Zukunft der Glücksspiele - Spielbanken & Online Casinos

Zukunft der Glücksspiele - Spielbanken & Online Casinos

© pixabay.com

Zukunft der Glücksspiele - Spielbanken & Online Casinos

Das Glücksspiel ist seit jeher ein beliebter Zeitvertreib. Freunde des Zockens fragen sich: Liegt die Zukunft der Glücksspiele in der Spielbank oder in Online Casinos?

Was zeichnet ein Glücksspiel aus?

Im Gegensatz zu Strategiespielen wie Schach oder Doppelkopf kommt es bei Glücksspielen weniger auf das Können oder die Konzentration der Beteiligten, sondern in erster Linie auf den Zufall an. Wer eine Spielbank betritt, der muss typischerweise nicht einmal die Regeln kennen, um ein Spiel zu gewinnen. Meisten werden Glücksspiele um Geld oder andere Vermögenswerte gespielt, wodurch sich der Spielspaß durch das höhere Risiko erhöht. Gespielt werden kann in großer Runde, aber auch alleine gegen den Croupier oder den Automaten. Um den langfristigen Gewinn eines Casinos zu gewährleisten, erhalten die Spieler eine geringere Auszahlung, als ihnen gemäß den Wahrscheinlichkeiten zustehen würde. In Deutschland verteilt der Staat Glücksspiel-Lizenzen, ohne die das Betreiben eines Casinos online wie am Standpunkt illegal ist.

Glücksspiel früher und heute

Bevor das Internet seinen Siegeszug gestartet hat, fand das so genannte „Gambeln“ entweder in den Casinos oder in kleineren Privatrunden statt. Ganze Prachtstädte wie Las Vegas oder Atlantic City wurden aus dem Nichts errichtet, um Zockern aus aller Welt jeglichen Luxus beim Spielen zu ermöglichen. Seitdem sich jedoch mehr und mehr Online Casinos ihrer Weg in die Wohnzimmer bannen, fallen die Umsätze von Atlantic City und vielen staatlichen Casinos kontinuierlich. Es scheint fast so, als wäre das Zeitalter des Live-Gamblings vorbei, während die Zukunft des Glücksspiels im Internet liegt.

Online Casinos – der schnelle Spaß für daheim

Abenteuerliche Fahrten nach Las Vegas, Macau und Co. sind nun mehr Urlaub denn Zockerbusiness. Es lohnt sich für viele schlicht nicht mehr, weit zu reisen, sich teure Anzüge zu kaufen und dann in sterilen Hotelzimmer zu nächtigen, während zu Hause der Laptop steht und trotzdem noch Zeit für die Familie bleibt. Im Internet ist zudem die Auswahl an möglichen Spielen um einiges größer als in der Spielbank. Typischerweise gibt es hier Roulette, Black Jack oder Spielautomaten , während online die kreativsten Varianten gefunden werden können, um das Zockerherz erstrahlen zu lassen.

Was die Spielbank nicht kann

Ein entscheidendes Kriterium für den Durchbruch das Internetmarktes ist die Verfügbarkeit von zahllosen Glücksspielen rund um die Uhr, was Freiheit und Selbstbestimmung bedeutet. Niemand muss mehr seinen Abend planen oder sich gar für den Casinobesuch frei nehmen. Das schnelle Geld winkt am PC in der Mittagspause oder während des Spielfilms. Wem der heimische Computer nicht ausreicht, der kann mittlerweile auf dem Smartphone, Tablet oder gar der Armbanduhr spielen. Die Welt ist schnelllebiger geworden, das bekommen nun auch die Casinobetreiber zu spüren. Ihr großer Trumpf hingegen ist dieses Spezielle, der Flair der großen Welt mit viel Glitzer und reichhaltigen Buffets. So wird sich das Glücksspiel in Spielhallen natürlich trotzdem halten können.

Der Trend: Glücksspiele im Casino Club

Wenn du vom Gigantismus der großen Casinos genug hast und einfach nur bei dir zu Hause um Geld zocken willst, dann könnte der Casino Club das Richtige für dich sein. Hier treffen sich Menschen aus der ganzen Welt, um sich in Klassikern wie Roulette oder Blackjack, aber auch zahlreichen Spielautomaten mit den witzigsten Regeln zu messen. Was du in der Spielbank nicht kriegst, bietet dir der Casino Club: lukrative Boni, große Turniere und verschiedene Sonderaktionen Monat für Monat. Neugierige Anfänger wie erfahrene Zocker sind begeistert von dieser modernen Form der Glücksspiele. Spielst du gerne im Browser, brauchst du keine Software herunterzuladen, sondern legst sofort los mit deinen ersten Slots!

Das Glücksspiel ist in den sozialen Netzwerken angekommen

Es ist immer wieder erstaunlich, wie sehr simple Games wie Angry Birds oder Candy Crush Millionen von Usern täglich in ihren Bann ziehen. Ein ähnlicher Hype dürfte auch den Online-Casinos bevorstehen. Es ist einfach nicht mehr zeitgemäß, sich alleine an den Slot in der Kneipe zu setzen oder mit betrunkenen Casinogästen zu würfeln. Social Gaming ist in unserer Gesellschaft längst angekommen, der nächste logische Schritt wäre Social Gambling mit ähnlich weitreichenden sozialen Kontaktmöglichkeiten. Gerade junge Leute kommunizieren beständig über die verschiedenen Netzwerke, warum sollte hier nicht langsam das Bestreben aufkeimen, sich auch im Zocken miteinander zu messen?

Kommerzielles Social Gaming?

Noch ist dieser Schritt nicht vollzogen, benötigen doch die Online Casinos hier und da eigene Finanzspritzen für die Glücksspiele. Das Interesse hingegen wird sich nicht abschwächen, vor allem wenn zusätzlich zum Duell mit den eigenen Freunden noch die Möglichkeit für schnelles Geld hinzukommt. Aktuell verbreitert sich der Onlinemarkt mit vielen Start-ups, die auf den Zug aufspringen wollen. Vielleicht liegt die Zukunft des Gambelns aber auch in dem einen gigantischen Spiel, das zum weltweiten Phänomen wird und einen astronomischen Jackpot kreiert. Progressive Jackpots gibt es schon heute, und kommt erst die soziale Komponente hinzu, wird das Glücksspiel im Internet nicht mehr aufzuhalten sein. Gerade der Staat als oberste Glücksspielinstanz muss hier aufpassen, nicht überrannt zu werden und frühzeitig die nötigen Gesetze auf den Weg bringen.

Das könnte Sie auch interessieren