Zukunft des Glücksspielmarktes - Forschungsstelle Glücksspiel: Symposium Glücksspiel

Zukunft des Glücksspielmarktes - Forschungsstelle Glücksspiel: Symposium Glücksspiel

© pixabay.com

Zukunft des Glücksspielmarktes - Forschungsstelle Glücksspiel: Symposium Glücksspiel

Um Probleme auf dem Glücksspielmarkt in Zukunft besser zu begegnen, gibt es die Forschungsstelle Glücksspiel, die sich mit dem Thema Glücksspiel befasst.

Die Forschungsstelle Glücksspiel - Symposium zur Zukunft vom Glücksspielmarkt

Im März 2016 fand in Stattgart-Hohenheim das mittlerweile 12. Symposium von der  Forschungsstelle Glücksspiel  statt. Ausgetragen wurde dieser Event an der Universität in Hohenheim. Zu den Themen dieses Treffens gehörte vor allem die Regulierung vom Glücksspielmarkt aber auch die Weiterentwicklung vom Glücksspielkollegium. Darüber hinaus wurde aber auch über die Mindestabstandsregel für Spielhallen sowie die Vorgehensweise bei illegalen Anbietern besprochen. Ideen, die es hierzu gab, waren beispielsweise das Blockieren von Geldströmen oder auch die starke Regulierung von Werbung dieser Anbieter für Glücksspiel.

Der Ablauf des Symposiums für Glücksspiel

Jeder Anbieter auf dem Glücksspielmarkt, beispielsweise von den Spielbanken , den Buchmachern, der Fernsehlotterien oder auch der stattlichen Lotterie, schicken einen Repräsentanten. Diese Experten diskutieren dann über die Zukunft vom Glücksspiel und über mögliche Lösungen für Probleme. Unter anderem wird besprochen, welche Auswirkungen die Mindestabstandsregel für die Spielhallen haben könnte. Ebenso werden auf die neusten Studien von der „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und philosophische Betrachtungen“ eingegangen. Hierbei besonders zentral im Bereich Glücksspiel ist das Suchtverhalten, dass viele User beim Computerglücksspiel an den Tag legen. Durch die Erfahrung der ganzen Teilnehmer können dann schnell Lösungsmöglichkeiten für die Zukunft aufgezeigt werden.

Die Bedeutung der Forschungsstelle Glücksspiel für die Zukunft

Einer der Aufgaben von der Forschungsstelle Glücksspiel ist das interdisziplinäre und wissenschaftliche Beleuchten der unterschiedlichen Aspekte von Glücksspiel. Die ganzen Mitglieder sind Wissenschaftler, die sich umfangreich, mit diesem Thema befasst haben. Hierzu gehört auch, dass die über 20 Experten, alle ihre unterschiedlichen Forschungen im Bereich Glücksspiel einbringen und somit ein umfangreiches Fachwissen anhäufen. Besonders interessante Bereiche im Zusammenhang mit dem Glücksspielmarkt sind: Statistiken, Marketing, Medizin, Kommunikation, Wirtschaftstheorie, Steuerlehre, Verbraucherpolitik und auch das öffentliche/bürgerliche Recht. Auf diese Weise können Fragestellungen bezüglich der Angebote von einem Online Casino als auch die Sportwetten wissenschaftlich untersucht und geklärt werden. Die Forschungsstelle Glücksspiel besteht seit dem Jahr 2004 und ist eine unabhängige universitäre Einrichtung, bei der entsprechend keine privatwirtschaftlichen Absichten verfolgt werden.

Das deutsche Glücksspiel - Die Experten der Forschungsstelle Glücksspiel raten eine neu gestaltete Regulierung an

Die beliebtesten Online Casinos auf dem Markt, sollten eine möglichst große Auswahl an Games offerieren. Hierzu gehören nicht nur die Klassiker wie Blackjack, Roulette oder Poker, sondern auch die beliebten Spielautomaten , sind immer gefragter.

Für welches Online Casino sollten sich die Kunden 2017 entscheiden?

Durch die sehr umfangreiche Auswahl ist es oft nicht leicht, das passende Online Casino im Internet zu finden. Um allen Interessenten die Entscheidung zu erleichtern, bieten wir einen Online Casino Test an. Hier können sich die User Informationen zu jedem Online Casino durchlesen und dementsprechend leichter eine gute Vorauswahl treffen. Somit müssen sich die Kunden nicht auf die Auswahl der Casinos konzentrieren, sondern ihre Aufmerksamkeit voll auf das Glücksspiel lenken.

Online Casino Testberichte und Vergleich

Es ist bekannt, dass sich die beliebtesten Online Casinos in wichtigen Aspekten unterscheiden, wie: Bonusangebot, der Auswahl beim Glücksspiel oder auch der Umfang von Kundensupport. Ebenso sollte noch beachtet werden, dass jedes Online Casino für eine andere Art von Usern besonders gut geeignet sein kann. Als Beispiel können Automatenspieler benannt werden, die andere Ansprüche an den Anbieter stellen als Fans von Blackjack. Durch Online Casino Tests, sollte jede Gruppe von Casinospieler die Anlaufstelle aussuchen können, die genau seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Damit die Tipps und Informationen immer aktuell sind, werden die Anbieter von jedem Online Casino regelmäßig erneut überprüft, um Veränderungen schnell erkennen zu können.

Beliebte Online Casinos aus Deutschland

DrückGlück Casino, Cherry Casino, SuperGaminator, Casino Club, Platincasino, Stargames , Quasar Gaming, Vera und John Casino, Viks Casino und Karamba Casino.

Wie wird ein gutes von einem schlechten Online Casino unterschieden?

Der Glücksspielmarkt bietet viele Möglichkeiten, um die guten von den schlechten Anbietern zu differenzieren. Hierzu gehört beispielsweise das Sortiment im Bereich Glücksspiel, das möglichst umfangreich ausfallen sollte. Ebenso wichtig sind Gewinne ohne Steuer, ein seriöser Anbieter, eine schnelle Ein- und Auszahlung, hohe Jackpots und viele Bonusangebote. Darüber hinaus sollten immer auf die Rezessionen von den Besuchern geachtet werden, die sich mit dem Glücksspiel beschäftigt haben und dies auch in Zukunft tun werden.

Das könnte Sie auch interessieren