklickt werden kann. Auf der durch diesen Button aufgerufenen Seite kann der Nutzer einfach seine eMail Adresse eingeben. Nach der Bestätigung dieser Adresse durchsucht Microsoft seine Datenbank nach ihr und bietet dem Nutzer, je nach dem Ergebnis, die entsprechende Aktion an - Ist bereits ein Konto vorhanden, so kann dieses direkt für den Login verwendet werden, verfügt der Nutzer noch nicht über ein eigene Microsoft Konto, so wird die Registrierung auf der selben Seite mit einem passenden Link erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren