Lizza Low carb Superfood-Pizza Glutenfrei - Die Höhle der Löwen

von Frey, Leon veröffentlicht

Lizza Low carb Superfood-Pizza Glutenfrei - Die Höhle der Löwen

© VOX / Sony

Lizza Low carb Superfood-Pizza Glutenfrei - Die Höhle der Löwen

Lizza kommt in die “Die Höhle der Löwen”. Hinter dem schrillen Namen steckt eine schmackhafte Alternative zum Teig. Jetzt wird die Pizza Low-Carb und Glutenfrei.

Lizza - Low carb Pizza

>

In der Sendung „Die Höhle der Löwen“ wird am 27.09.2016 Lizza präsentiert. Lizza ist ein Teig. Das Neue am Teig ist seine Zusammensetzung, die ihn Low-Carb und Glutenfrei macht. Der Neue Teig eignet sich auch bestens für die Zubereitung einer Pizza und macht die italienische Speise damit zum Superfood. Doch nicht nur Lizza selbst ist ungewöhnlich. Auch die beiden Erfinder des Superteigs Marc Schlegel (29) und Matthias Kramer (30) sind ein ungewöhnliches Duo. Schließlich verfolgten die beiden andere Ziele. Leinsamen und Ciasamen aber sollten ihren Lebenslauf gewaltig verändern. Begonnen aber hat alles mit einer App, die das eigentliche Geschäftsmodell gewesen ist.

Lizza Low Carb Pizza online bestellen

Lizza - ein unerwarteter Erfolg

Matthias und Marc sind beide aus Frankfurt und gelernte Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler. Ihr beruflicher Alltag bestand mehr aus Zahlen und Statistiken als in der Herstellung von Teig. Eigentlich wollten sie eine App entwickeln. Lizza war eine mehr beiläufige Entwicklung. Bei einem Brainstorming gab es Pizza mit dem neuen Teig. Alle waren vom Superfood mit Low-Carb Teig begeistert und Matthias und Marc änderten schnell entschlossen ihre Pläne. Ihr Entschluss war so fest, dass sie auch ihre Jobs kündigten, um Lizza zu vermarkten und den Teig zu revolutionieren. Als erstes wurde das Rezept verfeinert und marktreif gemacht werden.

Glutenfrei aus dem Foodtruck

Nachdem das Rezept Marktreife hatte, wurde ein Foodtruck angeschafft. Auf Festivals verkauften die beiden ihre Pizza. Der neue Teig kam bei den Kunden so gut an, dass sie in ihrem Vorhaben noch weiter bestärkt wurden. Glutenfrei ist nicht nur gesund, sondern schmeckt offenbar auch. Die Entwicklung von Lizza war aber auch nicht ganz billig. Bis zu diesem Zeitpunkt investierten die beiden Frankfurter 100.000 Euro in Lizza. Nach dem Erfolg mit dem Foodtruck wurde dieser verkauft und das Geschäft in einen Online-Shop verlagert, wo täglich um die 50 Bestellungen eintreffen.

Die Höhle der Löwen als Chance

Damit war der Anfang geschafft. Doch um weiter in den Markt vordringen zu können, brauchen Marc und Matthias frisches Kapital. Deshalb gehen Marc und Matthias mit ihrem Superfood in „Die Höhle der Löwen“. Das benötigte Kapital beträgt 150.000 Euro. Als Gegenleistung bieten die beiden 10 Prozent Firmenanteile.

Lizza Low Carb Pizza online bestellen

Low-Carb - die Pizza wird zum Superfood

Eine Pizza kennt man überall auf der Welt. Sie schmeckt lecker und passt zu jeder Tageszeit und Gelegenheit. Warum also nicht die Lieblingsspeise von Jung und Alt mit Low-Carb gesünder machen. Damit ist aber mehr gemeint, als den Teig mit gesunden Lebensmitteln zu belegen. Diesmal geht es um den Teig selbst. In Lizza stecken Leinsamen, Chiasamen und Kokosmehl. Das macht den Teig zum echten Superfood. Lizza enthält weniger Kohlehydrate und Kalorien, dafür aber mehr Eiweiß und Ballaststoffe als gewöhnlicher Teig. Alle Zutaten und Rohstoffe sind Glutenfrei und ohne Allergene und Zusatzstoffe.

Marktlücke gesunde Lebensmittel

Marc und Matthias sind sich aufgrund ihrer gemachten Erfahrungen und Gesprächen mit Experten aus der Lebensmittelbranche sicher, dass der Lebensmittelmarkt eine Lücke hat. Produkte auf Basis hochgezüchteter Getreide gibt es zur Genüge. Doch echte Low-Carb Alternativen dazu scheinen noch zu fehlen.

Das könnte Sie auch interessieren