Facebook-App-Update iOS: Mehr Newsfeed Kontrolle - Algorithmus Änderung

von Hauptmann, Alexander veröffentlicht

Facebook-App-Update iOS: Mehr Newsfeed Kontrolle - Algorithmus Änderung

© pixabay.com / geralt

Facebook-App-Update iOS: Mehr Newsfeed Kontrolle - Algorithmus Änderung

Mit einem Facebook-Update der App für iOS erhöht der Social-Media-Anbieter den Nutzen von News Feed und anderen Funktionen für seine Anwender.

Algorithmus Änderung - Facebook-App-Update iOS: Mehr Newsfeed Kontrolle

>

Facebook ist unter den Social-Media-Diensten weiterhin einer der beliebtesten. Jetzt ist ein neues Facebook-Update verfügbar. Dieses bezieht sich auf die Facebooks iOS-App und bringt spannende Neuerungen mit sich. Bisher waren die Möglichkeiten, die Anzeige von Statusmeldungen zu beeinflussen, sehr begrenzt. Nutzer waren hier zum Großteil auf das Funktionieren der Funktionen von Facebook angewiesen. Jetzt allerdings dürfen sie eindeutig mehr entscheiden und viel Einfluss auf ihre persönlichen Favoritenlisten. Das Update ist noch ganz frisch, hat aber schon für viel Aufsehen im Social-Media-Bereich gesorgt. Doch was macht die neue Version der App eigentlich genau möglich? Eigentlich alles, was mit der Auswahl von Favoriten im Allgemeinen verbunden ist. Freunde oder Seiten, die einem User besonders gut gefallen, können die Facebook-Fans nun ganz einfach und mit nur einem Klick in die Favoriten setzen.

Auch nach dem Facebook-Update ist der News Feed äußerst gut zu nutzen

Um die Vorteile nutzen zu können, die das Facebook-Update mit sich bringt, muss sich ein User natürlich mit der Nutzung auskennen. Diese ist nicht schwer zu erlernen. Zunächst sollte man sich in den eigenen News Feed hineinklicken. Hier sind alle bisher bereits gewonnen Freunde und alle genutzten Seiten zu finden. Wer möchte, kann einige von diesen in seine Favoriten speichern. Selbstverständlich ist der bisher gewohnte News Feed nicht ganz verschwunden. Er befindet sich ganz einfach weiter unter auf der angezeigten Seite und kann in vollem Umfang genutzt werden.

Die praktische Arbeit mit den Favoriten bei Facebook

Neue und alte Freunde in die Favoriten speichern und die schönsten Seiten immer im Blick behalten – das ist nach dem Facebook-Update kein Problem mehr. Doch dies ist nicht die einzige Möglichkeit, die nach dem Update zur Verfügung steht. Es gibt nun eine weitere Ansicht, die all jene Seiten und Freunde zeigt, die in der Vorwoche im News Feed aufgeführt wurden. Wer möchte, kann diese mit nur einem Klick aus dem Feed eliminieren.

So fällt das Entdecken mit Facebook spürbar leichter

Wer Facebook gerne nutzt und auch mit Vorliebe Neues in diesem beliebten Dienst entdeckt, wird eine weitere Funktion zu schätzen wissen, die das Facebook-Update mit sich bringt. Die App „scannt“ die Seiten, die sich bereits unter den Favoriten befinden. Auf dieser Basis werden weitere Seiten vorgeschlagen und erscheinen als Seitentipps in einer eigenen Ansicht. Dies macht das Erkunden der Facebook-Welt einfacher.

Wie gelangt man als Nutzer zu den Einstellungen für die neuen Möglichkeiten?

Das Update, das den News Feed praktischer macht, ist gerade erst erschienen. Es ist als klassisches Update für die iOS-App verfügbar. Ähnliche Updates für Android-Geräte und für den Desktop-Rechner sollen in Kürze erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren