Opernfestspiele Arena di Verona - Aqualux Hotel Spa & Suite Bardolino

von Kaestner, Maximilian veröffentlicht

Opernfestspiele Arena di Verona - Aqualux Hotel Spa & Suite Bardolino

© Brnzoni

Opernfestspiele Arena di Verona - Aqualux Hotel Spa & Suite Bardolino

In der Arena di Verona finden derzeit Opernfestspiele statt. Wer der Stadt einen Besuch abstatten möchte, sollte sich im Aqualux Hotel Spa & Suite in Bardolino einmieten

Arena di Verona - Ein außergewöhnliches Erlebnis

>

Wer es schafft, noch bis zu 6. September an den Gardasee zu kommen, der kann hier Aida, Nabuco und Romeo und Julia in einzigartiger Atmosphäre genießen. Bis zu diesem Datum finden hier nämlich noch die Opernfestspiele in der Arena di Verona statt. Dabei kann man sich auch in eines der nahen Hotels einmieten, denn von hier aus kommt man sehr leicht zu Arena.

Erlebnis fürs Leben

Die Arena di Verona ist dabei nicht nur eine Bühne, sie ist ein Lebensgefühl. Am Gardasee gelegen sollte sich jeder kulturell interessierte Mensch hier einmal eine Aufführung gesehen haben. Die Stimmung, die dieses Gebäude erzeugt, ist wohl einzigartig. Die alte römische Arena ist neben dem Kolosseum und dem Amphitheater Campano das einzige römische Bauwerk, welches heute noch als Opernbühne genutzt wird. Seit 1913 finden hier dann auch alljährlich die Opernfestspiele statt.

Die Opernfestspiele

Die Arena di Verona hat eine beeindruckende Geschichte. Hier sind bereits Stars wie Luciano Pavarotti, Placido Domingo und die große Maria Callas aufgetreten. 13.500 Besucher finden in der Anlage aus dem alten Rom Platz. Am Ende der Opernfestspiele 2015 wird hier dann vor einem ausgebuchten Publikum Giuseppe Verdis Aida gegeben werden. Bisher wurden schon Nabucco, der Barbier von Sevilla und die Carmina Burana aufgeführt. In der Saison waren es natürlich noch weit mehr große Stücke der Geschichte. Selbstverständlich durfte da auch Romeo und Julia nicht fehlen. Hier wirkt dieses Drama irgendwie noch beeindruckender, obwohl sich die Geschichte ja eigentlich in Verona zuträgt. Hier wurde dann auch eigens für die Besucher der berühmte Balkon nachgebaut, denn man heute in der Via Cappello findet.

Der Besuch der Arena di Verona

Gerade die letzten Sommertage eigenen sich für einen Besuch in der Arena die Verona, denn hier finden nicht nur die Opernfestspiele statt, sondern auch das Licht am Abend ist einfach mehr als beeindruckend. Kein Wunder - liegt das Bauwerk doch direkt am Lago di Garda, dem größten See Italiens. Viele die aus Verona kommen, machen hier auch gerne einen Halt. Gerade jetzt zum Ende der Hauptsaison und zum Abschluss der Opernfestspiele, wird es ruhiger in der Gegend und auch ohne festliche Musik, lädt die Anlage zum Verweilen ein. Dies haben auch die Hotels vor Ort erkannt, denn hier gibt es interessante Pakete, die der Gast für sich in Anspruch nehmen kann.

Wann wohin verreisen?

Aqualux Hotel Spa & Suite - Ulaub in Bardolino

Wer die Opernfestspiele besuchen will oder einfach nur einen Blick auf die Arena di Verona werfen möchte, der steigt zu dieser Zeit besonders gut im Aqualux Hotel Spa & Suite in Bardolino ab. Von hier aus braucht man nur eine halbe Stunde, bis man Verona erreicht hat. Das Aqualux Hotel Spa & Suite wurde erst 2012 eröffnet. Es ist das erste Klima-Hotel in der Region - denn es wurde komplett aus Holz errichtet. 80 Zimmer und 32 Suiten erwarten den Gast in Bardolino. Damit alles auch den ökologischen Standards entspricht, werden die acht Thermalwasser-Pools extra über eine eigene Wasserwiederaufbereitungsanlage betrieben. Auch im Sparbereich und in den Restaurants, werden nur natürliche Ressourcen eingesetzt. Elektroautos gibt es zwar im Aqualux Hotel Spa & Suite in Bardolino noch nicht, aber an Service lassen es die Betreiber natürlich nicht mangeln. So kann jeder, der die Oper standesgemäß besuchen möchte, sich hier eine Limousine mit Chauffeur bereitstellen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren