Apple Macbook Pro 2015 - 15-Zoll: Preis, Technische Daten

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Apple Macbook Pro 2015 - 15-Zoll: Preis, Technische Daten

© Apple

Apple Macbook Pro 2015 - 15-Zoll: Preis, Technische Daten

Neues Apple Macbook Pro 15-Zoll - Das Macbook Pro, technische Daten und der Preis des Macbooks der neuen Generation von Apple. Aber auch der iMac kommt neu.

Neues Apple Macbook Pro 15-Zoll und der Preis

>

Apple hat endlich sein neues Macbook Pro vorgestellt. Mit an Bord des Macbook Pro 15-Zoll ist ein AMD- statt einer Nvidia-Grafikeinheit und ein 15 Zoll großes Retine-Display. Bei den Prozessoren gibt es fünf verschiedene Varianten die einem allerdings bekannt vorkommen. Der Macbook Pro 2015 Preis startet in der kleinsten Version bei 2.250 Euro.

Der Macbook Pro 2015 Preis

Das Macbook Pro 15-Zoll ist in zwei unterschiedlichen Grundversionen erhältlich, die sich aber in ihrer Grafikeinheit unterscheiden. Für den Preis von 2.250 Euro gibt es das günstiger Modell ohne dedizierte Grafik. Das teurere Gerät hingegen kommt mit einem AMD Radeon R9-370X-Grafikeinheit zu einem Preis von 2.800 Euro und bietet mehr Möglichkeiten.

Die Macbook Pro 2015 Technische Daten

Die Macbook Pro 2015 technische Daten bei der Version ohne dedizierter Grafik lauten: Prozessor Intels Core i7-4770HQ und 256 GB Flash-Speicher. Für einen Preis von 120 Euro mehr kann der User einen Core i7-4870HQ bekommen, der mit 2,5 GHz statt mit 2,2 GHz taktet. Für den Preis von 320 Euro bekommt man sogar einen i7-4980HQ mit 2,8 GHz. Wer den Flash-Speicher seines Macbook Pro 15-Zoll aufrüsten möchte kann dies für den Preis von 360 Euro auf 512 GB machen. Der Macbook Pro 2015 Preis mit 1 TB liegt dann um 960 Euro höher.

Neues Apple Macbook Pro 15-Zoll - die gleichen Prozessoren wie auch schon beim Vorgänger

Schaut man sich nun die Macbook Pro 2015 Technische Daten genauer an, fällt sofort auf, dass die Prozessoren auf der gleichen Haswell-Technik basieren, wie auch schon der Macbook Pro 15-Zol Vorgänger. Und auch die Wahl der Speichermöglichkeiten ist dieselbe geblieben. Die angekündigte Broadwell-Generation der Notebook-Chips soll erst im Juni 2015 auf den Markt kommen. Warum Apple mit der Veröffentlichung des Macbook Pro 15-Zoll bis zu diesem Zeitpunkt gewartet hat ist unverständlich. Weitere technische Daten des Macbook Pro sind ein 16 GB großer Arbeitsspeicher, der bei beiden Modellen zum Einsatz kommt und ein Retina Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixel. Auch keine Veränderung zum Vorgänger des Macbook Pro. Das Force Touch Trackpad des neues Apple Macbook Pro 15-Zoll ist allerdings schon neu. Dank der eingebauten Drucksensoren liefert das Macbook Pro so mittels eines kleinen Motors ein Klickgefühl, welches realistischer wirkt. Und dies, obwohl die Klickmechanik ja nicht mehr da ist. Hier kann der Nutzer die Empfindlichkeit selbst einstellen.

Der neue iMac 27 Zoll 2015

Zur gleichen Zeit hat Apple aber auch noch den neuen iMac 27 Zoll 2015 vorgestellt. Dieser verfügt über eine Auflösung von 5.120 x 2,880 Pixel. Das günstigere Modell des iMac 27 Zoll 2015 ist bereits für 2.300 Euro erhältlich und hat einen Core i5-4590 mit 3,3 GHz. Das teurere Modell kommt mit einem Core i5-4690 und 3,5 GHz und für den Aufpreis von 300 Euro gibt es einen 4 GHz Core i7-4790K. Als Grafikeinheit wurde bei dem günstigeren Modell ein AMD Radeon R9 M290 und bei dem teureren ein Radeon R9 M290X verbaut.

Ab sofort erhältlich - der neue iMac und das Macbook Pro 15-Zoll

Der neue iMac und das Macbook Pro 15-Zoll sind ab sofort im Apple Onlineshop, bei ausgewählten Händlern und in den Apple Stores erhältlich. Die Preise bewegen sich von 2.200 Euro für das kleinste Notebook Macbook Pro und 2.300 Euro für die kleinste Version des iMac.

Technische Daten der Prozessoren - kein Unterschied zu den Vorgängern

Schaut man sich nun nur die Prozessoren des Macbook Pro 15-Zoll an, bietet Aplle seinen Käufern die gleiche Haswell-Technik wie bereits bei dem Vorgänger-Modell. Die Auswahl bei den Speichermöglichkeiten des Macbook Pro ist auch die gleiche geblieben. Die Broadwell-Generation, die bei den Apple Macbook Pro zum Einsatz kommen soll, ist erst ab Juni 2015 erhältlich. Auch der Arbeitsspeicher beträgt bei allen Modellen des Macbook Pro 16 GB.

Nichts neues beim Apple Macbook Pro Display

Mit einer Auflösung von 2.280 x 1.800 Pixel kommt auch das neue Macbook Pro auf den Markt. Und auch sonst hat sich hier nicht viel getan. Wer allerdings zu dem neuen Macbook Pro oder dem neuen iMac greift, wird wieder einmal von der Verarbeitung, der Geschwindigkeit und der Stabilität des Systems begeistert sein. Alt bewährt und immer noch gut - das neue Macbook Pro 15-Zoll und der iMac 27 Zoll 2015. Warum man allerdings die neuen Modelle nun jetzt schon vorgestellt hat ist unerklärlich.

Das könnte Sie auch interessieren