Futsal-EM 2016: Hallenfußball im Eurosport Live-Stream und TV

von Frey, Leon veröffentlicht

Futsal-EM 2016: Hallenfußball im Eurosport Live-Stream und TV

© UEFA

Futsal-EM 2016: Hallenfußball im Eurosport Live-Stream und TV

In Serbien läuft vom 02. bis 13. Februar die Futsal-EM 2016. Der TV Sender Eurosport überträgt die Partien vom Hallenfußball im Programm und per Live-Stream.

Die Futsal-EM 2016 im TV Programm und per Live-Stream

Der Spielplan und die Ergebnisse der jeweiligen Begegnungen vom Hallenfußball gibt es bei Eurosport Die WM 2016 im Handball ist vorbei, doch in Sachen Sport geht es weiter. Bereits in der Woche startet im Euroland Serbien die Futsal-EM 2016. Dazu habt Ihr die Möglichkeit die Europameisterschaft im Hallenfußball (Futsal) zu verfolgen und zwar per TV Übertragung oder im Live-Stream beim Sender Eurosport.

Das große Finale im Hallenfußball

Starten tut das Turnier im Hallenfußball am 2. Februar (Dienstag). Das große Finale läuft am 13. Februar. Dazu könnt Ihr täglich die stattfindenden Spiele im Fernsehen oder auch per Live-Stream bei Eurosport verfolgen. Wer nicht in der Lage ist, den Sender Eurosport zu empfangen, hat die Möglichkeit den Live-Stream über den Anbieter Magine zu verwenden. Durch Magine kann Eurosport aber noch viele andere Fernsehsender auf den Bildschirm am PC, auf dem Tablet, iPhone oder Android Smartphone verfolgt werden. Außerdem werden sehr viele Begegnungen von der Futsal-EM 2016 dort beim Sender Eurosport 2 zu sehen sein.

Hier geht's zum kostenlosen Live-Stream bei Magine TV

Eurosport berichtet Live über Futsal-EM 2016

Eine echte Alternative zur TV Übertragung ist der angebotene Live-Stream beim Anbieter Zattoo. Dort seid ihr in der Lage sämtliche Partien von der Futsal-EM 2016 zu verfolgen, welche bei Eurosport 2 übertragen werden. Bei der Europameisterschaft im Hallenfußball treten insgesamt zwölf Nationen gegeneinander an, um im großen Finale den Sieger der Futsal-EM 2016 zu ermitteln. Beim Turnier gibt es insgesamt vier Gruppen, wo sich jeweils drei Mannschaften befinden. Immer die besten zwei einer Gruppe qualifizieren sich dabei für das anstehende Viertelfinale und kämpfen weiter um die begehrte Krone für den Sieger.

Belgrad Arena und Pionir Halle

Die Austragung der Futsal-EM 2016 findet dabei in Serbien statt und zwar in der Arena Belgrad, welche ein Fassungsvermögen von etwa 18.000 Zuschauern hat. Außerdem werden auch Partien in der Halle Pionir in Belgrad ausgetragen. Hier gibt es immerhin ein Fassungsvermögen von gut 6.000 Plätzen für die Zuschauer. Der TV Sender Eurosport berichtet jeweils täglich über die Spiel beim Hallenfußball in seinem Programm und über den Live-Stream. Den Auftakt zur EM machen die Begegnungen zwischen Slowenien und Serbien, sowie Ungarn und Spanien. In den nächsten Tagen überträgt immer Eurosport 2 die laufenden Spiele. Dazu ist es wichtig, dass ihr immer den Eurosportplayer eingeschaltet habt, um über den Live-Stream dabei zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren