Sky Go Extra - Filme, Serien offline sehen - Sky Programm downloaden

von Frey, Leon veröffentlicht

Sky Go Extra - Filme, Serien offline sehen - Sky Programm downloaden

© Sky Go Extra

Sky Go Extra - Filme, Serien offline sehen - Sky Programm downloaden

Wer gerne Videos streamt und ohnehin Kunde bei Sky ist, kann sich jetzt auch für Sky Go Extra entscheiden. Der Dienst wird stetig weiterentwickelt.

Sky Go Extra - Die Vorzüge des neuen Dienstes  entdecken

Wer einmal damit begonnen hat, die Vorzüge des ständig verfügbaren Lieblingsprogramms zu nutzen, möchte diese Möglichkeit in der Regel kaum mehr missen. Wer bei Sky ein Abo abgeschlossen hat, kann jetzt einen weiteren Service nutzen, der in diese Richtung geht. Es handelt sich um den Streaming-Dienst Sky Go Extra. Dieser wurde speziell für mobile Endgeräte entwickelt und unterstützt das Fernsehen zu jedem Zeitpunkt und an jedem beliebigen Ort. Ob Smartphones oder Tablet – hier funktioniert das Zuschauen jederzeit problemlos. Der Dienst ermöglicht es sogar, Videos offline anzusehen. Dies ist natürlich ein ganz besonderer Vorzug, denn die meisten Dienste erlauben das Offlinesehen nicht. Auch das Programm ist wirklich überzeugend, denn hier gibt es zum Beispiel Spielfilme der unterschiedlichsten Art, viele Serien und auch spannende Dokumentationen über die verschiedensten Themen.

SKY GO & SKY GO EXTRA IM ÜBERBLICK

  Sky Go Sky Go Extra
Art der Nutzung Nur Streaming – erleben Sie Ihr Programm von Sky live und auf Abruf mit Smartphones, Tablets, Laptops/PCs und Xbox 360 Zusätzlich zum Streaming mit Smartphones, Tablets, Laptops/PCs und Microsoft Xbox 360 auch Download vieler Inhalte auf Smartphones und Tablets
Streaming Auf einem Gerät Auf zwei Geräten zeitgleich
Downloads Nur mit Sky Go Extra verfügbar Auf Smartphones und Tablets
Kosten Gratis für alle Kunden von Sky € 4,99 mtl., monatlich kündbar

Sky Go Extra bietet ein wachsendes Angebot zum kleinen Preis

Wer Sky Go Extra nutzen möchte, muss mit Extrakosten rechnen. Diese belaufen sich allerdings lediglich auf fünf Euro pro Monat. Für die meisten User, die sich monatlich ein Sky-Abonnement leisten, dürfte ein solcher Preis allerdings nicht zu sehr ins Gewicht fallen. Allerdings zeigt sich der Anbieter entgegenkommend bei den Menschen, die das Abo erst einmal testen möchten. Wer den Zusatzdienst für die mobilen Geräte nicht mehr nutzen möchte, kann ihn jederzeit wieder kündigen. Da der Dienst derzeit erst aufgebaut wird, ist die Auswahl an Sendungen noch nicht allzu groß. Doch es wächst stetig und auch für die Offlinenutzung wird es bald schon sehr viele Inhalte geben. Außerdem praktisch: Der Dienst lässt sich auf zwei Geräten nutzen, sogar parallel.

Welche Geräte können genutzt werden

Wer möchte, kann die unterschiedlichsten Geräte nutzen, um Sky Go Extra zu nutzen – etwa das Smartphone oder einen Tablet-Rechner. Darüber hinaus ist es eine Option, den Dienst auf die Fire-TV-Streaming-Box zu laden oder den Fire-TV-Stick zu benutzen.

Sky Go Extra, für 30 Tage kostenlos nutzbar

Auch wenn die Offline-Nutzung eine wirklich überzeugende Funktion ist, sollten potenzielle Nutzer auch die Einschränkungen kennen. Die wichtigste davon ist, dass man Sky Go Extra nur zum Herunterladen von 25 Videos nutzen kann. Auch weitere Einschränkungen gibt es, denn es dürfen in den 25 Titeln nur maximal fünf Spielfilme enthalten sein. Wer die Sendungen via Sky Go Extra geladen hat, kann jeden von ihnen 30 Tage nutzen. Nach dem Start der jeweiligen Sendung hat man 48 Stunden Zeit zum Anschauen, danach wird eine Sperre eingesetzt. Darüber hinaus kann man die Sendungen nur zweimal in einem Jahr herunterladen. Wer die Filme anschließend noch eimal sehen möchte, stößt leider auch auf eine Begrenzung.

Die Voraussetzung: Das Sky-Abo

In den Genuss von Sky Go Extra können nur Abonnenten des regulären Sky-Abos kommen. Ist dieses vorhanden, so kann man sich völlig kostenfrei die App für iPhone, iPad und einige Android-Geräte herunterladen und für fünf Euro im Monat nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren