Amazon Fire Phone gehört endgültig der Geschichte an

von Wirth, Uwe veröffentlicht

Amazon Fire Phone gehört endgültig der Geschichte an

© Amazon

Amazon Fire Phone gehört endgültig der Geschichte an

Amazon reagiert auf den Flop mit dem Amazon Fire Phone und stellt die Produktion ein. Nach dem Ausverkauf wird nun keine weiteren Geräte mehr geben!

Neue Strategie bei Amazon

>

Durch den großen Flop vom Amazon Fire Phone sieht sich der Shopping Riese gezwungen, eine neue Hardware Strategie zu planen. Mit nur knapp 13.000 verkauften Amazon Fire Phones konnte das Unternehmens niemals auch nur ansatzweise die eigenen Erwartungen erfüllen und verabschiedet sich jetzt ein für alle Mal von dem Handy, das so aussichtsreich und hoffnungsvoll präsentiert wurde. Das war vor nicht einmal 15 Monaten!

Amazon Fire Phone

Seit Ende August kein Amazon Fire Phone mehr

Wie das Unternehmen aus Amerika berichtete, werden keine weiteren Smartphones mehr hergestellt, sodass es bereits im September keine Neuware mehr zu kaufen gibt. Nach dem Ausverkauf von exakt 12.960 Geräten stellt Amazon die Produktion und die Werbung für das Smartphone ein.

Extremer Preisverfall

Mit 649 Dollar startete das Amazon Fire Phone nur knapp günstiger als die teuersten Geräte auf dem Markt, wie dem iPhone 5s oder dem Samsung Galaxy S5, die zu dem Zeitpunkt des Releases die großen Flaggschiffe auf dem Smartphone Markt waren. Um den Ausverkauf des Gerätes zu beschleunigen und so mehr Platz in den Lagern zu haben, entschied sich Amazon dazu, den Preis immer weiter zu senken. Ende August wurden die letzten Geräte für gerade einmal, fast schon unglaubliche, 60 Dollar verkauft, doch selbst bei diesem Preis entstand kein großer Run, wie man es bei anderen Geräten gewohnt ist, wenn ein solch großer Rabatt im Spiel ist.

Amazon Fire Phone

Gibt es einen Nachfolger?

Die Frage nach einem möglichen Nachfolger für das Amazon Fire Phone ist noch nicht geklärt und bislang gibt es auch keine offiziellen Statements aus Seattle. Ein kleines Zeichen, dass es keinen Nachfolger geben wird, ist, dass fast alle verantwortlichen Mitarbeiter mittlerweile entlassen wurden, sodass man hier eine ganze Abteilung neu einstellen müsste. Amazon selbst arbeitet aber wohl an einem extrem günstigen Tablet, das bereits für 50 Dollar zu haben sein soll. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll es in der Online Verkauf kommen!

Das könnte Sie auch interessieren