Sony Xperia Z5-Serie: Compact & Premium - Preise & Daten im Überblick - IFA 2015

von Kluge, Patrick veröffentlicht

Sony Xperia Z5-Serie: Compact & Premium - Preise & Daten im Überblick - IFA 2015

© Sony

Sony Xperia Z5-Serie: Compact & Premium - Preise & Daten im Überblick - IFA 2015

Sony präsentierte auf der IFA die neuen Modelle der Sony Xperia Serie. Neben dem klassischen Modell gibt es das Sony Xperia Z5 Premium und das Sony Xperia Z5 Compact

Sony präsentiert neue Xperia Serie in Berlin

>

Sony hat auf der IFA vor ganz kurzem die neue Serie der Sony Xperia Modelle vorgestellt. Das Sony Xperia Z5 kommt in drei verschiedenen Varianten auf den Markt und kann im höchsten Modell, dem Sony Xperia Z5 Premium durch ein 4K Display bestechen, das zum allerersten Mal in einem Smartphone verwendet wird!

4K Display beim Sony Xperia Z5 Premium

Die Auflösung von3840 x 2160 Pixeln war uns bis jetzt nur bei absoluten High End Fernsehern bekannt, die allerdings auch einen deutlich größeren Bildschirm haben als die gängigen Smartphones. Mit dem Sony Xperia Z5 Premium wagt die Sony Xperia Serie nun den Sprung in den Smartphone Bereich und kann somit Maßstäbe setzen, die in absehbarer Zukunft wohl nicht übertroffen werden können. Die Pixeldichte wird bei über 800 ppi liegen, immerhin eine Steigerung von fast 100% zu den meisten High End Geräten der Konkurrenz.

Größere Akkus in der Sony Xperia Serie

Damit das Sony Xperia Z5 Premium dabei auch lange hält, wurde eine 3340 mAh starker Akku verbaut, der die enorme Pixeldichte über längere Zeit erreichen kann. Das klassische Sony Xperia Z5 hat einen 2900 mAh Akku, während das Sony Xperia Z5 Compact mit 2700 mAh den Abschluss darstellt.

Unterschiedliche Bildschirmgrößen beim Sony Xperia

Während das Sony Xperia Z5 Premium Modell 5,5 Zoll in der Bildschirmdiagonale aufweisen wird, kommt das reguläre Modell mit einem 5,2 Zoll großen Touchscreen daher. Das Sony Xperia Z5 Compact misst dann vergleichsweise kleine 4,6 Zoll. Auch die Auflösungen variieren, sodass das normale Modell einen Full HD Bildschirm (1920 x 1080 Pixel) aufweisen kann und das Sony Xperia Z5 Compact nur eine HD Auflösung zu bieten hat.

Unglaubliche Kameras auch beim Sony Xperia Z5 Compact

Wie man es aus der Sony Xperia Serie kennt, verfügen alle Modelle über unglaubliche hohe Megapixelzahlen bei den Kameras. Während es zu Beginn so aussah, als ob alle Sony Xperia Modelle mit 23 Megapixeln in der Rückkamera verfügen, ist mittlerweile klar, dass das Sony Xperia Z5 Premium sogar 25 Megapixel haben wird! Auch das ist ein neuer Maßstab, da bislang 21 Megapixel das größtmögliche auf dem Markt war.

Unterschiedliche Preise

Natürlich variieren die Modelle der Sony Xperia Serie dementsprechend auch stark im Preis. Mit 550 Euro liegt das Sony Xperia Z5 Compact im durchschnittlichen Preis Niveau, das klassische Sony Xperia Z5 wird aller Voraussicht nach 700 Euro kosten und das Sony Xperia Z5 Premium wird, wie alle anderen Geräte auch, ab Anfang November für knapp 800 Euro zu kaufen sein.

Fingerabdrucksensor in allen Sony Xperia Handys

Den Fingerabdrucksensor baut Sony zum ersten Mal ein. Bei der Konkurrenz wie Apple konnte sich die positive Resonanz bereits durchsetzen, sodass auch beim Sony Xperia davon ausgegangen werden kann, dass viele Leute das High End Smartphone auch deshalb kaufen werden. Außerdem wurden bei der IFA in Berlin das Huawei Mate S und Huawei G8 vorgestellt, ein High End Gerät und Mittelklasse Smartphone, mit denen der chinesische Gigant auch in Europa den letzten Schritt gehen will!

Das könnte Sie auch interessieren