Apple TV 2015 - TV OS - Die Set-Top-Box erhält App-Store

von Walter, Erik veröffentlicht

Apple TV 2015 - TV OS - Die Set-Top-Box erhält App-Store

© Apple

Apple TV 2015 - TV OS - Die Set-Top-Box erhält App-Store

Bereits seit kurzer Zeit ist es offiziell, Apple TV erneuert sich. Über den App-Store können Interessierte TV OS herunterladen und für den eigenen Fernseher nutzen.

Apple TV 2015

>

Nicht nur der Apple TV erfreut mit Neuerungen. Auch die von Apple TV geplante neuartige Fernbedienung wird bereits voller Vorfreude erwarten. Hierdurch können Siri sowie der App-Store bald die Fernseher erobern.

Ein eigener App-Store für Apple TV

Der Apple-CEO namens Tim Cook hat vor mehreren Tausend Mensch auf einer Bühne des Bill-Graham-Civic-Auditoriums, welches sich in San Francisco befindet, verkündet, dass der neue Apple TV bald Einzug in unserem App-Store halten wird. Zum aller ersten Mal wendet Apple die Nutzungsweise des App-Stores auf die eigens entwickelte TV-Set-Top-Box an. Die neu konzipierte Fernbedienung besitzt außer Hardware-Buttons zudem ein Touch-Feld über welches diese gesteuert werden kann.

Die Besonderheiten von Apple TV

Der im App-Store erhältliche Apple TV kann mit einfachen Sprachbefehlen gesteuert werden. Siri hat die Aufgabe alle eurer wichtigen Apps wie beispielsweise Netflix oder iTunes nach passenden Inhalten zu durchsuchen. Dies bedeutet, dass ihr nicht mehr zwischen unterschiedlichen Apps wechseln müsst, um eine gewählte Serie oder einen Film finden zu können.

Siri, die Antwort auf alle eure Fragen - TV OS

Durch einen einfachen Zuruf ist Siri in der Lage euch zusätzliche Informationen auf eurem Fernseher anzuzeigen. Die Informationen werden auf dem Fernseher am unteren Rand angezeigt. Apple zeigt in der Demonstration wie einfach zum Beispiel Details zum Wetter, den aktuellen Sportereignissen oder einem aktuell laufenden Film abgerufen werden können.

Details über Apple TV

Im Kern des Apple TVs ist ein A8-Chip verarbeitet. Die Box kann Bluetooth 4.0 sowie WLAN problemlos unterstützen. Über Bluetooth 4.0 kommuniziert auch die Fernbedienung namens Siri-Remote mit der eigenen Box. Die Fernbedienung kann unkompliziert über den Lightning-Anschluss aufgeladen werden.

TV OS - unterschiedliche Varianten

Den Apple TV gibt es in unterschiedlichen Varianten wie jener mit 64 Gigabyte internem Speicher oder der mit 32 Gigabyte ausgestatteten Version. Ab sofort können Entwickler zudem eine eigene App für TV OS ins Leben rufen.

Das vierte Betriebssystem von Apple - TV OS

Auf der von Apple entworfenen Box befindet sich ein komplett neues Betriebssystem mit dem Namen TV OS. Die neue App bringt neben Streaming Apps wie jene von Netflix auch Spiele zum Laufen. TV OS stellt für den Hardcore-Gamer jedoch keine Alternative zu Konsolen wie der Xbox oder der Playstation dar. Dies wird durch die Spiele gezeigt, welche im Rahmen von der Keynote präsentiert wurden. Für das neue Apple TV besteht zudem die Möglichkeit für das Shopping genutzt zu werden.

Die Spannung steigt - der Apple TV kommt

Besonders spannend zu sehen sein wird die Ausbreitung des App-Ökosystems auf dem eigenen Apple TV. Ab sofort ist es Entwicklern möglich, eigens entworfene Apps für die Plattform TV OS schreiben zu können. Auf der Developer Seite von Apple können Entwickler das SDK finden. Ab Oktober 2015 soll das Gerät selbst im Handel zu erwerben sein. Der Preis für das Gerät ist abhängig von der Variante und soll zwischen 149 US-Dollar und 199 US-Dollar liegen.

Das könnte Sie auch interessieren