Iloxx Sendungsverfolgung - Sendung mit Iloxx Tracking verfolgen

Iloxx Sendungsverfolgung

© Iloxx

Iloxx Sendungsverfolgung

Iloxx hat sich in wenigen Jahren zu einem der wichtigsten logistikpartner auf dem deutschen Markt entwickelt. Wir erklären auch die Sendungsverfolgung und andre Details

Iloxx - Alles zum Anbieter und der Sendungsverfolgung

iloxx hat seinen Ursprung im Jahre 1999. Damals begann alles mit dem Verschicken von Paketen, wobei bereits im Jahre 2001 eine deutliche Expansion im Raum stand. So schaffte man es, sich als Partner T-Online und Ebay zu sichern, sodass ein Großteil des Warenverkehrs über diesen Dienst abgewickelt wurde. Im Jahre 2002 ging man dann auch dazu über, Expresssendungen anzubieten, und iloxx war nun auch dazu im Stande, Möbel, Wertgegenstände und sogar Autos zu befördern. Im Jahre 2004 erweiterte man das Angebot dann von Privat- auf Geschäftskunden. Dies führte dazu, dass iloxx inzwischen auch international Frachten transportiert.

Eigene Sichtweise

Bei iloxx sieht man sich selbst nicht als das typische Versandunternehmen. Hier möchte man sich viel mehr als Dienstleister verstanden wissen, welcher über einen Logistikpartner den Empfänger und den Sender zusammen bringt. Dabei kann jeder Versandauftrag ganz einfach per Anruf oder im Netz aufgegeben werden. Das System von iloxx sorgt dann dafür, dass völlig automatisch der günstigste und vor allem passende Versandunternehmer aus der Nähe, mit dem Auftrag betraut wird. Die Daten werden elektronisch übermittelt.

Die Lieferzeiten von iloxx

Eine exakte Lieferzeit kann nicht angegeben werden, da der jeweilige Versandpartner diese in den Händen hat. Allerdings kann man sich darauf verlassen, dass die Sendung innerhalb von zwei Tagen abgeholt wird. Zusammen mit der Transportzeit kann man also von einer ungefähren Lieferzeit von Zwei bis vier Tagen ausgehen. Dabei hat man allerdings den Vorteil, das einige Unternehmen, welche mit iloxx einen Vertrag haben, auch am Wochenende zustellen.

Aufbau der Sendungsnummer

Für die Sendungsverfolgung erhält man von iloxx eine Auftragsnummer, welche mit IX beginnt. Allerdings muss man diese nicht unbedingt zu Hand haben. Für die Sendungsverfolgung reicht in der Regel auch die Paketnummer. Bei Anfragen zum Verbleib einer Sendung, sollte man allerdings die Sendungsnummer zur Verfügung haben. Hier kann unter Umständen dann viel schneller geholfen werden. Ohne die Sendungsnummer kann es unter Umständen zu erheblichen Verzögerungen kommen.

Wo kann man die Sendungsnummer finden

Die Sendungsnummer zur Sendungsverfolgung wird in der Auftragsbestätigung übermittelt. Diese wird beiden Parteien per Mail übersandt. Auch auf dem Versandschein ist zu finden. Wer zudem bei iloxx einen Account angelegt hat, der diese auch Online stets einsehen. Im Menü ist sie unter dem Punkt Tracking zu finden.

Was geschieht beim Verlust der Sendung

Geht die Sendung verloren, so muss der Auftraggeber eine entsprechende Meldung an iloxx senden. Diese muss an die Mail-Adresse kundenbetreuung@iloxx.de gesandt werden. Hier ist die Auftragsnummer mit dem IX von erheblicher Bedeutung. Hierauf erhält der Auftraggeber ein Formular, welches er postalisch an iloxx zurücksenden muss. Zudem muss er den Wertnachweis und die Übernahmequittung vorweisen können. Allerdings muss man mit bis zu vier Wochen Bearbeitungszeit rechnen, bevor man wieder etwas hört. Da auch die Vertragsdienstleister an der Nachforschung beteiligt sind, kann sich das Verfahren etwas in die Länge ziehen. Konnte das Paket am Ende nicht wiedergefunden werden, so erhält der Auftraggeber eine schriftliche Information, in welcher alle wesentlichen Informationen zur Schadensregulierung vorhanden sind. Hiermit kann man sich nun den Warenwert ersetzen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren