MotoGP im TV & Live-Stream aus Silverstone: Grand Prix von Großbritannien LIVE bei Eurosport 2

von Walter, Erik veröffentlicht

MotoGP im TV & Live-Stream aus Silverstone: Grand Prix von Großbritannien LIVE bei Eurosport 2

© SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/MOHD RASFAN / STR

MotoGP im TV & Live-Stream aus Silverstone: Grand Prix von Großbritannien LIVE bei Eurosport 2

Nichts vom MotoGP in Silverstone verpassen. Eurosport 2 und der MotoGP Live-Stream bieten umfassende Informationen und Übertragungen zum Rennwochenende in England.

MotoGP Live-Stream aus Silverstone

Für die echten Fans bietet Eurosport 2 vom 28. - 30. August eine echte Rundumversorgung. MotoGP, Moto2 und Moto3 können dank Eurosport 2 live die Übertragung aus Silverstone mitverfolgen. Sogar über Internet kann mit den Eurosport Player der MotoGP Live-Stream angeklickt werden. Die Weltelite der Rennbiker trifft sich am Wochenende im Rahmen der Motorrad-Weltmeisterschaft zu einem WM-Lauf in Silverstone, Großbritannien. Eurosport 2 zeigt Live alle Trainings-, Qualifikations- und Rennläufe. Die 5,9 Kilometer lange Rennstrecke bittet zum zwölften Rennwochenende der Saison 2015.

Die Führenden Jorge Lorenzo und Valentino Rossi

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke in der Grafschaft Northamptonshire wird seit 2010 auch wieder von der Formel 1 genutzt. Mit jeweils 211 WM-Punkten teilen sich die beiden Yamaha-Werkspiloten Jorge Lorenzo und Valentino Rossi die WM-Führung. Lorenzo kommt mit der Empfehlung das letzte Rennen in Brünn gewonnen zu haben. Seine Leistung bei diesem Tschechien-Grand-Prix wird von Experten als „weltmeisterlich“ eingestuft. Allerdings ist es fraglich, ob er in Silverstone seine Konkurrenten noch einmal so vorführen kann. Im letzten Jahr unterlag er dem Spanier Marc Marquez, der seinerseits zugab, dass ihm die britische Streckenführung nicht so sehr liege. Lorenzo verfügt über eine große Erfahrung auf dem Kurs in Silverstone. Deshalb zeigt er sich vor dem Rennen zuversichtlich und sieht in der Strecke eine große Chance. Nicht zuletzt auch deshalb, weil das Layout hervorragend ist und seine Yamaha YZR-M1 dort immer eine großartige Lage einnahm. Er selbst hat mehrfach in Silverstone gewonnen, fährt sehr gerne dort und möchte erneut ein gutes Ergebnis erzielen. Allerdings weist er auch auf die Tücken des "Home of British Motorsport" hin, weil sie lang und anspruchsvoll ist und über viele Highspeed-Kurven mit Richtungswechseln verfügt.

MotoGP Live-Stream & TV Eurosport - Sachsenring - Großer Preis von Deutschland 2015

Valentini Rossi und der dritte Einsatz für Stefan Bradl

Da möchte der Rekord-Weltmeister Rossi bezüglich dem Silverstone-GP nicht nachstehen. Rossi bevorzugt schnelle und technisch anspruchsvolle Strecken, weil er dort meist sehr gute Ergebnisse erzielt. In den Jahren 2001 bis 2005, außer dem Jahr 2003, konnte Rossi auf englischem Boden nicht geschlagen werden. 2003 musste er in Donongton Park Max Biaggi und Sete Gibernau den Vortritt lassen. Rossi weist auf die umfangreiche Geschichte des Rennens hin und freut sich auf die gewohnte großartige Atmosphäre. Zahlreiche Fans lassen die Fahrer ihre Leidenschaft für den Rennsport im Fahrerlager spüren. In Silverstone bestreiten Stefan Bradl und das Aprilia-Werksteam das dritte Rennen dieser Saison.

Das italienische Team freute sich beim letzten Rennen in Brünn sehr darüber, dass beide Team-Fahrer die Punkteränge erreichten. Weiterhin leistet Bradl für die Entwicklung wertvolle Dienste. Teammanager Fausto Gresini lässt uns wissen, dass er das Potenzial der RS-GP vor allem in der Qualifikation ausnutzen kann und er zusammen mit Alvaro damit grundlegende Entwicklungsarbeit für das Projekt leisten kann. Problematisch zeigte sich bisher die Abstimmung und Evaluierung des Chassis. Bradl und das Team sind durch die positiven Ergebnisse in Brünn hochmotiviert. Das angeschlagene Handgelenk konnte durch eine kleine Pause und entsprechende Physiotherapie weiter geheilt werden und dürfte in Silverstone keine Probleme mehr bereiten.

