Neues Projekt von Thomas Wos - Einstieg in Dubai

von Frey, Leon veröffentlicht

Thomas Wos

© Thomas Wos

Thomas Wos

Für erfolgreiche Projekte ist Thomas Wos bereits bekannt, jetzt möchte er Marktführer im Nahen Osten werden. Informationen zum neue Projekt von Thomas Wos.

Thomas Wos

Vielen ist Thomas Wos noch wegen eines Rekordinvestments in Erinnerung . Im Jahr 2016 gelang es ihm, die Aufmerksamkeit des Capital Investment Institutes aus den Vereinigten Staaten auf sich zu lenken. Ein Aufschrei ging durch die Finanzwelt, als bekannt wurde, dass der finanzkräftige Sponsor Thomas Wos insgesamt 30 Millionen Euro zugesichert hatte. Damit konnte der online Marketingexperte den Vermögenswert seines Unternehmens auf 100 Millionen Euro steigern. Jetzt plant die WOS Swiss Investments AG, dessen Inhaber Thomas Wos und Jennifer Wos sind, den Einstieg in die Immobilienplattform all-realestates.com. Man darf gespannt sein, ob sich sein Engagement in Dubai als genauso profitabel erweist wie sein Startup Unlimited Emails.

Ein Blick zurück: Wie konnte Thomas Wos das Rekordinvestment erzielen?

Eines ist klar: Kein Unternehmen gibt einem Startup 30 Millionen Euro ohne die Geschäftsidee dahinter ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Die Bewerber standen Schlange, als das Capital Finance Institute sein Interesse an einem Investment kundtat. Thomas Wos hatte sich zu dieser Zeit schon einen Namen in der Szene gemacht. In jungen Jahren gelang es ihm, mit gezielten online Werbungen Diskotheken zu mehr Zustrom zu verhelfen. Der Reiz des Onlinemarketings hatte ihn schon früh gepackt, daher entschloss er sich mit einem Volkswirtschaftsstudium noch tiefer in die Materie einzutauchen. Als er die Idee zu Unlimited Emails hatte, blickte er bereits auf eine langjährige internationale Erfahrung zurück. Mit gezielten Kampagnen war es ihm mehrfach gelungen, vom Ruin bedrohte Unternehmen zurück auf die Siegerstraße zu bringen. Genau diese Möglichkeit, nämlich mit individualisierter Werbung den Profit zu steigern, wollte er mit Unlimited Emails einem breiten Publikum verfügbar machen.

Unter anderem folgende Vorteile konnten die Investoren überzeugen: 

  • Exzellentes Know-How
  • Gutes Team hinter der Idee
  • Einfache Handhabung
  • Viele Vorlagen für personalisierte E-Mails
  • Übersichtliche Statistiken
  • Einfacher Editor zum Erstellen individueller Kampagnen

Diese innovativen Services gaben den Ausschlag dafür, dass Thomas Wos den Zuschlag für das Investment erhielt. Damit ist es ihm gelungen, den Firmenwert von Unlimited Emails auf 100 Millionen Euro zu erhöhen.

Was plant Thomas Wos in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

Seit der Gründung der WOS Swiss Investments AG investiert Thomas Wos gemeinsam mit Mitinhaberin Jennifer Wos in vielversprechende Startups und Projekte. Eines davon ist all-realestates.com. Die Immobilienplattform hat sich darauf spezialisiert, Objekte vor allem im gehobenen Segment in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu vermitteln. 100.000 Objekte sind derzeit online verfügbar. Insgesamt befinden sich allerdings 700.000 Immobilien in der Datenbank. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gemacht, Baufirmen, Verkäufer und potentielle Kunden zusammenzubringen. Wer sich auf der Plattform registriert, erhält einen kompetenten Assistenten zur Seite gestellt. Selbst wenn die Traumwohnung oder Villa in den Vereinigten Arabischen Emiraten derzeit noch nicht bei All Realestates einsehbar sind, helfen die kompetenten Mitarbeiter bei der Suche danach.

WOS Swiss Investments AG

Viele Menschen, die in Dubai ein Penthouse, eine Wohnung oder Villa kaufen möchten, halten sich zum Zeitpunkt der Suche gar nicht in Dubai auf. Daher ist es hilfreich, mit All Realestates einen kompetenten Profi vor Ort zu beauftragen. Dass dieser Service sehr attraktiv auf Kunden wirkt, hat auch Thomas Wos erkannt. Mit dem Investment von 20 Millionen Dollar soll All Realestates Marktführer in der Immobilienbranche im Nahen Osten werden. Momentan verwalten Thomas Wos und Jennifer Wos in der WOS Swiss Investments AG 150 Millionen Euro. Indem die WOS Swiss Investments AG Inhaber aller Projekte wird soll sich dieser Wert bis 2020 auf 300 Millionen Euro verdoppeln. Dass dieses Ziel realistisch ist, beweist unter anderem der Boom am Immobilienmarkt in Dubai .

Warum suchen so viele bei All Realestates eine Wohnung in Dubai?

All Realestates

Menschen aus 200 verschiedenen Ländern sind in Dubai zu Hause. Sie genießen das tolle Klima, die Kultur und nicht zuletzt die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Sogar viele Stars sind oft in Dubai zu Gast. Immerhin gibt es hier tolle Konzerte und Opernhäuser, ausgezeichnete Restaurants und viele Diskotheken, wo man die Nacht durchfeiern kann. Dubai gilt als moderne und aufregende Metropole. So mancher Urlauber, der sich auf der Reise in die Stadt verliebt, wandert hierher aus. Außerdem gibt es hier gute Jobaussichten, vor allem IT Kräfte und Spezialisten in der Baubranche sind sehr gefragt. Kein Wunder, immerhin wird in Dubai an jeder Ecke gebaut, um den vielen Zuwanderern ein Zuhause bieten zu können.

Steuerparadies Dubai

Auch Unternehmer zieht es vermehrt hierher: Schließlich gilt Dubai auch als Steuerparadies. Davon sind nur einige Branchen ausgenommen, dazu zählen Banken und die Erdölindustrie. Um in Dubai Fuß fassen zu können, muss man nicht unbedingt arabisch sprechen. So wie die Experten bei All Realestates sprechen viele Bewohner ausgezeichnet Englisch. Durch den Mix von Kulturen sind aber auch viele andere Sprachen vertreten. Wenn man sich nur für wenige Wochen in Dubai aufhält, reicht ein Touristenvisum. Plant man jedoch, für eine längere Zeit oder gar für immer in Dubai zu leben, muss man um eine permanente Aufenthaltsgenehmigung ansuchen. Voraussetzung dafür ist wiederum eine fixe Jobzusage. Hat man diese in der Tasche, ist die Aufenthaltsgenehmigung meistens nur mehr eine Formalität und diese wird innerhalb kurzer Zeit ausgestellt. Wichtig ist, sich vor der Auswanderung mit der Kultur und den Traditionen der arabischen Welt auseinanderzusetzen. Dann kann das große Abenteuer losgehen, dank All Realestates auch in einem wunderschönen Zuhause.

Das könnte Sie auch interessieren