AmazonSmile Deutschland - Einkaufen und an Hilfsorganisation spenden

von Frey, Leon veröffentlicht

AmazonSmile Deutschland - Einkaufen und an Hilfsorganisation spenden

© Amazon

AmazonSmile Deutschland - Einkaufen und an Hilfsorganisation spenden

Amazon startet in Deutschland und Österreich das Vorhaben AmazonSmile wo ein Teil vom Einkaufspreis an ausgewählte Hilfsorganisationen gespendet wird.

Der Versandhändler Amazon beginnt mit AmazonSmile hier in Deutschland und auch Österreich

Durch AmazonSmile ist es möglich, dass die Kunden beim Einkauf eine soziale Organisation auf ganz einfache Art unterstützen können. Dazu wurde AmazonSmile nun in Deutschland, wie auch im Nachbarland Österreich gestartet. Auf der Shopping Seite smile.amazon.de bekommen die Kunden ein tolles Einkaufserlebnis, wie sie es von Amazon gewohnt sind. Sie profitieren dabei von günstigen Preisen, einer großen Auswahl und den einfachen und bequemen Möglichkeiten des Einkaufens. Zusätzlich gibt Amazon von der Einkaufssumme einen kleinen Teil an soziale Organisationen weiter. Dabei kann der Kunden von über 1000 Einrichten auswählen, die sich in Deutschland oder auch Österreich befinden. Neben großen Organisationen gibt auch viele lokale Einrichtungen die berücksichtigt werden und von den Spenden in Zukunft profitieren können.

Viele soziale Einrichtungen sind wählbar

Kunden, die das erste Mal bei smile.amazon.de sind, haben die Möglichkeit eine bestimmte Organisation auszuwählen. Mit einem Einkauf auf AmazonSmile gehen dann 0,5 Prozent vom jeweiligen Einkaufspreis an diese Einrichtung. Dabei gibt es keine Obergrenze beim Preis, die Amazon unterstützt. Auch eine Limitierung beim Gesamtbetrag ist nicht vorgesehen bei AmazonSmile. Zurzeit sind es über Tausend Organisationen, die in Deutschland wie auch Österreich ausgewählt werden können. Auf Dauer wird diese Liste mit weiteren interessanten Einrichtungen erweitert.

Von Amazons Infrastruktur profitieren

Der Vorstand vom Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ freut sich sehr über das Vorhaben von AmazonSmile, denn so können die Kinder von der Arche durch die Infrastruktur von Amazon profitieren.

Geringe Teilnahmebarrieren

Der Vorsitzende und Generalsekretär vom Deutschen Roten Kreuz meint dazu, dass bereits seit vielen Jahren eine sehr enge Zusammenarbeit mit Amazon und dem Bereich von der Katastrophenhilfe besteht. Durch die ganz geringen Teilnahmebarrieren, sei der Verein sehr froh durch AmazonSmile eine Unterstützung zu bekommen.

Anerkannte Organisationen

In Deutschland kommen durch das AmazonSmile Projekt viele anerkannte und gemeinnützige Organisationen zum Tragen. Im Land Österreich werden Vereine aufgenommen, die durch eine Liste vom dortigen Bundesministerium genannt wurden. Noch mehr Informationen zu diesen sozialen Organisationen, welche durch AmazonSmile dadurch profitieren, kann auf smile.amazon.de nachgelesen werden.

Erfolgreiche Einführung

Das Projekt AmazonSmile läuft bereits in Amerika und hat bis zum jetzigen Zeitpunkt schon weit über 37 Mio. an Dollar eingenommen und an entsprechende Organisationen weitergegeben.

Von AmazonSmile profitieren

In den USA ist AmazonSmile sehr erfolgreich eingeführt wurden, denn das Spendengeld von über 37 Millionen Dollar kann sich auf jeden Fall mehr als sehen lassen. Durch die große Bandbreite konnten davon in den USA bereits gut 170.000 Organisationen profitieren. Somit ist man für das Vorhaben in Deutschland und Österreich auch sehr zuversichtlich, dass dies ein Erfolg wird.

Das könnte Sie auch interessieren