Jonas Folger braucht ein Erfolgserlebnis

Kalex Pilot Jonas Folger ist zuversichtlich für das Rennen in Silverstone. Er freut sich auf Silverstone und hat mehrere kräftige Gründe mit einem guten Gefühl anzureisen. Sein Start in die zweite Saisonhälfte kann als durchaus gelungen angesehen werden und er fuhr bereits im letzten Jahr ein starkes Wochenende in England. Bedauerlicherweise ist er damals gestürzt und riss dabei Simone Corsi mit. Die Ergebnisse der Trainings und des Qualifyings zuvor, sowie das Rennen bis zum Crash sahen ihn stets in der Spitzengruppe. Weiteren Auftrieb erfährt er dadurch, dass die ersten beiden Rennen sehr gut verliefen.

MotoGP Live-Stream

MotoGP-Team mit großer Erfahrung - Eurosport Live-Stream aus Silverstone

Zur Übertragung der Trainings, Qualifikationen und Rennen auf Eurosport 2, auch über MotoGP Live-Stream empfangbar, stehen die erfahrenen Kommentatoren Harry Weber, Dirk Raudies, Ron Ringguth, Hannes Orasche und Lenz Leberkern zur Verfügung. Der bekannte Alex Hofmann sagte seine Teilnahme bei den Rennen in Indianapolis und Silverstone aus persönlichen Gründen ab. Harry Weber hat sich zur Unterstützung Stefan Nebel dazu geholt, der bereits am Sachsenring mit Alex Hofmann kommentierte. Seinen Einstand als Motorrad-Experte bei Eurosport 2 gab er beim Langstreckenklassiker von Suzuka. Die ehemaligen WM-Piloten Dirk Raudies (51) und Ron Ringguth (48) fungieren als Co-Kommentatoren bei den Live-Übertragungen von Eurosport 2. Dirk Raudies fuhr sieben Jahre als Fahrer in der Motorrad-WM und feierte 1993 den WM-Titel in der 125ccm-Klasse. Hannes Orasche unterstützt seit Le Mans das Eurosport-Team.

Verschiedene TV Sender – auch im Internet vertreten

Die TV Sender Eurosport, Eurosport 2 und Eurosportnews bieten den Eurosport Player an. Unter www.eurosportplayer.de kann diese Web-TV Angebot der Eurosport-Gruppe genutzt werden. Eurosport 2 bietet pro Jahr über 6000 Stunden Live-Sport, aber mit dem Eurosport Player kann noch mehr Sport empfangen werden. Über MotoGP Live-Stream können erstmals bis zu acht Zusatzkanäle genutzt werden, um die Rennen aus verschiedenen Perspektiven anzusehen. Eingesetzt werden sogenannte Onboard-Kameras und eine Heli-Cam. Für 6,99 Euro pro Monat und 49,99 Euro pro Jahr kann der Eurosport Player abonniert werden.

Eurosport 2 empfangen

Eurosport 2 ist ein fester Bestandteil des Programmpakets „Sport HD“ oder „Bundesliga HD“, das von Sky angeboten wird. Viele andere Kabelanbieter bieten ein zubuchbares Paket an, zum Beispiel:

  • Kabelkiosk: 01806-228811
  • Kabel Deutschland: 01805-233325
  • Netcologne: 0800-222280
  • Unitymedia: 01806-6784080
  • Kabel BW: 0800-888812

Ob ebenfalls ein MotoGP Live-Stream angeboten wird, muss beim jeweiligen Anbieter erfragt werden. Auch in Österreich kann Eurosport 2 über verschiedene regionale Kabelnetzen empfangen werden. Zum Beispiel über das digitale Kabelnetz von Salzburg AG, Kabelplus GmbH (Burgenland) und der UPC Austria (Wien, Graz, Klagenfurt). In der Schweiz umfasst das digitale Kabelangebot der CABLECOM den Empfang von Eurosport 2.

MotoGP Live auf Eurosport 2:

Samstag, 29. August 2015

  • 10:00 - 10:45: Freies Training der Moto3-Klasse, LIVE
  • 10:45 - 11:45: Freies Training der MotoGP-Klasse, LIVE
  • 11:45 - 12:45: Freies Training der Moto2-Klasse, LIVE
  • 12:45 - 13:30: Vorberichte zu den Qualifyings, LIVE
  • 13:30 - 14:30: Qualifying der Moto3-Klasse, LIVE
  • 14:30 - 16:00: Qualifying der MotoGP-Klasse, LIVE
  • 16:00 - 17:00: Qualifying der Moto2-Klasse, LIVE

Sonntag, 30. August 2015

  • 10:00 - 11:30: Warm Up, LIVE
  • 11:30 - 12:15: Vorberichte zu den Rennen, LIVE
  • 12:15 - 13:45: Rennen der Moto2-Klasse, LIVE
  • 13:45 - 15:00: Rennen der MotoGP-Klasse, LIVE
  • 15:00 - 16:30: Rennen der Moto3-Klasse, LIVE Eurosport Live-Stream

Das könnte Sie auch interessieren