Bundesliga Live-Stream: 34. Spieltag 2015 Wer steigt ab?: Sky-Konferenz & Sport1.fm

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Bundesliga Live-Stream: 34. Spieltag 2015: Sky-Konferenz & Sport1.fm

© Bundesliga

Bundesliga Live-Stream: 34. Spieltag 2015: Sky-Konferenz & Sport1.fm

Der letzte Spieltag der Fußball Bundesliga kann Live in der Sky-Konferenz, im Bundesliga Live-Stream und beim SPORT1 Live-Stream verfolgt werden.

Die Bundesliga startet ihren 34. Spieltag live im TV, Radio, Bundesliga Live-Stream und als Sky-Konferenz. Außerdem gibt es alle Infos zum letzter Spieltag. Abstiegskampf pur, sowie das Rennen um die Plätze in der Europa League. Alle Aufstellungen und Informationen zum 34. Spieltag der Fußball Bundesliga gibt es hier.

Bundesliga Live-Stream

Hier können sie das Finale in der Fußball Bundesliga beim Sender Sport1 verfolgen. Sport1 Live-Stream und Liveticker ab 15 Uhr Auf sport1.fm den Live-Stream im Radio ab 14 Uhr Den Live-Stream bei der Sky Bundesliga Konferenz im TV Der 34. Spieltag der Fußball Bundesliga steht an und von der Meisterfeier, bis hin zum harten Abstiegskampf wird den Zuschauern alles geboten. Sie können dabei die Sky-Konferenz im Fernsehen oder auch im Bundesliga Live-Stream verfolgen.

Sky-Konferenz

Der Pay TV Sender Sky hat die Übertragungsrechte für die Fußball Bundesliga und zeigt auf den jeweiligen Kanälen alle neun Begegnungen Live und in voller Länge sowohl einzeln, wie auch in der Konferenz Schaltung. Bei der Sky-Konferenz wird der Zuschauer kein Tor und auch keine strittige Szene verpassen, da bei den Partien automatisch zu den spannendsten Szenen umgeschaltet wird. So kann der Zuschauer die Qualifikation zur Europa League oder auch den harten Abstiegskampf mitverfolgen. Die Konferenzschaltung der Fußball Bundesliga wird dabei auf den Sendern Sky Sport 1, sowie Sky Sport 1 HD laufen. Die Übertragung startet ab 13.30 Uhr mit dem Sky Moderator Jan Henkle und dem Experten Franz Beckenbauer. Für die Sky Bundesliga Konferenz kommentiert der Reporter Oliver Seidler das Spiel des FC Bayern München gegen den FSV Mainz 05.

Alle Partien

Der 34. Spieltag der Fußball Bundesliga live: Alle Begegnungen am Samstag den 23.05.2015 um 15.30 Uhr: - 1. FC Köln – VfL Wolfsburg - Paderborn 07 – VfB Stuttgart - Hamburger SV – Schalke 04 - SC Freiburg – Hannover 96 - Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen - TSG Hoffenheim – Hertha BSC - Borussia Dortmund – Werder Bremen - Borussia M’gladbach – FC Augsburg - FC Bayern München – FSV Mainz 09

34. Spieltag

Letzter Spieltag der Fußball Bundesliga in der Sky Konferenz, sowie im Bundesliga Live-Stream, auf SkyGo und im Sport1 Live-Stream. Die Abonnenten von Sky, die zum Zeitpunkt der Bundesliga Spiele nicht rechtzeitig vor dem TV Gerät sitzen können oder einfach unterwegs sind, haben die Möglichkeit auf den Streaming Dienst von SkyGo zurückzugreifen. Dazu muss der Nutzer lediglich ein mobiles Endgerät, wie zum Beispiel ein Smartphone, Tablet oder Laptop bei sich haben. Als Nutzer eines Apple Gerätes, lassen sich die SkyGo Applikationen über den iTunes Shop downloaden. So lässt sich auch auf Apple Geräten, wie dem iPhone, iPod und iPad der 34. Spieltag der Fußball Bundesliga verfolgen. Auch Nutzer von Android Geräten haben die Möglichkeit, den letzten Spieltag im Bundesliga Live-Stream zu verfolgen. Dazu müssen Sie einfach nur die SkyGo App herunterladen, welche es im Google Play Store gibt. Allerdings ist diese SkyGo App nicht bei Android Gerät kompatibel. Daher sollte im Vorfeld genau überprüft werden, ob eine Nutzung vom Bundesliga Live-Stream möglich ist.

Letzter Spieltag

Bei der Nutzung eines Bundesliga Live-Streams, sollte unbedingt auf eine ganz stabile WLAN Verbindung geachtet werden. Denn die hohen Datenmengen während eines Bundesliga Live-Stream, die während der Übertragung anfallen, wie zum Beispiel bei der Übertagung des Spiels FC Bayern gegen FSV Mainz beim letzter Spieltag kann ein Kontingent bei einem Mobilfunkvertrag sehr schnell komplett ausschöpfen.

SPORT1 Live-Stream

Der 34. Spieltag im Bundesliga Live-Stream und die Zusammenfassung im Free TV. Wer über kein Sky Abo verfügt und die Sky-Konferenz oder den Sport1 Live-Stream nicht verfolgen kann, hat die Möglichkeit am Abend ab 18 Uhr bei der ARD in der Sportschau eine Zusammenfassung zu sehen. Moderator Gerhard Delling führt fast zwei Stunden durch das Programm. Später am Abend kann der letzter Spieltag auch noch einmal im aktuellen Sportstudio im ZDF ab 22 Uhr verfolgt werden. Die Moderation übernimmt Jochen Breyer und als Gast wird Andre Schürrle (VfL Wolfsburg) zu Gast sein. Auch das ZDF bieten seinen Zuschauern einen Bundesliga Live-Stream. Außerdem kann am Sonntag der 34. Spieltag noch einmal verfolgt werden. Bei Sport1 am Sonntag ab 9.30 Uhr bei „Bundesliga pur“ eine Zusammenfassung der Spiele. Zudem gibt es für die Zuschauer einen Bundesliga Live-Stream und SPORT1 Live-Stream für den letzter Spieltag.

Das könnte Sie auch interessieren