Kartenzählen beim Blackjack - Wie funktioniert das Kartenzählen richtig?

von Frey, Leon veröffentlicht

Kartenzählen beim Blackjack - Wie funktioniert das Kartenzählen richtig?

© pixabay.com

Kartenzählen beim Blackjack - Wie funktioniert das Kartenzählen richtig?

Mit dem Kartenzählen werden beim Blackjack die Gewinnchancen erhöht. Die Karten bekommen Werte, damit ein Gesamtwert verrät, welche Karte möglichst als Nächste kommt.

Das Kartenzählen als Strategie beim Blackjack.

Das Kartenzählen kommt in Filmen vor, wie dem Film Hangover von 2009. Ein Blackjack Spieler hat eine fast 50 prozentige Gewinnchance, was bereits nicht schlecht ist. Das Kartenzählen steigert die Gewinnchancen und ist nicht illegal. Einige Hinweise sind beim Kartenzählen zu berücksichtigen. Bei einem Besuch in einer Spielbank oder einem Casino wird das Kartenzählen nicht geschätzt . Natürlich nicht, da es die Chancen des Hauses enorm verschlechtert. Werden die Karten beim Blackjack gezählt, kann das zum Hausverbot führen.

Amerikanische Casinos und Ihre Hausordnung.

Ein Casino mit Sitz in den USA kann seine Hausordnung frei gestalten. In der Hausordnung kann das Kartenzählen verboten werden. Ein Verstoß gegen die Hausregeln kann schwerwiegende Folgen haben, beispielsweise Hausverbot. Wir wollen Sie nicht verführen, das Kartenzählen zu probieren, aber wir erklären im folgenden Text wie die Karten beim Blackjack gezählt werden. Das Können unter Freunden vorzuführen, kann zu einem lustigen Abend führen.

Die Gewinnchancen beim Blackjack erhöhen.

Zählen Sie die Karten im Kopf, ist es theoretisch kein Fall von Betrug. Ein Betrug wäre gegeben, wenn Sie zum Kartenzählen eine App benutzt hätten. Dies wäre allerdings sehr auffällig, besonder in einem Casino. Die Casinos mögen es nicht, wenn beim Blackjack die Karten gezählt werden. Alle Mitarbeiter eines Casinos sind angehalten darauf zu achten, ob ein Spieler das Kartenzählen betreibt. Die Beobachtungen werden nicht ausschließlich vom Dealer durchgeführt, auch das Sicherheitspersonal und die Pit-Bosse sind wachsam gegenüber dem Kartenzählen. Blackjack ist ein Spiel, bei dem ein kleiner Vorteil den Gewinn bringt und vor dem Verlieren schützt. Mit dem Wissen welche Karte als nächstes kommt, kann der Spieler sein Vorgehen beim Spiel zielgerichteter steuern.

Setzen wir voraus, dass Sie Blackjack da spielen, wo die Regeln spielerfreundlich sind. In dem Klima können Sie das Kartenzählen versuchen und die Chancen auf einen Gewinn beim Blackjack steigen enorm. Sie können das Kartenzählen beim Blackjack trainieren, wir stellen Ihnen dafür ein interaktives Trainingstool zur Verfügung. Es ist wichtig, das Sie das Zählen der Karten durchführen können ohne dass es Ihnen anzumerken ist.

Wie die Karten beim Blackjack gezählt werden.

Die Theorie hinter dem Kartenzählen ist leicht - Testen Sie sich – können Sie bereits Kartenzählen? ? Die Gewinnchance beim Blackjack steigt, wenn der Spieler weiß welche Karte als Nächstes an der Reihe ist. Das Kartenzählen verrät nicht präzise, welche Karte als nächste Karte kommt, aber man kann sagen wie hoch die Chance auf welche Karte ist. Auf die Weise ist die Chance des Spielers beim Blackjack zu gewinnen höher. Wer das Kartenzählen beherrscht kann beim Blackjack regelmäßig gewinnen. Die Gewinnchance steigt mit dem Zählen der Karten von fast 50 Prozent wesentlich weiter nach oben und beschert den Spielern somit satte Gewinne.

Das High-Low-System ist eine gewinnbringende und leichte Methode zum Kartenzählen beim Blackjack. Der Vorteil der Methode ist, dass die bereits gefallenden Karten nicht genau im Gedächtnis behalten werden müssen.

Sie berechnen stattdessen eine „Running Count“, ein Wert, der für die Werte steht, welche im Kartendeck verblieben sind. Für die Berechnung braucht jede Karte einen eigenen Wert. Mit Hilfe der Rechnung fällt dem Spieler sofort auf, wenn das Verhältnis zwischen Karten mit einem hohen und einem niedrigen Wert unausgeglichen ist.

Die Bewertung der Blackjack Karten beim Zählen der Karten.

ist ein kompletter Kartenstapel durchgespielt, sollte die Endsumme Null herauskommen. Die Berechnung beginnt mit der Ausgabe der ersten Karte des neuen Decks. Es gibt Karten, die den Wert um eins erhöhen, um eins senken oder neutral sind. Die neutralen Karten sind 7, 8 und 9 und werden nicht gezählt.

Ein Problem beim Zählen der Karten ist die Zuverlässigkeit. Innerhalb der ersten Runden, sind noch zu viele Karten im Deck, als dass ein zuverlässiges Ergebnis erzielt werden könnte. Mit jeder Runde steigt die Zuverlässigkeit der des Wertes, da die im Spiel verbliebenen Karten weniger werden. Schwinden die Karten im Shoe kann auf das Ergebnis des Zählens gewettet werden. Das ist ein Grund, der Spieler dazu bringt erst einmal das Spiel am Tisch zu beobachten. Dabei sieht der Zuseher die Spielweise der anderen Mitspieler am Tisch, macht sich gleichzeitig verdächtig. Versuchen Sie das Kartenzählen erst im Casino, wenn Sie es perfekt beherrschen. Es darf nichts darauf hinweisen, dass Sie die Karten im Kopf mitzählen.

Wie gehen die Casinos gegen das Zählen der Karten vor.

Blackjack wird in Deutschland und weltweit gespielt. Überall kämpfen die Casinos gegen das Zählen der Karten. Überall auf der Welt, werden Spieler erfolgreich Karten zählen. In Las Vegas setzen die Casinos moderne Technik ein, um Spieler, die Karten zählen zu entdecken. Ein anderer Selbstschutz der Casinos ist es, zwei Croupier an einem Tisch arbeiten zu lassen. Ein Croupier hat ist ausschließlich dafür zuständig, die Spieler zu beobachten. Die Casinos nutzen eine leichte Variante, um dem Zählen der Karten vorzubeugen. Die Casinos verwenden sechs Decks zu 52 Blatt und vermischen alle vor dem Beginn des Spiels miteinander.

Das könnte Sie auch interessieren