Senioren möchten nicht mehr aufs Internet verzichten - Generation Silver Surfer

von Kaestner, Maximilian veröffentlicht

Senioren möchten nicht mehr aufs Internet verzichten - Generation Silver Surfer

© TU Wien

Senioren möchten nicht mehr aufs Internet verzichten - Generation Silver Surfer

Für Senioren stellt das Internet eine revolutionäre Veränderung ihrer Generation dar und wird zum beliebtesten Begleiter bei Einkauf und Banking per Online.

Senioren möchten nicht mehr aufs Internet verzichten - Generation Silver Surfer

Die aktiven Senioren von heute besitzen überwiegend mobile Endgeräte und eine PC-Anlage im Home-Office. Sie sind begeisterte Surfer, möchten das Internet nicht mehr missen und würden sich jederzeit aufs Fernsehen verzichten, zu Gunsten des Internets. Rückblickend stellt die Mehrheit fest, dass es in den letzten 100 Jahre keine Erfindungen gab, die die Gesellschaft so wesentlich verändert hat.

Das Internet verändert revolutionär die Welt

Die heutige Generation 60+ ist nicht nur körperlich aktiver als ihre Väter, sie sind auch geistig interessierter und mobiler. Dass das Internet hierzu einen umfangreichen Beitrag leistet, ist nachvollziehbar. Eine Umfrage unter den Senioren ergab, dass sie der Meinung sind, das Internet habe in ihrer Generation eine Revolution ausgelöst. Ca. 71 Prozent der Best Ager könnten auf TV und Zeitung zwar verzichten, jedoch nicht auf den Internetzugang.

Internet veränderte die Best-Ager-Generation

Bei einer Studie von Schlaubi.de, das DSL-Vergeichsportal, stellt sich aktuell heraus, dass ca. zwei Drittel der Silver Surfer der Meinung sind, dass das „www“ eine Erfindung war, die ihre Generation am stärksten verändert hat.

Senioren lieben das Online-Shoppen

Nicht nur die weltweite Kommunikation löst Begeisterung bei den Senioren aus, auch das einkaufen im Online Shop oder der tägliche Blick auf die Bankdaten, steigern den Beliebtheitsgrad des Internets. Fast 70 Prozent der älteren Generation checkt täglich seinen Email Account und mehr als 60 Prozent informieren sich im Netz, über die aktuellen Neuheiten around the world. Der beliebte YouTube Kanal, mit den vielfältigsten Videos, benutzen jedoch nicht mal 10 Prozent der 60+ Generation.

Internet gegen Einsamkeit im Alter?

Für 42 Prozent der Senioren – fast die Hälfte – ist das Internet die Verbindung nach Draußen und reduziert somit das Gefühl, isoliert im Alter zu sein. Schwierig stellt sich das Internet-Verständnis dar, weil zwar das technische Know-how vorhanden ist, doch die notwendige Kompetenz gegenüber dem Internet fehlt, bedauern viele Senioren.

Das könnte Sie auch interessieren