Berufsnetzwerk Xing knackt die 10-Millionen-Marke an Mitglieder

von Frey, Leon veröffentlicht

Berufsnetzwerk Xing knackt die 10-Millionen-Marke an Mitglieder

© Xing AG

Berufsnetzwerk Xing knackt die 10-Millionen-Marke an Mitglieder

Im März 2016 hat es Xing nun endlich geschafft. Das Berufsnetzwerk knackte die 10-Millionen-Marke und will auch weiterhin mehr Mitglieder für sich gewinnen.

Neuer Rekord für das Berufsnetzwerk Xing

Xing, das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte überhaupt, verzeichnet über zehn Millionen Mitglieder alleine im deutschsprachigen Gebiet. Somit gehört das Berufsnetzwerk Xing zu dem Marktführer auf diesen Gebiet. Im März 2016 konnte Xing die 10 Millionen-Marke endlich knacken. Laut Rechnung ist nun jeder fünfte Beschäftigte in Deutschland, der Schweiz und auch Österreich nun Mitglied bei Xing. Würde man alle 10 Millionen Mitglieder nebeneinanderstellen, wäre die Menschenkette so lang wie die äußere Grenze von Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Dies bestätigte der CEO der XING AG Thomas Vollmoeller.

Mehr Mitglieder für sich gewinnen

Trotzdem setzt das Berufsnetzwerk weiterhin auf Wachstum und möchte seinen Anzahl an Mitglieder stetig vergrößern. Xing bietet neben der klassischen Mitgliedschaft für die professionelle Vernetzung natürlich auch noch die Möglichkeit von Business-Events. Da das Vernetzungspotenzial bei Xing enorm groß ist, können sich Arbeitgeber und auch potenzielle Arbeitnehmer gleichermaßen auf dem Arbeitsmarkt umschauen und den Markt natürlich auch an die eigene Bedürfnisse anpassen. Die größte Jobsuchmaschine im deutschsprachigen Bereich, die Jobbörse.com, wurde von Xing übernommen, um seine Ziele besser erreichen zu können und auch in der Zukunft die Spitzenposition des professionellen Networkings zu halten. Dazu gehört natürlich auch, weiterhin Mitglieder vom dem Berufsnetzwerk zu überzeugen. Durch attraktive Angebote dürfte dies Xing nicht allzu schwer fallen.Schließlich wurde die 10-Millionen-Marke bereits geknackt.

Das könnte Sie auch interessieren