Apple iCloud-Speicher - Preise für alle Abos gesenkt - 50 GB für 1 Euro

von Aachen, Ulrike veröffentlicht

Apple iCloud-Speicher - Preise für alle Abos gesenkt - 50 GB für 1 Euro

© Apple iCloud

Apple iCloud-Speicher - Preise für alle Abos gesenkt - 50 GB für 1 Euro

Die Preise der Abos für Apple iCloud-Speicher wurden im Rahmen einiger Ankündigungen des Konzerns stark gesenkt. Teilweise liegen die Preise nun bei der Hälfte.

Günstigerer Apple iCloud-Speicher

>

Am Abend des 9. September hat Apple in Kalifornien eine ganze Reihe von neuen Produkten vorgestellt, die meisten von ihnen sind merklich teurer als ihre Vorgänger (sofern es im jeweiligen Fall einen solchen gibt). Zugleich wurden aber auch die Preise für den Apple iCloud-Speicher geändert, diese sind allerdings nicht ebenfalls angestiegen, sondern gesunken - Und zwar massiv. Das beste Beispiel hierfür ist das günstigste Angebot um 0,99 Cent pro Monat. Erhielt man bisher für diesen Preis lediglich 20 GB Apple iCloud-Speicher, so bekommt man von nun an 50 GB.

Neue iPhones

Die wichtigsten Ankündigungen bei Apples Keynote am Mittwoch Abend betrafen natürlich die neuen iPhones (iPhone 6S und iPhone 6S Plus), das neue iPad Pro sowie den generalüberholten Apple TV. Zusätzlich wurden noch weitere Auflagen der Apple Watch bekannt gemacht, auch ein neues iPad Mini wird es geben. In den zahlreichen Berichten rund um die neuen iPhones und iPads geht aber eine der erfreulichsten Botschaften des Abends nahezu unerwähnt vorüber. Denn neben den Anhebungen der Preise zahlreicher Apple Hardware Produkte, wurden die Preise für den Apple iCloud-Speicher extrem gesenkt.

Genaue Preise

Ab sofort erhalten Nutzer für eine monatliche Zahlung von 99 Cent nicht mehr 20 GB sondern 50 GB. Die Änderungen betrafen allerdings nicht nur die günstigste Version des Apple iCloud-Speicher Abos, sondern alle. So kosten 200 GB Apple iCloud-Speicher von nun an nur noch 2,99 Euro statt 3,99 und ein ganzer Terabyte Apple iCloud-Speicher kostet in Zukunft mit 9,99 Euro nur noch die Häfte von den bisherigen 19,99 Euro.

Da die Preise ohnehin um so viel niedriger sind, scheint man das Abo für 500 GB Apple iCloud-Speicher nicht mehr für notwendig befunden zu haben und hat dieses allem Anschein nach einfach ausgelassen. Das einzige, was sich nicht ändert, sind die 5 kostenlosen GB, die jeder iCloud Nutzer von Anfang an erhält.

Noch nicht verfügbar

Die offiziellen Preislisten im Store scheinen die Änderungen noch nicht erreicht zu haben, hier stehen nach wie vor die alten Pakte.

Das könnte Sie auch interessieren