Apple Music nicht mehr kostenlos: Entwicklung Abonnenten nach der Testphase?

von Kluge, Patrick veröffentlicht

Apple Music nicht mehr kostenlos: Entwicklung Abonnenten nach der Testphase?

© Apple

Apple Music nicht mehr kostenlos: Entwicklung Abonnenten nach der Testphase?

Nach erfolgreicher Testphase hat Apple Music nun schätzungsweise 3,5 Millionen zahlende Abonnenten für den hauseigenen Musik Streaming Dienst

Apple Music Testphase beendet

>

Im Juli begann die dreimonatige Testphase von Apple Music für Abonnenten, die den Streaming Dienst für Musik anfangs kostenlos testen konnten. Nun mussten sich die User entscheiden, ob sie ihr Abonnement kündigen oder Apple Music weiterhin nutzen wollen, wofür nun aber Gebühren anfallen, wie man es bei der Konkurrenz schon kennt.

Apple Music mit 3,5 Millionen Abonnenten

Experten schätzen die Abonnenten bei Apple Music auf 3,5 Millionen nach der kostenlosen Testphase. Dementsprechend kann man nur bedingt von einem großen Erfolg sprechen, da der größte Konkurrent in Spotify nach wie vor deutlich vorne liegt. Allerdings beruhen die Zahlen bislang nur auf Schätzungen, da erst Ende Oktober klar sei, wie viele Abonnenten wirklich zurücktreten werden.

Spotify klare Nummer 1 auf dem Markt

Apple Music Streaming-Dienst Um die Zahlen von Apple Music besser einordnen zu können, muss man sich die Daten der direkten Konkurrenz ansehen. Spotify hat mehr als 20 Millionen zahlende Abonnenten und sogar 75 Millionen User insgesamt. Der Unterschied zwischen den beiden Musik Streaming Diensten ist, dass Spotify auch nach der Testphase kostenlosen Zugang zu der Musikbibliothek gewährt.

Preise nach der Testphase normal

Mit 10 Euro im Monat liegt Apple Music nach der kostenlosen Testphase aber exakt im Durchschnitt, da auch andere Streaming Anbieter wie Spotify und Google Play Music denselben Preis verlangen. Im Familienpaket kostet Apple Music dann noch 15 Euro im Monat für sechs Personen, während Spotify bei ebenfalls sechs Familienmitgliedern mit 30 Euro das Doppelte kostet.

Große Ambitionen für die Zukunft

Apple selbst rechnet in der Zukunft mit mehr als 100 Millionen zahlenden Abonnenten, wobei man hier von der Angabe eines festen Zeitrahmens abgesehen hat. Nach den derzeitigen Zahlen dürfte klar sein, dass das kalifornische Unternehmen dafür wohl mehr Geduld aufbringen wird müssen, als es der ein oder andere Insider vermutet hätte.

Musik Streaming Dienste Test 2015

Musik Streaming Dienste Test 2015

Das könnte Sie auch interessieren